Fahrbericht:

Hyundai i30 Coupé

Auf die Räder gestellt wurde die Coupé-Ausgabe des Hyundai Bestsellers im europäischen Design- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim. Es gibt das Coupé mit drei Benzin- und zwei Dieselmotoren. Wir testen den stärksten Dieselmotor mit Direktschaltgetriebe. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 4,2 Litern auf 100 Kilometer. Sascha Knapp – Autotester: „Das Facelift des Hyundai i30 Coupé hat vor allem seine Aufwertung auf technischer Seite bekommen. Die sieht man jetzt nicht, es gibt diverse Fahrassistenzsysteme aber es gibt auch einen Parkassistenten. Der kostet natürlich Aufpreis und wir gucken mal, was der tatsächlich kann.“