Fahrbericht:

Mini Countryman SD John Cooper Works

Mini bietet für den geländegängigen Countryman, in der stärksten Diesel- und Benzinversion, das John Cooper Works Aerodynamik Paket an. Wir testen es mit dem 105 kW starken Dieselmotor. Sein Drehmoment liegt bei 305 Nm. Beim Verbrauch kommt der Diesel sparsam daher. Auf 100 km nimmt er sich gerade mal 4,7 Liter Kraftstoff. Nicht nur die Fahrdynamik wird durch das Aerodynamik Paket verbessert, auch die Optik wirkt um einiges Sportlicher. Ein Aufsatz für die Frontschürze mit windschnittigen Spoilerlippen, lässt den Countryman SD bulliger wirken. Der Buchstabe „S“ im Grill steht für Sport.