Sonstige:

Mit dem Supra GT4 startet Toyota in der DTM Trophy

Gesteuert wird der Bolide vom belgischen Rennfahrer Nico Verdonck. Bei dem Team handelt es sich um eine Kooperation zwischen Toyota Gazoo Racing Europe (TGR-E), Toyota Deutschland und dem Einsatzteam Ring Racing. Fahrer und Fahrzeug treten in den bekannten Farben von Toyota Gazoo Racing an. Der GR Supra GT4 basiert auf dem Toyota GR Supra, dem ersten weltweit verkauften GR Serienmodell. Die Rennversion wurde bei Toyota Gazoo Racing Europe in Köln für den Motorsport-Einsatz entwickelt. Unter anderem wurde dafür die Leistung des drei Liter großen Reihensechszylinders, der von einem Twin-Scroll-Turbolader beatmet wird, von 340 auf 430 PS erhöht.