Fahrbericht:

Peugeot e-208

Kraftvoll positioniert Peugeot sein Elektro-Modell. Denn der Vollzeitstromer ist mit 100 kW oder 136 PS das leistungsstärkste Modell der Palette. Den Sprint von Null auf 100 km/h meistert er mit 8,1 Sekunden am schnellsten. Die Batterie ist im Fahrzeugboden untergebracht. Das Platzangebot bleibt somit vollständig erhalten. Drei Fahrmodi besitzt der e-208: einen für optimierte Reichweite, einen für besten Komfort und einen Sport-Modus. An einer Schnellladestation laden die Akkus in einer halben Stunde von Null auf 80 Prozent. Kleine optische Details verraten die Stromer-Version.