Fahrbericht:

Ford Edge

Höher sitzen, den Überblick behalten: SUVs sind voll im Trend. Das weiß man auch bei Ford und möchte seine Absatzzahlen in Europa in diesem Segment steigern. Was liegt da näher, als einen neuen auf den Markt zu bringen. Edge ist sein Name, eine umfangreiche Serienausstattung hat er und er kommt aus dem Land, in dem große Geländewagen und Pickups zu Hause sind. Er ist im Herzen ein richtiger Ami, um es salopp auszudrücken. Fords großer SUV ist serienmäßig mit einem intelligenten Allradantrieb ausgestattet, der je nach Bedarf die Kraft auf die Räder verteilt. Das genügt, um sich auch abseits befestigter Straßen durchs Gelände zu schlagen. Ein Areal, das viele SUVs in ihrem Leben nie zu sehen bekommen. Ein reiner Ami ist der Edge jedoch nicht.