News

Suzuki Celerio Neuvorstellung

Suzuki Celerio Neuvorstellung

Suzuki präsentiert seinen neuen Kleinstwagen Celerio auf dem 84. Internationalen Auto-Salon in Genf. Vom 4. bis 16. März 2014 (Pressetage am 4. und 5. März) steht der Suzuki-Messestand in Halle 4 (Stand 4251) ganz im Zeichen der Europapremiere.

ansehen »

15. Offroad-Messe „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen

15. Offroad-Messe „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2013 präsentieren zahlreiche Hersteller geländegängiger Fahrzeuge - unter anderem Suzuki - auf Europas größter Off-Road-Messe „Abenteuer & Allrad“ ihre neuesten 4×4-Entwicklungen. Konzerne wie Land Rover, Jeep, Suzuki und VW bereichern mit einer breiten Palette an 4x4-Fahrzeugen...

ansehen »

Suzuki verkauft weltweit das 50-millionste Auto seit 1955

Suzuki verkauft weltweit das 50-millionste Auto seit 1955

Die Suzuki Motor Corporation hat Ende März das 50-millionste Auto verkauft. Seit 1955 begeistert Suzuki mit seinen auf Kundenbedürfnisse zugeschnittenen und innovativen Produkten, die in den Bereichen Offroad, Allrad und Kleinwagen zu finden sind. In diesem Zeitraum spiegeln 21,95 Millionen Einheiten in Japan und 28,05 Millionen verkaufte Fahrzeuge in der Rest der Welt das Ergebnis in absoluten Zahlen wider.

ansehen »

Suzuki SX4 – Weltpremiere in Genf

Suzuki SX4 – Weltpremiere in Genf

Vor wenigen Monaten zeigten uns die Mitarbeiter von Suzuki bei einem Termin in Kroatien die Silhouette des neuen SX4. Einem klassischen Crossover moderner automobiler Sprachweise. Ein Fahrzeug für viele Belange. Egal ob im leichten Gelände oder im urbanen Verkehr. Solch ein Auto erfüllt die Bedürfnisse vieler Menschen und kann durchaus erfolgreich werden.

ansehen »

Suzuki Swift-Sondermodell - Extras für den X-tra

Suzuki Swift-Sondermodell - Extras für den X-tra

Mit aufgewertetem Design und guter Ausstattung soll das Sondermodell X-tra nun den Absatz beim Suzuki Swift ankurbeln.

ansehen »

Suzuki Kizashi - Mittel-Klasse

Suzuki Kizashi - Mittel-Klasse

In der Mittelklasse haben hierzulande höchstens noch die deutschen Modelle wie Passat, Insignia oder Mondeo eine Marktchance. Importeure verkaufen ihre Fahrzeuge eher in homöopathischen Dosen. Das gilt auch für den Kizashi, obwohl der Suzuki in gewisser Weise konsequenter als andere ist: Es gibt ihn nur mit Vollausstattung.

ansehen »

Suzuki Jimny - Kleiner Kraxler ohne Schnickschnack

Suzuki Jimny - Kleiner Kraxler ohne Schnickschnack

Kompakte und kleine SUV gehören zu den boomenden Spezies auf dem Fahrzeugmarkt. Dabei sind kleine Geländewagen keine Neuheit. Der Suzuki Jimny beispielsweise spielt die Vorteile seiner Kürze im Gelände schon seit 1968 aus. Im Matsch macht auch die aktuelle Generation eine gute Figur.

ansehen »

Suzuki Grand Vitara - Sanftes Lifting für das SUV

Suzuki Grand Vitara - Sanftes Lifting für das SUV

Manchmal muss man schon sehr genau hinsehen, um einen Unterschied zu erkennen. Der Suzuki Grand Vitara hat ein dezentes Facelift erhalten. Viel wurde nicht geändert.

ansehen »

Suzuki Splash Sondermodell - Mehr Extras für den Einkaufswagen

Suzuki Splash Sondermodell - Mehr Extras für den Einkaufswagen

Innenstadtstraßen und Supermarktparkplätze sind das natürliche Biotop von Kleinstwagen. Suzuki macht seinem Modell Splash das Leben dort nun leichter.

ansehen »

Suzuki Swift BlackWhite

Suzuki Swift BlackWhite

Das limitierte Swift-Sondermodell „BlackWhite“ bringt Suzuki ab August zu Preisen ab 15 490 Euro kontrastreich auf die deutschen Straßen: Den Kleinwagen gibt es in schwarz mit weiß oder weiß mit schwarz.

ansehen »

Suzuki: 2 Europapremieren

Suzuki: 2 Europapremieren

Suzuki läutet auf dem 82. Internationalen Automobil-Salon in Genf die nächste Phase auf seinem Weg zu einer serientauglichen umweltschonenden Antriebstechnologie ein. Bereits seit Jahrzehnten steht der japanische Automobilhersteller für höchste Klein- und Kleinstwagenkompetenz. Welches Potenzial Autos mit kleinen Dimensionen in sich bergen – vor allem in Hinblick auf Kraftstoffeffizienz, Fahrfreude, Innovation, Leistung und Design – demonstriert Suzuki mit den Europadebüts der beiden Concept Cars G70 und Swift Range Extender auf der Genfer Leistungsschau.

ansehen »

Suzuki auf der Grünen Woche

Suzuki auf der Grünen Woche

Auch in diesem Jahr ist Suzuki auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin mit einem Stand (Halle 26 A, Stand: 123) vertreten. Vom 20. bis 29. Januar 2012 finden Naturliebhaber in Halle 26 A alles, was das Outdoor-Herz höher schlagen lässt: von Funktionskleidung, Angel- und Jagdzubehör bis hin zu geländetauglichen Suzuki-Modellen.

ansehen »

Suzuki auf allen Vieren

Suzuki auf allen Vieren

Anfang Dezember in Obertauern. Der Schnee lässt auf sich warten. Ein Grauen für die Hoteliers und Liftbetreiber. Schweißtreibend für die Organisatoren des Suzuki Snowcamp. Denn ohne Schnee und Eis kann der japanischen Autohersteller den Motor-Journalisten und Kunden des Hauses nicht beweisen, wie gut die verschiedenen Allradantriebe in den Neuwagen von Suzuki sind.

ansehen »

Swift ohne Mehrwertsteuer

Swift ohne Mehrwertsteuer

Bis zum 15. Dezember erhalten Suzuki-Kunden bei allen teilnehmenden Händlern beim Kauf eines Swift die Mehrwertsteuer geschenkt. Der Preis für den umfangreich ausgestatteten Swift 1.2 „Club“ beginnt bereits bei 10.916 Euro, die monatliche Finanzierungsrate liegt bei 99 Euro. Schon in der Grundausstattung ein komplettes Sicherheitspaket mit sieben Airbags, ESP und ABS

ansehen »

Neuer Suzuki Swift Sport

Neuer Suzuki Swift Sport

Der Star am Suzuki-Stand auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt ist der neue Swift Sport. Der Kompaktsportler ergänzt die neue, vierte Generation des Kleinwagen-Bestsellers Swift um ein sportliches Flaggschiff, das sich im Vergleich zu seinem Vorgänger noch dynamischer und leistungsstärker zeigt und dabei auch noch mit einem geringeren Kraftstoffverbrauch glänzen kann.

ansehen »

Suzuki Alto „city“

Suzuki Alto „city“

Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki bietet den erfolgreichen Kleinstwagen Alto in der umfangreichen Ausstattungslinie „club“ für kurze Zeit nun auch als Sondermodell an. Ab sofort kostet der erfolgreiche Stadtflitzer mit 1,0-Liter-Dreizylindermotor und 5-Gang-Schaltgetriebe als limitiertes Sondermodell „city“ lediglich 8.990 Euro, mit Automatikgetriebe ist das Sondermodell für 10.290 Euro zu haben.

ansehen »

Suzuki Swift Diesel jetzt auch mit Start-Stopp-Automatik

Suzuki Swift Diesel jetzt auch mit Start-Stopp-Automatik

Suzuki setzt seinen erfolgreichen Kraftstoffsparkurs konsequent fort. Wie bereits der fünftürige Kleinwagen-Bestseller Swift als Benziner verfügt jetzt auch der Swift 1.3 DDiS mit Comfort-Ausstattung serienmäßig über eine Start-Stopp-Automatik. Mit der neuen verbrauchs- und schadstoffreduzierenden Technik sinkt der Dieselkonsum des Selbstzünders im Stadtzyklus um weitere sechs Prozent. Der kombinierte Durchschnittsverbrauch liegt bei 4,1 l/100 km. Suzuki gehört damit zu den wenigen Herstellern auf dem deutschen Markt, die im Kleinwagensegment die Vorzüge der Start-Stopp-Technik mit denen des Dieselmotors kombinieren. Das System funktioniert so einfach wie effizient : Bei Fahrzeugstillstand schaltet sich der Motor automatisch ab. Soll die Fahrt fortgesetzt werden, genügt es, die Kupplung zu betätigen, um den Motor erneut zu starten.

ansehen »

Suzuki SX4 „style“

Suzuki SX4 „style“

Suzuki bietet sein Erfolgsmodell SX4 ab sofort als gleichnamiges Sondermodell an. Der SX4 „style“ basiert auf der hochwertigen Ausstattungslinie „Comfort“ und bringt serienmäßig neben zahlreichen Annehmlichkeiten wie einer Klimaautomatik mit Pollenfilter und einem höhenverstellbaren Lederlenkrad auch ein umfangreiches Sicherheitspaket mit sechs Airbags, ESP und Isofix-Kindersitzbefestigung an den beiden äußeren Rücksitzen mit.

ansehen »

Suzuki Swift Diesel

Suzuki Swift Diesel

Suzuki bietet die neue umweltfreundliche Technik jetzt auch im Swift mit Dieselmotor an. Kraftstoffverbrauch des Swift 1.3 DDiS sinkt mit Start-Stopp-Automatik im Stadtzyklus um sechs Prozent. Die umweltfreundliche Technik ist serienmäßig im Swift Comfort enthalten, der ab 16.890 Euro zu haben ist.

ansehen »

Suzuki Kizashi EcoCharge

Suzuki Kizashi EcoCharge

Suzuki präsentiert auf der diesjährigen New York International Auto Show (NYIAS) die Fahrzeugstudie einer Hybridversion des Mittelklassemodells Kizashi – den „Kizashi EcoCharge Concept“. Das Konzeptfahrzeug präsentiert sich in einer elegant satinierten Weißlackierung mit dezent blauer Grundierung. Der moderne und futuristische Auftritt wird durch LED-Nebelleuchten und sportliche Leichtmetallräder abgerundet. Mit der Studie unterstreicht der japanische Automobilhersteller die Bedeutung umweltfreundlicher Technologien in seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

ansehen »

Zubehörprogramm für Swift

Zubehörprogramm für Swift

Pünktlich zum Frühjahr 2011 startet Suzuki eine neue Zubehörlinie mit dem Namen „X-ITE“. Die Anbauteile bieten Swift-Fahrern die Möglichkeit, das Fahrvergnügen in ihrem Suzuki zu moderaten Preisen noch individueller und stilvoller zu gestalten. Schwer im Trend liegen die matt schwarz lackierten X-ITE Alufelgen im 12-Speichen-Design, die exklusiv für die Ausstattungslinie „comfort“ angeboten werden.

ansehen »

Suzuki Trendsetter SX4

Suzuki Trendsetter SX4

Suzuki wertet seinen Trendsetter SX4 als Sondermodell „limited“ auf. Zur Wahl stehen zwei sparsame Motoren, die viel Fahrspaß versprechen: ein spritziger 1.6-Liter-Benzinmotor und ein durchzugsstarker 2.0-Liter-Dieselmotor. Zur umfangreichen Ausstattung des Sondermodells gehören unter anderem Alcantara®-Bezüge, eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, ein MP3-fähiges CD-Radio mit Lenkradbedienung und neun Lautsprechern, eine Klimaautomatik mit Pollenfilter sowie ein „Keyless-Start“-System für schlüsselloses Einsteigen und Starten.

ansehen »

Suzuki SWIFT S-CONCEPT

Suzuki SWIFT S-CONCEPT

Highlight in Genf: der SWIFT S-CONCEPT 

Das Highlight der Suzuki-Präsentation auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf ist das neue Konzeptmodell Suzuki SWIFT S-CONCEPT, das auf der neuen Generation des Swift basiert. Präsentiert wird ein stilvoller und sportlicher Kleinwagen mit Premium-Performance, dessen Auftritt ein Plus an Sportlichkeit und Spannung deutlich zum Ausdruck bringt.


Suzuki’s Kleinwagen Historie.

ansehen »

Suzuki Jimny Sondermodell

Suzuki Jimny Sondermodell

Suzuki spendiert dem Jimny einen schicken Anzug für Stadt und Gelände. Als Sondermodell „Style“ zeigt sich das kultige Erfolgsmodell des Allrad- und Kleinwagenspezialisten von seiner eleganten Seite. Basierend auf der Ausstattungslinie „Comfort“, verfügt der Suzuki Jimny „Style“ zusätzlich über ein umfangreiches Sonderausstattungspaket, das dem kleinen 4x4-Multitalent zum ganz großen Auftritt verhilft.

ansehen »

Suzuki Swift S-CONCEPT

Suzuki Swift S-CONCEPT

Suzuki präsentiert Swift S-CONCEPT auf Genfer Autosalon. Der Swift S-CONCEPT basiert auf dem Erfolgsmodell Swift, das seit Herbst 2010 in Europa verkauft wird. Entsprechend der Suzuki-Philosophie wurde ein stilvoller und sportlicher Kleinwagen mit Premium-Performance kreiert, dessen Auftritt ein Plus an Sportlichkeit und Spannung deutlich zum Ausdruck bringt.

ansehen »

Suzuki Kizashi mit 4x4-Antrieb

Suzuki Kizashi mit 4x4-Antrieb

Suzuki bietet sein neues Topmodell Kizashi nun auch mit 4x4-Antrieb an. Damit erweitert der japanische Automobilhersteller sein Allradportfolio auf nunmehr fünf Baureihen. Den Kizashi 4x4 zeichnen dynamisches Design, sportliches Fahrverhalten, eine luxuriöse Ausstattung sowie ein attraktiver Preis aus.

ansehen »

Suzuki gratuliert „Supertalent“ Freddy Sahin Scholl

Suzuki gratuliert „Supertalent“ Freddy Sahin Scholl

Freddy Sahin Scholl gewinnt die RTL-Show „Das Supertalent“. Suzuki brachte die TV-Show erneut als Hauptsponsor in Fahrt. Durchschnittlich rund acht Millionen Menschen pro Sendung erlebten den neuen City-Flitzer Swift – das Supertalent von Suzuki. Acht TV-Zuschauer freuen sich als glückliche Gewinner der Publikumsaktionen über ihre neuen Suzuki SX4, die der Kleinwagen- und Allradspezialist im Rahmen der Staffel gemeinsam mit RTL verlost hat.

ansehen »

Suzuki Swift im ADAC-EcoTest

Suzuki Swift im ADAC-EcoTest

Nachdem der neue Suzuki Swift bereits dank seiner hervorragenden Sicherheitsausstattung mit fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest belohnt wurde, legt der ADAC noch mal vier Sterne für die Umwelt drauf: Im renommierten EcoTest des Automobilclubs erreicht der Swift als 1.2-Benziner in der getesteten „Comfort“-Ausstattung vier Sterne. Damit schneidet der City-Flitzer neben einem weiteren Modell als Klassenbester bei den benzinbetriebenen Kleinwagen ab.

ansehen »

Suzuki Bestseller SX4

Suzuki Bestseller SX4

Das trendige Urban Cross Car ist ab sofort als Sondermodell „limited“ lieferbar. Zur umfangreichen Serienausstattung der auf 700 Exemplare limitierten Edition gehören unter anderem zweifarbige Alcantara*-Sitze, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung, ein MP3-fähiges CD-Radio inklusive Lenkradbedienung (beleuchtet) und neun Lautsprecher sowie das intelligente Allradsystem i-AWD

ansehen »

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Messeweltpremiere des Swift auf der Pariser Automobilausstellung „Mondial de l’Automobile 2010”, die am 2. Oktober ihre Pforten öffnet Ausgezeichnet mit der Höchstwertung, fünf von fünf Sternen, im Euro-NCAP-Crashtest, kommt der neue Swift diesen Herbst europaweit in die Verkaufsräume der Suzuki-Partner.

Der Nachfolger der meistverkauften Swift-Generation besticht durch sein sportlicheres, noch eleganteres Design und einen neuen 1.2-Liter-Benzinmotor.

ansehen »

Suzuki Grand Vitara „X30“

Suzuki Grand Vitara „X30“

Die hochwertige Sonderausstattung und der kraftvolle 1.9-Liter-Turbodieselmotor sorgen für einen besonders sportlichen Auftritt des Allrad-Klassikers, der im zeitgemäßen SUV-Look perfekt in die „City“ passt. Der Grand Vitara „X30“ wird in limitierter Auflage von 450 Einheiten hergestellt und basiert auf der höherwertigen Ausstattungslinie „Comfort“.

ansehen »

Flaggschiff von Suzuki: Kizashi

Flaggschiff von Suzuki: Kizashi

Das neue, 4,65 Meter lange Flaggschiff von Suzuki startet im Herbst 2010 mit zwei Getriebe- und Antriebsvarianten auf dem deutschen Markt: Der Kizashi ist mit manuellem Sechsgang-Getriebe und Frontantrieb oder als Allradvariante mit stufenlosem Automatik-Getriebe (CVT) erhältlich. Beide Modelle kommen im „Sport“-Designpaket auf Deutschlands Straßen und sind damit serienmäßig voll ausgestattet.

ansehen »

Maruti Suzuki

Maruti Suzuki

Exakt 966.069 Fahrzeuge produzierte der indische Marktführer Maruti Suzuki im Jahr 2009 in seinen beiden Werken auf dem Subkontinent – ein Plus von 27 Prozent. 2010 soll die Millionen-Grenze überschritten werden.Die Erfolgsgeschichte der indischen Suzuki-Tochter Maruti Suzuki geht in die nächte Runde: Im Jahr 2009 haben 966.069 Autos die Werkshallen in Manesar und Gurgaon verlassen.

ansehen »

Suzuki SX4 Limousine

Suzuki SX4 Limousine

Schon seit ihrer Einführung auf der Auto Mobil International 2007 (AMI) vereint die SX4 Limousine elegantes Exterieur mit komfortablem Interieur. Nun wurde die nach europäischen Designmaßstäben und Kundenbedürfnissen konzipierte Familienlimousine überarbeitet, ohne dabei das erfolgreiche Konzept einer kompakten Limousine mit steifer Karosserie, hervorragender Rundumsicht und hohem Komfort infrage zu stellen.

ansehen »

Suzuki Motor Corporation auf Erfolgskurs

Suzuki Motor Corporation auf Erfolgskurs

Der Suzuki Motor Corporation ist es trotz schwieriger Marktbedingungen gelungen, in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2009 (April bis September) weiterhin schwarze Zahlen zu schreiben, wie auch in den 30 Jahren zuvor.

ansehen »

Suzuki Swift „limited 25“

Suzuki Swift „limited 25“

Vor 25 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Suzuki Swift der ersten Generation. Heute ist der beliebte Stadtflitzer in der dritten Generation das erfolgreichste Modell des Klein- und Geländewagenspezialisten in Europa. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums spendiert Suzuki dem Swift eine attraktive Sonderausstattung und brachte Ende September das Sondermodell „limited 25“ auf den Markt.

ansehen »

Suzuki Splash

Suzuki Splash

Mit dem Splash hat Suzuki frischen Wind ins Segment der Mini-MPV (Multi Purpose Vehicle) gebracht und auf die Bedürfnisse junger moderner Familien reagiert. Der freche Großstadtflitzer hebt sich auf angenehme Weise vom Einheitslook auf den Straßen ab und vereint hohen Alltagsnutzen, Komfort, Wirtschaftlichkeit und Charakter. Den Entwicklern von Suzuki ist es gelungen, mit dem Splash ein Auto auf die Räder zu stellen, das eine erhöhte Sitzposition, exzellente Rundumsicht, viel Platz im Innenraum und einen flexiblen Laderaum bietet, ohne einfach nur ein geschrumpfter Van zu sein.

ansehen »

Suzuki SX4

Suzuki SX4

Als japanischer Klein- und Geländewagenspezialist hat Suzuki früh den Trend zu kompakten Urban-Cross-Cars (UXC) erkannt. Der SX4, seit drei Jahren auf dem Markt, kombiniert auf intelligente Weise die Silhouette eines SUV mit den Vorteilen sportlicher Kleinwagen.

ansehen »

Suzuki Alto

Suzuki Alto

Der neue Suzuki Alto ist in Deutschland zur Zeit das preiswerteste Serienfahrzeug, das mit bis zu sechs Airbags und ESP® ausgestattet ist. Der neue Kleinwagen ist ab Mitte April in Deutschland verfügbar.

ansehen »

Suzuki Alto feiert Deutschlandpremiere

Suzuki Alto feiert Deutschlandpremiere

Auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig präsentiert Suzuki vom 28. März bis zum 5. April 2009 erstmals in Deutschland den neuen Kleinwagen Alto. Der schicke und wendige Trendsetter, der ab 8.900 Euro zu haben ist, überzeugt mit seinem frischen Design und zeitgemäßem Modellkonzept, das einen Kraftstoffverbrauch von 4,4 l/100 km und 103 g CO2-Ausstoß ermöglicht sowie die Abgasnorm Euro 5 erfüllt.

ansehen »

Sondermodell Suzuki Grand Vitara „limited“

Sondermodell Suzuki Grand Vitara „limited“

Mit dem Suzuki Grand Vitara wurde das SUV-Segment einst begründet – so hat sich der sportliche Allradler nicht ohne Grund zu den beliebtesten Fahrzeugen in diesem Bereich entwickelt. Jetzt präsentiert Suzuki mit dem 5-türigen Grand Vitara „limited“ ein exklusives Sondermodell mit umfangreichem Komfortpaket, das mit einem Preisvorteil von bis zu 3.000 Euro überzeugt.Alles drin – alles dran: Clarion-Navigationssystem, Leichtmetallfelgen, Sonnendach und Luxusausstattung

ansehen »

Suzuki Swift Sport Sondermodell

Suzuki Swift Sport Sondermodell

Suzuki sorgt für Festival-Stimmung: Das Sondermodell Swift Sport „Rock am Ring“ rockt die Straße mit Pioneer-Subwoofer und stilechtem „Rock am Ring“-Design.

ansehen »

Der neue Suzuki Alto

Der neue Suzuki Alto

Der Alto ist das fünfte strategische Weltmodell von Suzuki. Ab Ende April wird der smarte Kleinwagen auch in Deutschland erhältlich sein: Er vereint sportlich-schickes Design, ansprechende Leistung und zeitgemäß niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte. Niedrig ist auch der Preis: Der Suzuki Trendsetter wird in der Basisausstattung nur 8.900 Euro kosten.

ansehen »

Suzuki stockt Umweltprämie auf

Suzuki stockt Umweltprämie auf

Den „Alten“ loswerden, einen modernen Suzuki kaufen und dabei über 3.000 Euro sparen: Das ermöglicht Suzuki, denn der Kleinwagenspezialist stockt die staatliche „Abwrackprämie“ für den Käufer eines Neu- oder Jahreswagens durch eine zusätzliche Umweltprämie von 580 Euro auf.

ansehen »

Suzuki auf der JAGD & HUND

Suzuki auf der JAGD & HUND

Vom 3. bis zum 8. Februar 2009 ist die SUZUKI International Europe GmbH in Kooperation mit sieben Händlerbetrieben mit einem Stand in Halle 8 auf der JAGD & HUND in Dortmund vertreten. Auf dem 117 m² großen Stand können sich Waidmänner und Freizeitfischer von den Qualitäten der Suzuki Modelle überzeugen.

ansehen »

Suzuki Automobile 2008 erneut gegen den Trend gewachsen

Suzuki Automobile 2008 erneut gegen den Trend gewachsen

Mit 36.840 verkauften Fahrzeugen und einem Zulassungsplus von 1,3 Prozent hat die Automobilsparte von Suzuki in Deutschland das Jahr 2008 abgeschlossen. Wie bereits 2007 konnte der Kleinwagen- und Allradspezialist in einem rückläufigen deutschen Markt (-1,90 Prozent gegenüber 2007) mehr Fahrzeuge absetzen als im Vorjahr und seinen Marktanteil erneut steigern (von 1,15 auf 1,19 Prozent). Dabei profitierte Suzuki vom Trend zu sparsamen, sicheren Kleinwagen mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

ansehen »

Suzuki und ProSieben verlosen acht Alto unter Zuschauern

Suzuki und ProSieben verlosen acht Alto unter Zuschauern

Suzuki ist ganz vorne mit dabei, wenn es auf ProSieben ab dem 12. Februar 2009 wieder heißt: Wer wird „Germany’s next Topmodel“? Als Sponsor und offizieller Partner präsentiert der japanische Kleinwagenspezialist die vierte Staffel der Erfolgsshow von ProSieben und ist mit zwei seiner „Topmodels“ vertreten: Das Mini-MPV Splash präsentiert die gesamte Staffel und geht so auf den „TV-Runway“.

ansehen »

Der neue Suzuki Alto

Der neue Suzuki Alto

Mit dem völlig neu entwickelten Alto stellt Suzuki auf dem Pariser Autosalon 2008 vom 4. bis 19. Oktober sein fünftes strategisches Weltmodell vor. Der attraktive Kleinwagen zeigt seine Größe vor allem in Sachen Sparsamkeit und Umweltfreundlichkeit. Für den besonders geringen Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß sorgt unter anderem ein Luftwiderstandsbeiwert (Cw-Wert) von nur 0,30. Die kompakte Größe und überdurchschnittliche Wendigkeit des Alto ermöglichen dynamisches Fahren besonders im Stadtverkehr.

ansehen »

Suzuki präsentiert SX4 mit Brennstoffzelle

Suzuki präsentiert SX4 mit Brennstoffzelle

Prototyp Teil der Umweltausstellung in JapanDie Suzuki Motor Corporation präsentierte im Rahmen der Umweltausstellung den Prototyp SX4-FCV mit Hochleistungs-Brennstoffzelle. Anstelle eines herkömmlichen Fahrzeugtanks setzt die Nummer vier im japanischen Automobilmarkt im SX4-FCV einen selbstentwickelten Wasserstofftank mit 70 Megapascal (700 bar) ein. Zudem erlaubt eine besonders leichte und kompakte Kondensator-Batterie die Verwertung überschüssiger Bremsenergie beim Beschleunigen und reduziert dadurch die Ladezeit der Brennstoffzelle.

ansehen »

Suzuki auf der Gewinnerstraße

Suzuki auf der Gewinnerstraße

16,8 Prozent mehr Zulassungen im ersten Halbjahr 2008Mit einem deutlichen Zulassungsplus von 16,8 Prozent im ersten Halbjahr 2008 konnte Suzuki seinen Marktanteil in Deutschland auf 1,19 Prozent steigern. Der zwölftgrößte Automobilhersteller der Welt verkaufte von Anfang Januar bis Ende Juni exakt 19.457 Fahrzeuge in Deutschland und kann das fünfte Jahr in Folge ein robustes Wachstum vermelden.

ansehen »

Suzuki Swift durchbricht 1-Million-Produktionsmarke

Suzuki Swift durchbricht 1-Million-Produktionsmarke

Erfolgreichster Modellstart in der Unternehmensgeschichte Im September 2004 lief in Japan der erste Suzuki Swift der neuen Generation vom Band und bereits dreieinhalb Jahre später durchbricht er die 1-Million-Grenze. Damit erreichte das Volumenmodell des zwölftgrößten Automobilherstellers der Welt diesen Produktionsrekord schneller als jeder andere Suzuki.

ansehen »

Suzuki Sondermodell SX4 WRC

Suzuki Sondermodell SX4 WRC

Rallye-Power für jedermannStart frei für die Alltagsrallye: Ab sofort bietet Suzuki eingefleischten Motorsportfans einen echten Leckerbissen – das Sondermodell SX4 WRC. In dem Urban-Cross-Car mit rasantem World Rallye Championship (WRC)-Dekor steckt ein SX4 1.6-Liter-Benziner mit Comfort-Ausstattung und vielen interessanten Details.

ansehen »

Sondermodell Suzuki Swift ?Black and White?

Sondermodell Suzuki Swift ?Black and White?

Limitierte Auflage ab Mai im Handel Mit 3.230 verkauften Swift im ersten Quartal 2008 ist Suzukis Stadtflitzer auch in diesem Jahr ein absoluter Bestseller. Nun bringt der zwölftgrößte Automobilhersteller der Welt einen extravaganten Eyecatcher auf Deutschlands Straßen: Ab Juni 2008 lockt das Sondermodell Suzuki Swift „Black and White“ als Fünftürer mit komfortabler Ausstattung und einem ausgeklügelten Sound- und Navigationssystem. Die auf 1.200 Fahrzeuge limitierte Edelvariante des Swift besticht zudem mit einem Preisvorteil von satten 2.000 Euro.

ansehen »

Suzuki Splash

Suzuki Splash

Ein Auto für die moderne Familie Mit dem völlig neuen Mini-MPV (Multi Purpose Vehicle) Splash schreibt die SUZUKI Motor Corporation ihre mit dem Swift begonnene Erfolgsgeschichte fort. Der Splash ist nach Swift, Grand Vitara und SX4 das vierte strategische Weltmodell und transportiert ebenfalls den Suzuki „Way of Life!“, der in den letzten drei Jahren durch das Design und die dynamischen Fahreigenschaften der Modelle weltweit für Begeisterung gesorgt hat.

ansehen »

Suzuki auf der AMI 2008

Suzuki auf der AMI 2008

Concept A-Star und Splash Mit zwei Deutschlandpremieren präsentiert sich Suzuki auf der diesjährigen Auto Mobil International (AMI) vom 5. bis 13. April 2008. Einer der Höhepunkte am Suzuki-Messestand (Stand C02, Halle 3) ist der neue Splash, der ab Mai bei den Händlern zum Verkauf bereitsteht.

ansehen »

Suzukis Concept Kizashi 3

Suzukis Concept Kizashi 3

Weltpremiere auf der New York Auto ShowAuf der New York Auto Show 2008 feiert das Concept Kizashi 3 seine Weltpremiere. Die Limousinenstudie von Suzukis neuartiger sportlicher Mittelklasse gibt einen Ausblick auf die zukünftige Designsprache des japanischen Automobilherstellers. Sie steht für Phase III der weltweiten Produktstrategie und den für 2010 geplanten Einstieg ins D-Segment. Zusammen mit dem bereits vorgestellten Sports Tourer Concept Kizashi und Kizashi 2 werden in New York erstmals alle drei Designstudien nebeneinander zu sehen sein.

ansehen »

Suzuki Splash mit vier Sternen im Euro NCAP-Crashtest

Suzuki Splash mit vier Sternen im Euro NCAP-Crashtest

Stadtflitzer für junge Familien mit guten Ergebnis bei Insassenschutz und Sicherheit von KindernKurz vor seiner Premiere bei den Händlern hat der Suzuki Splash eine weitere Herausforderung mit Bravour gemeistert: Im anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest erhielt er vier Sterne (30 Punkte) für die Sicherheit von erwachsenen Insassen bei einem Unfall. Jeweils drei Sterne erreichte das komplett neu entwickelte Mini-MPV (Multi Purpose Vehicle) bei der Sicherheit von Kindern im Fond (32 Punkte) und beim Fußgängerschutz (19 Punkte).

ansehen »

Suzuki Concept A-Star auf dem Genfer Automobilsalon

Suzuki Concept A-Star auf dem Genfer Automobilsalon

Umweltbewusstes Minicar rundet Suzuki-Produktpalette im unteren Preissegment ab Nach der Weltpremiere auf der Auto Expo 2008 in Neu-Delhi wird die Studie des Concept A-Star auf dem Genfer Automobilsalon erstmals in Europa enthüllt. Sie gibt einen Vorgeschmack auf das fünfte strategische Weltmodell der globalen Wachstumsstrategie von Suzuki nach Swift, Grand Vitara, SX4 und Splash.

ansehen »

Suzuki Splash

Suzuki Splash

Das ideale Auto für die moderne FamilieMit dem völlig neuen Mini-MPV (Multi Purpose Vehicle) Splash schreibt die SUZUKI Motor Corporation ihre mit dem Swift begonnene Erfolgsgeschichte fort. Der Splash ist nach dem Swift, dem Grand Vitara und dem SX4 das vierte strategische Weltmodell und soll ebenfalls den Suzuki-„Way of Life!“ transportieren, der in den letzten drei Jahren durch das Design und die dynamischen Fahreigenschaften der Modelle weltweit für Begeisterung gesorgt hat.

ansehen »

Suzuki Swift 1300 DDiS

Suzuki Swift 1300 DDiS

Nur 4,5 Liter/100 kmSchon bei seinem Debüt im Herbst 2004 auf dem Pariser Autosalon war klar: Der neue Swift wird ein Volltreffer. Kompakt, wendig, sportlich, schick. Genau das, wonach jungen Leuten der Sinn steht. Hinzu kamen seine handlichen Fahreigenschaften und sein gutes Raumkonzept. Kein Wunder, dass der Swift schnell zum Bestseller im Suzuki-Programm avancierte. Nur behutsam gingen daher die Designer bei der Modellpflege vor.

ansehen »

Suzuki SX4 Limousine

Suzuki SX4 Limousine

Kofferraum mit 515 Litern einer der größten seiner KlasseSuzuki erweitert seine Produktpalette um ein klassisches Stufenheckmodell. Die SX4 Limousine ist vorwiegend auf die junge Familie fokussiert, deren Anspruch es ist, Komfort, Platzbedarf und Zuverlässigkeit sinnvoll miteinander zu verbinden. Wie schon der fünftürige SX4, das „Urban-Cross-Car“ (UXC), wurde auch der Viertürer gezielt nach europäischen Maßstäben und Kundenbedürfnissen konzipiert.

ansehen »

Splash soll 2008 Wachstum weiter beflügeln

Splash soll 2008 Wachstum weiter beflügeln

Suzuki Automobile trotzt rückläufigem Markt mit sechstem Rekordjahr in FolgeSuzuki Automobile war auch 2007 in Deutschland nicht zu bremsen: Mit exakt 36.374 Zulassungen von Januar bis Dezember wuchs der Allrad- und Kleinwagenspezialist um satte 12,8 Prozent gegenüber 2006.

ansehen »

Weltpremiere des Suzuki Concept A-Star

Weltpremiere des Suzuki Concept A-Star

Präsentation auf der Auto Expo 2008 in Neu Delhi Die Suzuki Motor Corporation präsentiert auf der Auto Expo 2008 in Neu Delhi vom 11. bis 17. Januar 2008 weltweit erstmals das Konzept eines neuen fünftürigen Fließheckmodells: das Concept A-Star. Die A-Segment-Studie ist nach Swift, Grand Vitara, SX4 und dem zuletzt auf der IAA in Frankfurt vorgestellten Splash das fünfte strategische Weltmodell im Rahmen einer globalen Wachstumsstrategie.       

ansehen »

Suzuki SX4 dance

Suzuki SX4 dance

Erstes Sondermodell des Urban-Cross-Cars ist seit Juni im Handel Bei der zweiten Staffel der RTL-Tanzshow „Let´s Dance“ steht der neue SX4 „dance“ im Mittelpunkt – und seit Juni ist er auch der Star im Handel. Das Sondermodell präsentiert den TV-Hit, der seit dem 14. Mai wieder ein Millionenpublikum in seinen Bann zieht. Zur Sonderausstattung des neuen Crossover-Modells gehört unter anderem das spezielle „dance“-Dekor auf den Fußmatten sowie am hinteren Teil des Fahrzeugs.

ansehen »

News nach Marken

Suzuki News