News

120 Jahre Kombis von Peugeot

120 Jahre Kombis von Peugeot

Ihre Stärken sind vorbildliche Variabilität und Vielseitigkeit. Talente, die Kombis oder Breaks, wie sie in Frankreich genannt werden, bereits im Namen tragen. Tatsächlich war es der Peugeot Typ 10 Break, der vor 120 Jahren den Anfang setzte zur globalen Erfolgsgeschichte der Fahrzeuge für Familien, Freizeit und Geschäftsleute.

ansehen »

Peugeot 2008 - Viele Muskeln, kein Allrad

Peugeot 2008 - Viele Muskeln, kein Allrad

Kleine SUV liegen 2013 im Trend. Sie müssen nicht unbedingt Offroad-Qualitäten haben, der robuste Schein genügt. Gute Voraussetzungen also für den neuen Peugeot 2008.

ansehen »

Peugeot 207 SW - Zum Abschied ein Sondermodell

Peugeot 207 SW - Zum Abschied ein Sondermodell

Das Kombimodell des Peugeot 207 geht in Rente, zum Abschluss gibt es aber noch ein Sondermodell.

ansehen »

Peugeot 208 - Kleine Preise für kleinen Franzosen

Peugeot 208 - Kleine Preise für kleinen Franzosen

Mit einem Bonus beschenkt Peugeot Kunden des 208. Wer den Kleinwagen jetzt least, erhält Bargeld.

ansehen »

Peugeot 208 - Clever klein gemacht

Peugeot 208 - Clever klein gemacht

Kleiner, leichter und nicht teurer: Beim 208 hat Peugeot die Gewichts- und Größenspirale umgedreht. Aber nicht nur nur Parkraumbedarf und Verbrauch überzeugen.

ansehen »

Peugeot 508 RXH4 - Kraxler mit Öko-Charme

Peugeot 508 RXH4 - Kraxler mit Öko-Charme

Viel Laderaum, höher gelegte Karosserie und Allrad, das bieten machen Offroad-Kombis. Der Peugeot 508 RXH tut das auch, offeriert dazu noch einen grünen Antrieb.

ansehen »

Peugeot 3008 Hybrid4 - Das Hadern des Familienvaters

Peugeot 3008 Hybrid4 - Das Hadern des Familienvaters

Ein kompakter Crossover mit Dieselhybrid: Da läuft einem als kostenbewusstem Familienoberhaupt das Wasser im Mund zusammen. Kann der Peugeot 3008 Hybrid4 diese Erwartungen erfüllen?

ansehen »

Peugeot RCZ neu eingekleidet: Sondermodell Onyx

Peugeot RCZ neu eingekleidet: Sondermodell Onyx

Unter der Bezeichnung "Onyx" hat Peugeot ein weiteres Sondermodell des Sport-Coupés RCZ in Dienst gestellt. Neben der verfeinerten Ausstattung sind auch technische Finessen und eine Teillederpolsterung im Onyx-Ausstattungspaket enthalten, das einen Kundenvorteil von 3740 Euro verspricht.

ansehen »

Peugeot Partner mit neuem Dieselmotor

Peugeot Partner mit neuem Dieselmotor

Mit einer neuen Diesel-Top-Motorisierung wertet Peugeot nun seinen Kastenwagen „Partner“ auf. Das 1,6-Liter-Triebwerk mit serienmäßigem „FAP“-Rußpartikelfilter leistet 84 kW/114 PS.

ansehen »

Peugeot 508 Hybrid4

Peugeot 508 Hybrid4

Mit dem dritten Diesel-Hybrid-Modell will Peugeot beweisen, Marktführer in diesem Segment zu sein. Die Kombination von Diesel- und Elektromotor führt auch beim ab sofort bestellbaren 508 Hybrid4 zu niedrigsten Verbrauchswerten.

ansehen »

Peugeot lanciert den 301

Peugeot lanciert den 301

Peugeot führt mit dem Modell "301" Ende des Jahres ein neues, eigenständiges Modell ein, das speziell Neukunden in iden nternationalen Märkten erobern soll. Der "301" feiert seine Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon im September. Der Verkauf startet im November in der Türkei.

ansehen »

Peugeot auf der AMI

Peugeot auf der AMI

2012 ist für Peugeot ein Rekordjahr: Insgesamt zehn Neuheiten bringt die Löwenmarke in den Handel. Zwei von ihnen feiern auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig vom 2. bis 10. Juni ihre Deutschlandpremiere – das kompakte Allrad-SUV Peugeot 4008 und die 508 HYbrid4 Limousine.

ansehen »

Peugeot Bipper

Peugeot Bipper

Peugeot macht den Alleskönner sowohl in der Pkw-Variante Bipper Tepee als auch in der Transporter-Version Kastenwagen noch vielseitiger. Ab sofort steht für beide ein effizienter 1.4 Liter Benziner inklusive serienmäßigem ESP zur Verfügung. Zudem wird die Nutzfahrzeug-Variante mit dem neuen Ausstattungsniveau Komfort angeboten, welches das Multitalent noch attraktiver macht.

ansehen »

Der neue Peugeot Expert

Der neue Peugeot Expert

Nach der Premiere des neuen Peugeot Partner zeigt sich nun auch der Expert mit aufgefrischtem Design und modernisierter Technik. Bereits in dritter Generation – seit seiner Markteinführung im Jahr 1995 – wurde sowohl der Expert Tepee als auch die Kastenwagen-Variante überarbeitet. Der Peugeot Expert zeichnet sich durch ein attraktives Styling aus und schafft mit den neuen Motorvarianten mehr Individualität – nicht nur beim Einsatz als Geschäftsfahrzeug sondern auch als Familien- und Freizeitmobil.

ansehen »

Der neue Peugeot Partner

Der neue Peugeot Partner

Vor 16 Jahren wurde das multifunktionale Konzept der Löwenmarke erstmals vorgestellt, heute präsentiert sich der Partner so modern und innovativ wie nie zuvor. Mit einem neuen Design, einer neuen Generation von umwelteffizienten e-HDi-Motoren sowie herausragendem CO2-Wert im Segment multifunktionaler Minivans führt Peugeot die Erfolgsgeschichte des Partners weiter.

ansehen »

Peugeot 206+ Generation

Peugeot 206+ Generation

Der Peugeot 206+ ist seit 2009 ein Erfolgsgarant, der Generationen verbindet. Im neuen Sondermodell 206+ Generation bündelt Peugeot alle Stärken des Bestsellers – und zwar zu besonders attraktiven Preisen. Alle sechs Varianten des 206+ Generation sind gegenüber den vergleichbaren, bisher lieferbaren Serienversionen jeweils 400 Euro günstiger.

ansehen »

Der Peugeot 4008

Der Peugeot 4008

Gemäß dem Anspruch von Peugeot, die Marke mit höherwertigen Modellen weltweit zu positionieren, wird der 4008 zuerst auf den internationalen Märkten lanciert, die 70 % des Absatzes dieses Modells ausmachen werden. Mit seinem markanten, rassigen Auftritt und dem Leistungsspektrum eines kompakten SUV mit Allradantrieb bietet der 4008 eine moderne Antwort auf die Wünsche der Kunden im stark wachsenden Segment der geländegängigen Fahrzeuge.

ansehen »

Peugeot 3008 HYbrid4

Peugeot 3008 HYbrid4

Peugeot setzt erneut Maßstäbe bei Umwelteffizienz und Fahrvergnügen. Mit dem 3008 HYbrid4 bringt die französische Löwenmarke den ersten in Serie gefertigten Full-Hybrid-Diesel der Welt auf den Markt. Die innovative Kombination des sparsamen Dieselaggregats 2.0 HDi FAP (120 kW/163 PS) mit einem emissionsfreien Elektromotor (maximal 27 kW/37 PS) beschert dem 3008 HYbrid4 überragende Verbrauchs- und Leistungswerte.

ansehen »

Peugeot Neuheiten-Offensive

Peugeot Neuheiten-Offensive

2012 setzt Peugeot auf Wachstum bei Volumen und Marktanteil. Mit einer Steigerung von 19 Prozent möchte Peugeot im Jahr 2012 rund 112.500 Pkw- und Nfz-Zulassungen erreichen und einen Marktanteil von 3,2 Prozent bei Pkw und Nfz erzielen. Dabei baut die Löwenmarke auf den Marktstart von insgesamt zehn Neuheiten: Im Kleinwagensegment rollen der überarbeitete Peugeot 107 und der Peugeot 208 – als neustes Modell der traditionell volumenstärksten 20x-Baureihe – auf deutsche Straßen.

ansehen »

Peugeot 508 RXH

 Peugeot 508 RXH

Die Effizienz-Strategie von Peugeot geht weiter: Weniger als ein halbes Jahr nach der Premiere der HYbrid4-Technologie im Peugeot 3008 ist mit dem 508 RXH bereits das zweite Modell mit dem revolutionären Antrieb erhältlich. Für einen Einstiegspreis ab 41.900 Euro mit exklusiver Top-Ausstattung kann der 508 RXH ab sofort bei den Peugeot Vertragspartnern bestellt werden.

ansehen »

Peugeot 207 CC R.Garros

Peugeot 207 CC R.Garros

Sondermodelle mit der Bezeichnung Roland Garros stehen bei Peugeot für Exklusivität und Luxus. Mit dem Cabrio-Klassiker 207 CC Roland Garros bietet die Löwenmarke die Sonderedition ab sofort wieder in einer limitierten Auflage von 600 Einheiten mit umfangreicher Ausstattung zu einem besonderen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Der Peugeot 207 CC Roland Garros ist ab sofort bestellbar, was eine Auslieferung noch im Frühjahr garantiert.

ansehen »

Peugeot 208

Peugeot 208

Der neue Peugeot 208, der seine Markteinführung in Deutschland ab Ende April 2012 feiert, ist in den drei Ausstattungsversionen Access, Active und Allure zu Preisen ab 11.600 Euro erhältlich und kann bei den Peugeot Vertragspartnern ab sofort bestellt werden. Der Aufpreis für den Fünftürer beträgt beim 208 Access und Active 750 Euro, beim 208 Allure 650 Euro. Die Top-Version kostet 19.950 Euro.

ansehen »

Der neue Peugeot 107

Der neue Peugeot 107

Der Peugeot 107 fährt ab März – bestellbar ab sofort – mit neuem Design, verbesserten Ausstattungen und optimierter Umwelteffizienz zu den Kunden. Das neue Design des 107 zeigt bei unverändert kompakten Abmessungen noch mehr gestalterische Finesse. Die Frontpartie folgt jetzt den aktuellen Designcodes der Marke Peugeot und betont die Verwandtschaft mit dem neuen 208 und dem erfolgreichen 508.

ansehen »

Peugeot 3008

Peugeot 3008

Peugeot überarbeitet die Ausstattung seiner beliebten Modellreihe 3008. Der erste Crossover der Löwenmarke kombiniert das Beste aus den drei Autokonzepten SUV, Van und Limousine. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2009 steht der 3008 für Modernität, Nutzwert, Fahrvergnügen, Variabilität und Umweltverträglichkeit. Auch Sicherheit und Komfort erfüllen höchste Ansprüche.

ansehen »

Peugeot 208 – Re-Generation

Peugeot 208 – Re-Generation

Mit der Bezeichnung 208 bringt Peugeot im Frühjahr 2012 als Nachfolger des Erfolgsmodells 207 ein Fahrzeug auf den Markt, das Tradition und Moderne miteinander vereint. Die Löwenmarke knüpft damit an ihre erfolgreiche Kleinwagengeschichte an und läutet unter dem Motto RE-GENERATION eine neue Kleinwagen-Generation ein, die die Stärken früherer Modelle des Segments „B“ neu definiert.

ansehen »

Peugeot RCZ

Peugeot RCZ

Für das beliebte Sport-Coupé RCZ erweitert Peugeot das Angebot an sportlichem Zubehör. Ab sofort dürfen sich RCZ-Kunden über einen noch imposanteren Auftritt freuen. Denn mit den neuen Sportschalldämpfern mit Doppelendrohrblende links und rechts wird der Peugeot RCZ sicher noch mehr Blicke auf sich ziehen.

ansehen »

Peugeot 207 CC Edition

Peugeot 207 CC Edition

Der Peugeot 207 CC ist kein Typ für nur einen Sommer. Mit seinem Metallklappdach empfiehlt sich das kompakte, viersitzige Coupé-Cabriolet vielmehr als flexibler ganzjähriger Begleiter. Jetzt, da das Dach "vorübergehend geschlossen" bleibt, wie Cabrio-Fahrer es gerne formulieren, und der 207 CC eher als Coupé genutzt wird, bringt Peugeot eine auf 250 Exemplare limitierte Sonderedition zu den Händlern.

ansehen »

Peugeot 4008 - Robustes SUV

Peugeot 4008 - Robustes SUV

Mit seinem markanten, rassigen Auftritt und dem Leistungsspektrum eines SUV mit Allradantrieb bietet der Peugeot 4008 eine moderne Antwort auf die Wünsche der Kunden im stark wachsenden Segment der geländegängigen Fahrzeuge. Der 4008 ergänzt das bisherige Spektrum aus 4007, 3008 und 3008 HYbrid4, dem jüngst vorgestellten ersten Full-Hybrid-Diesel der Welt.

ansehen »

Peugeot 308 - 1Million

Peugeot 308 - 1Million

Anfang September ist im Peugeot Stammwerk Sochaux der 1-millionste 308 vom Band gelaufen. Es handelt sich um eine Limousine mit 1.6 l e-HDi FAP 82 kW (112 PS), STOP & START-System und automatisiertem EGS6-Getriebe. In dieser Konfiguration erreicht die Kompakt-Limousine einen Verbrauch von nur 3,8 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Das entspricht mit 98 Gramm pro Kilometer nicht nur einem der besten CO2-Werte der Kompaktklasse, sondern auch dem besten Wert aller Modelle der Baureihe.

ansehen »

Peugeot 508 RXH Edition

Peugeot 508 RXH  Edition

Er kam, wurde gesehen – und gewann die Kunden auf Anhieb: Die erst am 13. September auf der IAA präsentierte Peugeot 508 RXH Limited Edition war über das Internet sowie das europaweite Händlernetz von Peugeot binnen drei Tagen ausverkauft. Die Nachfrage überstieg dabei sogar das Angebot. Damit beweist Peugeot eindrucksvoll, dass die Formel 508 + HYbrid + Allroad-Charakter genau die Bedürfnisse der Kunden trifft.

ansehen »

Peugeot 206+ Urban Move

 Peugeot 206+ Urban Move

Peugeot bietet das Sondermodell 206+ Urban Move auch in diesem Herbst an. Der Grund für die Verlängerung ist einfach: Die sympathische Kombination aus millionenfach bewährtem Kleinwagen mit komfortbetonter Ausstattung und einem verlockenden Preis ist bei den Kunden sehr beliebt.

ansehen »

Peugeot 3008 „onLine“

Peugeot 3008 „onLine“

Peugeot bietet sein beliebtes Familien- und Crossover-Modell 3008 ab sofort als limitierte Sonderedition „onLine“ an. Ausgestattet mit WiFi on Board können alle Passagiere uneingeschränkt und permanent einen mobilen Internetzugang nutzen. Es besteht zudem die Möglichkeit, E-Mails zu empfangen und zu senden, soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter zu kontakten oder andere Internet-Angebote zu verwenden.

ansehen »

Peugeot 3008 HYbrid4

Peugeot 3008 HYbrid4

Mit dem Peugeot 3008 HYbrid4 kann der weltweit erste Pkw mit Full-Hybrid-Diesel regulär bestellt werden. Mit der HYbrid4-Technologie stellt die Löwenmarke nach der Vorreiterrolle beim Diesel-Partikelfilter ihre Innovationskraft in Sachen Umweltverträglichkeit abermals unter Beweis. Die in dieser Form einmalige Technik führt Peugeot dabei nicht in einem hochpreisigen Oberklasse-Auto ein, sondern demokratisiert den Fortschritt durch den Start in der Kompaktklasse.

ansehen »

Peugeot 508 RXH

Peugeot 508 RXH

Peugeot feiert auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main vom 15. bis 25. September 2011 die Weltpremiere des 508 RXH. Darüber hinaus stehen bei der Peugeot-Präsentation in Halle 8, Stand D25, die zukunftsweisenden Umweltschutz-Technologien der französischen Löwenmarke im Mittelpunkt. An erster Stelle der Peugeot 3008 HYbrid4 als erstes Serienfahrzeug mit Full-Hybrid-Diesel weltweit, der bereits mit dem „Goldenen Öltropfen“ und dem „Goodyear Innovation Award“ ausgezeichnet wurde.

ansehen »

Peugeot wertet den 4007 auf

Peugeot wertet den 4007 auf

Peugeot schickt den erfolgreichen 4007 mit überarbeitetem Euro5-Motor und verbesserter Ausstattung ins Modelljahr 2012. Dank Überarbeitung des Motormanagements konnten Verbrauch und Emissionen des sparsamen Dieseldirekteinspritzers nochmals deutlich gesenkt werden. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert) des 2.2 l HDi FAP 155 (115 kW/156 PS) mit serienmäßigem Rußpartikelfilter und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe beträgt jetzt nur noch 6,7 Liter auf 100 Kilometer.

ansehen »

Peugeot 308

Peugeot 308

Die Marke Peugeot beweist einmal mehr ihre herausragende Stellung und Kompetenz in Sachen Umwelteffizienz und CO2-Ausstoß. Die sparsame 308 Limousine e-HDi FAP 110 erreicht in Kombination mit dem 1.6 Liter-Aggregat (82 kW/112 PS)* und innovativem STOP & START-System sowie der fortschrittlichen EGS6-Schaltung jetzt einen Verbrauch von nur noch 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Das entspricht einem der besten CO2-Werte in seiner Klasse von lediglich 98 Gramm pro Kilometer.

ansehen »

Peugeot 508 und 508 SW - Neue Motor-Getriebe-Kombination und bessere Verbrauchswerte

Peugeot 508 und 508 SW - Neue Motor-Getriebe-Kombination und bessere Verbrauchswerte

Peugeot verfeinert die Antriebspalette der Baureihe 508. Die im März zeitgleich eingeführten Modelle 508 Limousine und 508 SW erhalten eine neue Motor-Getriebe-Kombination sowie einen im Verbrauch optimierten Benziner und Diesel. Bislang war der 2.0 HDi FAP 165 ausschließlich in Verbindung mit einer Sechsstufen-Automatik erhältlich. Nun bietet Peugeot den kraftvollen wie laufruhigen Selbstzünder auch mit einem manuell zu schaltenden Sechsganggetriebe an.

ansehen »

Peugeot 3008 und 5008

Peugeot 3008 und 5008

Ab sofort mit effizientem 1.6 l e-HDi FAP EGS6 STOP & START. Peugeot baut seinen Vorsprung in Sachen Umwelteffizienz weiter aus. Denn der bereits aus 508 und 308 bekannte 1.6 Liter e-HDi (82 kW/112 PS) mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP und STOP & START-System sorgt ab sofort auch im 3008 und 5008 für weiter reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. So verbraucht der 3008 mit dem neuen Antrieb lediglich 4,7 Liter/100 km, der 5008 nur 4,9 Liter Diesel*.

ansehen »

Peugeot 807 Ausstattungen

Peugeot 807 Ausstattungen

Peugeot vereinheitlicht die Namensgebung innerhalb seiner Modellreihen weiter. Wie bereits die neue Reiselimousine 508 und der kompakte Bestseller 308 fährt ab sofort auch die Großraumlimousine 807 mit den neuen Aussttattungsbezeichnungen Active und Allure vor. Sie ersetzen die bislang verwendeten Versionen Tendance und Premium.

ansehen »

Peugeot Family-Modellreihe

Peugeot Family-Modellreihe

Peugeot baut seine erfolgreiche Sondermodellreihe Family aus. Neben dem stilsicheren Kombi 308 SW, dem dynamischen Kompaktvan 5008 und dem robusten Allrounder Partner Tepee ergänzen ab sofort auch der kleine Sportkombi 207 SW und die luxuriöse Großraumlimousine 807 die umfangreich ausgestatteten Sonderserie Family.

ansehen »

Peugeot 3008 HYbrid4

Peugeot 3008 HYbrid4

Der Peugeot 3008 HYbrid4 erhält als weltweit erster Full-Hybrid-Diesel mit der HYbrid4-Technologie des PSA-Konzerns den KS-Energie- und Umweltpreis 2011 – auch bekannt als „Goldener Öltropfen“. Mit der Auszeichnung würdigt der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz e. V. seit 1981 Unternehmen, die sich in den Bereichen Energiesparen und Umweltschutz profilieren. Der Gewinner wird von einer neutralen Expertenjury ermittelt. Schirmherr ist der Bundeswirtschaftsminister.

ansehen »

Mu by Peugeot

Mu by Peugeot

Mit dem Mobilitätskonzept „Mu by Peugeot“ entwickelt sich Peugeot vom reinen Autohersteller zum Mobilitätsanbieter. „Mu“ bietet Nutzern jetzt auch in München und Hamburg die Möglichkeit, ihren Mobilitätsbedarf über ein Online-Konto mit Prepaid-Charakter flexibel und unabhängig zu decken.

ansehen »

Peugeot RCZ Asphalt

Peugeot RCZ Asphalt

Motion & Emotion, der internationale Slogan von Peugeot – er ist dem neuen Sondermodell des RCZ geradezu auf den Leib geschnitten. Asphalt heißt die Serie, und schon der ungewöhnliche Name weckt Emotionen. Sie werden nach außen getragen durch eine Besonderheit, die ebenso chic wie selten ist: Die von Haus aus bereits markante Karosserie des Sportwagens ist exklusiv in der Farbe „Telluric“ matt grau lackiert.

ansehen »

Peugeot 308 Urban Move

Peugeot 308 Urban Move

Pünktlich zur Markteinführung des neuen 308 am 7. Mai macht Peugeot den Kunden ein unwiderstehliches Angebot: Sie können die 308 Limousine und den 308 SW als Einführungsangebot Urban Move „First Edition“ zu Preisen ab 14.990 Euro bzw. 15.990 Euro erwerben. Der Kundenvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell beträgt 3.000 Euro. Die Freude am Sparen wird durch eine attraktive Serienausstattung und vorbildliche Umwelteffizienz verstärkt. Die beiden Sondermodelle sind auf jeweils 250 Einheiten für Limousine bzw. SW limitiert.

ansehen »

Concept-Car Peugeot SxC

Concept-Car Peugeot SxC

Auf der 14. Auto Shanghai vom 19. bis 28. April 2011 stellt Peugeot das neue Concept-Car SxC vor. „SxC“ steht für „Shanghai cross Concept“. Der Crossover wurde vom Peugeot Design-Studio im China Tech Center Shanghai entworfen. Der SxC ist eine speziell auf den Geschmack des chinesischen Marktes zugeschnittene Crossover-Studie und verdeutlicht die Ambitionen der Löwenmarke auf diesem wichtigen Markt. Die Studie verbindet die Linienführung eines SUV mit der Eleganz einer Limousine und orientiert sich an den aktuellen Designcodes von Peugeot.

ansehen »

Peugeot 508 in China

Peugeot 508 in China

In den kommenden Jahren wird Peugeot in China mit der Einführung von mindestens einem neuen Produkt pro Jahr seine Präsenz auf dem weltgrößten Automobilmarkt deutlich ausbauen. Auf der Automesse in Shanghai lanciert Peugeot den 508 für den chinesischen Markt und präsentiert ein außergewöhnliches Concept-Car „100 % designed in China“.

ansehen »

Peugeot 207

Peugeot 207

Es ist nicht das erste Mal, dass Peugeot dem Bestseller 207 umfangreiche Verbesserungen zukommen lässt, aber so konsequent wie diesmal war es noch nicht. 207 Limousine und 207 SW werden ab sofort einheitlich in den drei Ausstattungslinien Filou, Tendance und Premium angeboten.

ansehen »

Peugeot Urban Move

Peugeot  Urban Move

Peugeot begrüßt den Frühling mit der Sondermodell-Reihe Urban Move. Angeboten werden die mit zahlreichen Extras ausgestatteten Modelle zu höchst verlockenden Preisen für die Baureihen 107, 206+, 207 und 207 CC. Der Peugeot 107 Urban Move verwöhnt die Kunden zusätzlich zur Filou-Ausstattung mit Klimaanlage, CD-Radio und Drehzahlmesser.

ansehen »

Der neue Peugeot 908

Der neue Peugeot 908

Der im Februar vorgestellte neue Peugeot 908 wird auf dem Genfer Automobilsalon erstmals als Hybrid-Diesel-Version enthüllt. Bereits in diesem Jahr sollen erste sportliche Einsätze folgen. Dieses Engagement stützt sich 2011 auf eine Technologie, die den Diesel mit einem elektrischen Antrieb kombiniert – zwei Bereiche, in denen die Marke mit langer Tradition und technischem Anspruch glänzt. Der 908 mit Hybrid-Technologie erhält wie die Serienversion Peugeot 3008, der im Sommer als erster Full-Hybrid-Diesel weltweit Premiere feiert, die Bezeichnung HYbrid4.

ansehen »

Peugeot 206+

Peugeot 206+

Schon rund einen Monat vor dem offiziellen Frühlingsanfang startet Peugeot mit dem 206+ in die schöne Jahreszeit. Zum Frühjahrs-Frühstart ist der beliebte Kleinwagen bis zum 31. März 2011 bereits ab 8.990 Euro bei allen teilnehmenden Händlern erhältlich. Der Basisbenziner mit 1.1 Liter Vierzylinder leistet 44 kW (60 PS; Kraftstoffverbrauch innerorts 7,8 l/100 km, außerorts 4,6 l/100 km, kombiniert 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 133 g/km).

ansehen »

Peugeot Weltpremiere

Peugeot Weltpremiere

Auf dem 81. Genfer Automobilsalon (1. bis 13. März 2011) zeigt Peugeot, wie die Zukunft der Mobilität umweltverträglich gestaltet werden kann. Zu den Highlights auf dem Stand der Löwenmarke in Halle 6 gehören.

ansehen »

Peugeot 308

Peugeot 308

Peugeot schreibt die Erfolgsgeschichte der Baureihe 308 fort. Das sympathische Kompaktfahrzeug der französischen Löwenmarke, seit September 2007 im Markt, erhält eine umfangreiche Modellpflege. Sie gilt sowohl für die Limousine als auch für den Kombi SW und das Coupé-Cabriolet CC. Wichtigste Änderungen betreffen das Design – hauptsächlich die Front, im kleineren Umfang auch das Heck – Detailverbesserungen im Innenraum, wie zum Beispiel den Einsatz hochwertigerer Materialien, und optimierte Umwelteffizienz.

ansehen »

Peugeot Diesel-Modelle

Peugeot Diesel-Modelle

Der Tankvorgang ist für den täglichen Autofahrer so automatisiert, dass sich die meisten auf ihre Routine verlassen und gar nicht mehr genau hinschauen, mit welchem Kraftstoff sie ihr Auto betanken. Man kann es hundert Mal richtig machen, und trotzdem – oder gerade deswegen – schleicht sich irgendwann der Fehler ein: Man greift die falsche Zapfpistole. Das kann fatal enden: Benzin im Dieselkraftfahrzeug zieht im schlimmsten Fall einen totalen Motorschaden und damit hohe finanzielle Belastungen, Wartezeit und Ärger nach sich.

ansehen »

Peugeot Business-Line

Peugeot Business-Line

Gewerblichen Kunden bietet Peugeot zukünftig eine noch breitere Motorenpalette. Neu für den 308 SW Business-Line ist der sparsame wie drehmomentstarke 1.6 l HDi FAP 110* in Verbindung mit dem elektronisch gesteuerten, automatisierten Schaltgetriebe EGS6. Der Vierzylinder leistet 82 kW (112 PS) und 270 Newtonmeter. Mit einem Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm von nur 4,9 l/100 km und einem CO2-Ausstoß von lediglich 129 g/km zählt der Common-Rail-Direkteinspritzer zu den effizientesten und umweltfreundlichsten Aggregaten seiner Klasse.

ansehen »

Neues Peugeot-Wohnmobil

Neues Peugeot-Wohnmobil

Erstmals seit Jahren bietet Peugeot wieder ein Wohnmobil an. Auf Basis des Peugeot Boxer ist der VIP 690 Liberté in Zusammenarbeit mit dem Aufbauspezialisten Burow Mobil entstanden, ein teilintegriertes Reisemobil, das vier Personen hohen Reisekomfort bietet. Der Name Liberté, zu deutsch Freiheit, darf dabei wörtlich genommen werden: Auf gut 6,90 Metern Länge bietet das Fahrzeug viel Raum für große und kleine Ausflüge.

ansehen »

Peugeot Elektromobilität

Peugeot  Elektromobilität

Peugeot setzt auf Elektromobilität. Dies gilt indes nicht nur für Autos – dieser Tage rollt mit dem i0n das erste E-Auto zu den Kunden –, sondern auch im Hinblick auf das traditionsreiche Unternehmensfeld der Zweiräder.Die neue Kollektion an Elektro-Fahrrädern E-City Nexus 3 und Nexus 8 zeichnen sich insbesondere durch eine robuste Bauweise und hohe Alltagstauglichkeit aus. Mit diesen zeitlos gestalteten Pedelecs kann man bequem einkaufen gehen, Kinder in den Kindergarten bringen, zur Arbeit fahren oder einen Wochenendausflug ins Grüne unternehmen.

ansehen »

Peugeot Sondermodelle

Peugeot Sondermodelle

Ab sofort hat Peugeot in den Baureihen 107, 206+ und 207 eine neue Sondermodell-Linie mit der Bezeichnung Urban Style im Programm. Zu identifizieren ist sie an speziellen „Urban Style“-Logos auf den Vordertüren. Der auf dem 107 Filou basierende 107 Urban Style verfügt über ein zusätzliches Ausstattungspaket mit Klimaanlage, CD-Audioanlage und Drehzahlmesser. Stoffbezüge und Dekorelemente in blau peppen den Innenraum auf.

ansehen »

Peugeot E-Concept-Car EX1

Peugeot E-Concept-Car EX1

Peugeot hat mit seinem Elektro-Concept-Car EX1 erneut Rekorde aufgestellt. Die Beschleunigungsfahrten fanden auf dem Militärflugplatz von Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan, statt. Rekordfahrer waren der französische Abenteurer und Umweltschützer Nicolas Vanier und der in China berühmte Blogger Han Han.

ansehen »

Peugeot 508

Peugeot 508

Neben den für den Peugeot 508 neu benannten vier Ausstattungslinien Access, Active, Allure und GT bietet Peugeot ab Marktstart (12. März 2011) zusätzlich für Geschäftskunden die Kombiversion 508 SW auch als Business-Line an. Damit baut die französische Löwenmarke das Modellangebot für die Nutzer von Dienst- und Firmenwagen nach bewährtem Prinzip weiter aus. Der Peugeot 508 SW Business-Line basiert auf dem üppigen Ausstattungsniveau Active.

ansehen »

Peugeot Boxer Kastenwagen

Peugeot Boxer Kastenwagen

Jetzt ist es beschlossene Sache: Durch die vor kurzem genehmigte Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung gibt es nun in Deutschland eine klare Winterreifen-Pflicht: Grundsätzlich müssen Autos bei Glatteis, Schnee- und Reifglätte auf M+S-Reifen stehen – das dürfen sowohl spezielle Winterreifen als auch Ganzjahresreifen sein. Die Regelgeldbußen bei Verstoß von 40 Euro für den Grundtatbestand und 80 Euro bei Verkehrsbehinderungen durch falsche Bereifung können sogar einen Punkt im Zentralverkehrsregister nach sich ziehen.

ansehen »

Peugeot Boxer Bison

Peugeot Boxer Bison

Ab sofort steht der 3-Seiten-Kipper Peugeot Boxer Bison in 12 Versionen als Einzel- und Doppelkabine zur Verfügung. Das funktionale Nutzfahrzeug ermöglicht zu drei Seiten eine einfache Abladung des Schüttguts und kann mit einem Aufbaupreis ab 4.853 Euro (zzgl. MwSt.) erworben werden. Der Peugeot Boxer Bison, überzeugt zum einen durch seine Stabilität und ist zudem flexibel genug, auch den härtesten Einsatz zu meistern.

ansehen »

Peugeot Expert Tepee COOL in

Peugeot Expert Tepee COOL in

Neues Sondermodell für das Multitalent Ab sofort bietet die Löwenmarke den Peugeot Expert Tepee Esplanade COOL in an. Das neue Sondermodell überzeugt nicht nur mit seiner komfortablen Ausstattung, auch der Kundenvorteil von 750 Euro steigert die Attraktivität des Transporters. Der Expert Tepee Esplanade COOL in kann bereits ab 27.270 Euro erworben werden. Die Klimaanlage ist hier bereits serienmäßig an Bord.

ansehen »

Peugeot Winteraktion

Peugeot Winteraktion

Vom 18. Oktober bis zum 13. November veranstaltet Peugeot die Winter-Gebrauchtwagenwochen. Privatkunden, die sich in diesem Zeitraum bei einem teilnehmenden Partner für ein Fahrzeug aus dem Qualitäts-Gebrauchtwagenprogramm der Marke entscheiden, erhalten einen Satz Winterräder gratis. Jörn Sebening, Leiter Vertrieb Gebrauchtwagen, betont: „Sicherheit hat für Peugeot einen besonders hohen Stellenwert.

ansehen »

Peugeot 308 CC 200

Peugeot 308 CC 200

Peugeot erweitert das Modellangebot seiner 308 CC-Baureihe um die neue Top-Version 308 CC 200. Sie verfügt über den bereits aus dem Sport-Coupé RCZ und dem 308 GTi bekannten 1.6 Liter THP-Benzinmotor mit 147 kW (200 PS)*. Damit knüpft der Peugeot 308 CC 200 an die Tradition des 1986 präsentierten 205 CTi an, der heute zu den gesuchtesten Youngtimern der Löwenmarke zählt.

ansehen »

Peugeot 508

Peugeot 508

Mit dem 508 führt Peugeot seine weltweite Offensive fort: Die Fahrzeuge aus französischer Produktion sind für Europa bestimmt, während der weltgrößte Automobilmarkt China direkt von dort aus bedient wird. Beide Karosserievarianten des 508 – Limousine und die Kombiversion SW – gehen ab Anfang 2011 europaweit in den Verkauf.

ansehen »

Peugeot Concept-Car EX1

Peugeot Concept-Car EX1

Unmittelbar vor der Markteinführung des vollwertigen Elektroautos Peugeot i0n zum Ende des Jahres illustriert die Löwenmarke mit dem EX1 sein Potential bezüglich machbarer Technologie für Elektroantriebe. Das neue Concept-Car ist ein zweisitziger Roadster mit futuristischem Design und originellem Baukonzept für intensiven Fahrspaß. Beim EX1 sind in der Vorder- und Hinterachse je ein Elektromotor mit einer Spitzenleistung von 125 kW/170 PS.

ansehen »

Peugeot Boxer Bison

Peugeot Boxer Bison

Den Peugeot Boxer Bison 3-Seiten-Kipper gibt es ab sofort ab Werk im Ein-Rechnungsgeschäft. Der renommierte Aufbauer Scattolini realisiert diesen Aufbau in Verbindung mit dem Boxer Fahrgestell als Einzel- oder Doppelkabine in vier verschiedenen Längen. Die Preise für den Kippaufbau beginnen bei 4.859 Euro. 

Neben den bis zu sieben Sitzplätzen in der Doppelkabine ist der Clou dieses Kippers der vollverzinkte Aufbau aus Stahl mit 40 cm hohen Bordwänden aus leichtem Aluminium.

ansehen »

Pariser Automobilsalon 2010

Pariser Automobilsalon 2010

Im Januar 2010 läutete Peugeot mit dem neuen Markenauftritt unter dem Motto „Motion & Emotion“ und der neue Markenstrategie eine massive Produkt-, Design- und Dienstleistungsoffensive ein. Auf dem Pariser Automobilsalon wird die neue Identität von Peugeot nun – in Verbindung mit dem 200. Geburtstag der Marke – in Szene gesetzt. Der Peugeot 508 feiert in Paris als Limousine und SW Weltpremiere.

ansehen »

Peugeot 508

Peugeot 508

Mit dem 508 führt Peugeot seine weltweite Offensive fort: Die Fahrzeuge aus französischer Produktion sind für Europa bestimmt, während der weltgrößte Automobilmarkt China direkt von dort aus bedient wird. Beide Karosserievarianten des 508 – Limousine und die Kombiversion SW – gehen ab Anfang 2011 europaweit in den Verkauf.

ansehen »

Peugeot Design im Fokus

Peugeot Design im Fokus

Wie entsteht Peugeot-Design? Antworten auf diese Frage gibt der „Salon Style, Design et Tuning“, der am 11. und 12. September 2010 im Peugeot-Museum Sochaux (F) stattfindet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein Expertenteam aus Peugeot-Designern. Sie erläutern, in welchen Schritten die unverwechselbare Linienführung der Löwen-Modelle entwickelt wird. Die einzelnen Phasen werden den Besuchern von den Designern live über eine Großbild-Leinwand präsentiert.

ansehen »

Peugeot – Autos für Familien

Peugeot – Autos für Familien

Peugeot ist auf einem gewaltigen Vormarsch. Im Frühjahr 2010 wurde mit einem großen Wurf das Thema Geschäftskunden neu aufgestellt und in die Tat umgesetzt. Jetzt sind es die Familien, die das Marketing von Peugeot ins Auge gefasst hat.

ansehen »

Peugeot 4007

Peugeot 4007

Der Peugeot 4007 ist jetzt noch umweltfreundlicher unterwegs. Denn sein 2.2 Liter HDi-Motor (115 kW/156 PS) mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP erfüllt ab sofort die Abgasnorm Euro5. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Optional ist ein Doppelkupplungsgetriebe (DCS – Dual Clutch System) bestellbar. Dieses automatisierte Schaltgetriebe mit sechs Gangstufen ermöglicht einen vollautomatischen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung.

ansehen »

Reiselimousine Peugeot 508

Reiselimousine Peugeot 508

Klare Designsprache verknüpft mit Qualität und Effizienz, diese Eigenschaften repräsentiert der Peugeot 508 par excellence. Er wird das neue Gesicht der Löwenmarke im Segment der Reiselimousinen. Seine Weltpremiere feiert der 508 als Limousine und SW beim Autosalon Mondial 2010 in Paris. Der 508 ist die Wiederbelebung der Baureihe „50...“ von Peugeot, die mit den Modellen 504 und 505 bereits Maßstäbe im Segment der oberen Mittelklasse setzte.

ansehen »

Peugeot 207

Peugeot 207

Die Peugeot 207 Limousine und der Kombi 207 SW verfügen ab sofort bereits ab der Einstiegsversion Filou serienmäßig über das elektronische Stabilitätsprogramm ESP. Es ist mit einer Antriebsschlupfregelung (ASR) gekoppelt. Die hohe aktive Sicherheit des Peugeot 207 wird somit weiter verbessert.

ansehen »

Peugeot 308 GTi

Peugeot 308 GTi

Peugeot haucht der Bezeichnung GTi und wieder neues Leben ein. Ab 1. Juli kommt der 308 GTi als sportliches Modell auf den deutschen Markt und tritt in die Fußstapfen des legendären 205 GTi. Die fünftürige Limousine bietet eine moderne Verbindung von vielseitiger Nutzung und großem Fahrgefühl. Trotz seiner Dynamik bleibt der 308 GTi alltagstauglich und umweltfreundlich.

ansehen »

Peugeot Cool Edition

Peugeot Cool Edition

Kühlausbauten für Partner, Expert und Boxer aus einer Hand und im Ein-Rechnungs-Geschäft, das ist bei Peugeot die Cool Edition. Peugeot arbeitet bei der Cool Edition mit dem neuen Partner und Kühlausbau-Spezialisten TBV Kühlfahrzeuge GmbH aus dem badischen Willstätt zusammen. TBV verfügt über 30 Jahre Erfahrung für Frischdienst und Tiefkühl-Ausbauten. Als Kälteaggregate werden für die Peugeot Cool Edition Kühlanlagen von Konvekta verbaut.

ansehen »

Concept-Car

Concept-Car

Auf dem Genfer Salon (2. bis 14. März 2010) präsentiert Peugeot als Weltpremiere ein wegweisendes Concept-Car. Die Studie 5 by Peugeot ist eine Hommage an die klassischen Mittelklasse-Limousinen der Löwenmarke. Der 5 by Peugeot trägt der aktuellen Entwicklung auf dem Markt für Limousinen der Oberen Mittelklasse Rechnung. Sie ist gekennzeichnet durch die zunehmende Aufhebung der Unterschiede zwischen Mittel- und Oberklasse. Charakteristika beider Segmente wurden in der Studie perfekt kombiniert – ganz im Sinne der potenziellen Kunden.

ansehen »

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon

2010 feiert Peugeot sein 200-jähriges Bestehen. Gelegenheit zur Präsentation aufregender Fahrzeuge gemäß dem neuen Markenclaim „Motion & Emotion“ und mit neuer visueller Identität bietet der 80. Genfer Automobilsalon (2. bis 14. März 2010). Dort sind insgesamt 28 Serienfahrzeuge und Studien auf dem Peugeot Stand in Halle 6 ausgestellt.

ansehen »

Peugeot RCZ

Peugeot RCZ

Der Peugeot RCZ ist ein Ausnahmemodell in der Palette der löwenstarken Fahrzeuge. Dies wurde jetzt auch offiziell bestätigt. Der RCZ ist das „Schönste Auto 2009“. Dieser Preis wurde im Rahmen des 25. „Festival Automobil International“ in Paris vergeben.

ansehen »

Peugeot Deutschland läutet neue Ära ein

Peugeot Deutschland läutet neue Ära ein

Das Jahr 2009 hat Peugeot Deutschland mit dem besten Absatzergebnis der bisherigen Unternehmensgeschichte abgeschlossen. 138.007 Pkw und Nfz von Peugeot wurden neu zugelassen – ein Plus von 37,5 Prozent. Der Pkw-Marktanteil stieg auf 3,4 Prozent (2008: 3,1 Prozent). Bei den leichten Nutzfahrzeugen erreichte Peugeot 7.800 Neuzulassungen und konnte so den Marktanteil von 3,8 Prozent auf 4,5 Prozent steigern.

ansehen »

Peugeot iOn

Peugeot iOn

Markteinführung des iOn erfolgt im Oktober 2010. Die Ideale Lösung für Car-Sharing-Projekte in Ballungsräumen .Peugeot kooperiert mit Spezialisten für Elektromobilität. Peugeot forciert die Vermarktung emissionsfreier Elektrofahrzeuge. Peugeot Generaldirektor Jean-Marc Gales hat auf dem Brüsseler Autosalon (13. bis 24. Januar) heute zwei Absichtserklärungen mit den Gesellschaften Veolia (Frankreich) und Greenwheels (Niederlande) unterzeichnet. Gemeinsames Ziel ist der europaweite Verkauf von Elektrofahrzeugen und die Entwicklung von Mobilitätsdienstleistungen.

ansehen »

Peugeot 2010

Peugeot 2010

Um diese Ziele zu erreichen, stützt sich Peugeot auf eine neue Produktstrategie, neue Designmerkmale, neue Mobilitätsangebote und eine neue visuelle Identität.

ansehen »

Peugeot SR1

Peugeot SR1

Concept-Car Peugeot SR1 - Emotion und Effizienz in perfekter SymbioseMit dem SR1 gibt die Löwenmarke einen Ausblick auf das Design zukünftiger Modelle von Peugeot. Das Concept-Car verkörpert die Markenwerte des französischen Herstellers mit inzwischen 200-jähriger Firmentradition. Das neu gestaltete Markenemblem bringt diese plastisch auf dem Fahrzeug zum Ausdruck.

ansehen »

Peugeot 3008 und 5008 Business-Line

Peugeot 3008 und 5008 Business-Line

Für alle, die ihr Auto in erster Linie geschäftlich einsetzen, hat Peugeot seine Business-Line-Angebotspalette weiter ausgebaut. Der beliebte Peugeot 407 als Limousine und SW, der erfolgreiche Peugeot 308 SW sowie der sparsame Peugeot 207 SW bekommen ab sofort neue Kollegen: den Crossover Peugeot 3008 und den Kompaktvan Peugeot 5008.

ansehen »

Peugeot 5008 EuroNCAP-Crashtest

Peugeot 5008 EuroNCAP-Crashtest

Nach dem Crossover 3008 im Frühjahr hat nun auch der neue 5008 mit fünf Sternen die Bestnote beim EuroNCAP-Crashtest erzielt. Das Ergebnis belegt, dass alle Personen im Kompaktvan von Peugeot im Falle eines Unfalls optimal geschützt sind. Seit Februar 2009 gilt ein neues, verschärftes und umfassendes Bewertungssystem beim EuroNCAP-Crashtest („Global Rating“).

ansehen »

Peugeot 308

Peugeot 308

Ab sofort erleichtert Peugeot den Einstieg in seine Kompaktklasse-Baureihe 308. Der Grund: Im Zuge einer Straffung der Modellpalette konnten die Preise für alle Versionen von 308 Limousine und 308 SW nach unten korrigiert werden. Durch die Reduzierung von fünf auf vier Ausstattungsstufen ist das Angebot zudem deutlich übersichtlicher geworden. Die Limousine und der Lifestyle-Kombi werden künftig beide in den Versionen angeboten.

ansehen »

Peugeot Modellprogramm

Peugeot Modellprogramm

Peugeot fahren ist künftig noch günstiger. Denn laut aktueller Typklassen-Übersicht des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) haben sich diverse Peugeot-Modelle in der Haftpflicht- und Kasko-Einstufung zum 1. Oktober 2009 verbessert – niedrigere Prämien und damit gesunkene Unterhaltskosten sind die Folge. Für Peugeot-Fahrer, die noch im November die Kfz-Versicherung wechseln wollen, kann dies zusätzliche Ersparnis bedeuten.

ansehen »

Peugeot iOn

Peugeot iOn

Peugeot nimmt ab sofort Vorreservierungen für den iOn, sein vollelektrisches viersitziges Fahrzeug, entgegen. Die Marke hat bereits mit neun Unternehmen und Behörden Absichtserklärungen für Carsharing- und Flottenverträge in Europa unterzeichnet.

ansehen »

Peugeot 205 GTI

Peugeot 205 GTI

Ein Hubschrauber mit Raketenwerfer jagt ein Auto. Das Auto fährt mutig über den Abgrund. Plötzlich öffnet sich ein Fallschirm – der Peugeot 205 GTI ist gerettet – und das in James-Bond-Manier. Rasanter hätte Peugeot 1984 – also genau vor 25 Jahren – den GTI in der Werbung nicht präsentieren können.

ansehen »

Peugeot 5008

Peugeot 5008

Mit dem neuen Kompaktvan 5008 bietet Peugeot seit dem 24. Oktober ein modernes und innovatives Familienauto auf dem deutschen Markt an. Vorbildlich ist der 5008 beim Thema Familienfreundlichkeit: Neben bis zu sieben Sitzplätzen, Kindersicherung und Isofix-Halterungen auf allen drei Plätzen der zweiten Reihe verfügt der Kompaktvan über einen modularen Kofferraum und ab der Premium-Version über ein Panorama-Glasdach.

ansehen »

Peugeot Concept-Car BB1

Peugeot Concept-Car BB1

Immer mehr Menschen, die in Großstädten leben, suchen neue Arten der Mobilität. Kreative Ideen sind gefragt. Wie sehen die City-Autos von Morgen und Übermorgen aus? Was treibt sie an?

ansehen »

Peugeot 5008

Peugeot 5008

Auf der IAA in Frankfurt hatte der Peugeot 5008 Weltpremiere – nur einen Monat später startet er bereits auf dem deutschen Markt. Am 24. Oktober 2009 feiert der neue Kompaktvan der Löwenmarke Deutschlandpremiere bei allen teilnehmenden Peugeot Partnern. Dabei können Privatkunden beim 5008 von einem Frühbuchervorteil in Höhe von 1.600 Euro profitieren, der bei Vertragsabschluss bis zum 31. Oktober für alle Versionen des 5008 gilt.

ansehen »

Peugeot Partner Tepee

Peugeot Partner Tepee

Peugeot bietet den familienfreundlichen Partner Tepee mit einer neuen sparsamen Otto-Motorisierung an. Der umweltfreundliche 1.6 120 VTi mit 88 kW (120 PS) erfüllt als erster Motor für den Partner Tepee die künftige strenge Abgasnorm Euro5. Der 16-Ventil-Motor wurde komplett neu entwickelt und ist unter anderem mit einer vollvariablen Nockenwellenverstellung (VVT) an der Einlassnockenwelle ausgestattet.

ansehen »

Peugeot 3008

Peugeot 3008

Peugeot vergrößert die Motorenauswahl für den 3008. Ab sofort ist auch der 109 PS starke Dieselmotor HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) im Angebot. Das Triebwerk ist mit zwei Getriebevarianten bestellbar: entweder mit einem konventionellen Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem automatisierten Sechsgang-Getriebe EGS6.

ansehen »

Peugeot 207 99G

Peugeot 207 99G

Ab sofort hat Peugeot einen noch umwelteffizienteren 207 im Modellprogramm. Der 207 99G fährt mit dem 1.6 Liter HDi FAP 90 vor und weist einen CO2-Ausstoß von nur 99 g/km auf. Damit knackt der 207 99G als erster Peugeot die magische 100-Gramm-Grenze. Damit unterstreicht Peugeot sein Engagement in Sachen Umweltschutz.

ansehen »

Peugeot iOn 2010

Peugeot iOn 2010

Peugeot wird 1993 mit dem 106 Électric zum weltweit ersten Automobilhersteller, der Elektroautos in großer Auflage produziert. Nach einem problemlosen Feldversuch unter Alltagsbedingungen in der französischen Stadt La Rochelle geht der elektrisch angetriebene 106 zwei Jahre später in die Großserie. Erfolgreich vermarktet wird der emissionsfreie Kleinwagen vor allem an Behörden und Dienstleistungsunternehmen, aber auch an Privatkunden.

ansehen »

Peugeot 5008

Peugeot 5008

Auf der IAA in Frankfurt feiert der Peugeot 5008 seine Weltpremiere, am 24. Oktober kommt er in Deutschland auf den Markt – und wer sich schnell für ihn entscheidet, spart bares Geld. Denn Peugeot bietet seinen ersten Kompaktvan mit einem Frühbuchervorteil von 1.600 Euro an. Er gilt für Privatkunden und betrifft alle Versionen.

ansehen »

Peugeot auf der IAA

Peugeot auf der IAA

Umwelt und Ökoeffizienz als SchwerpunktthemenAuf der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main präsentiert Peugeot dem Publikum vom 17. bis 27. September 2009 drei Premieren – den Kompaktvan 5008, die Serienversion des 2+2-sitzigen Sportwagens RCZ und den Bipper Tepee, die Pkw-Variante des 2008 vorgestellten Kompakt-Lieferwagens Bipper.

ansehen »

Peugeot 207 CC

Peugeot 207 CC

Mit 8.991 Neuzulassungen per Ende August bleibt der Peugeot 207 CC das am häufigsten verkaufte Cabriolet in Deutschland, nachdem er bereits im Juli die Spitze des Cabrio-Segments erobert hatte. Schon 2008 und damit gleich in seinem ersten vollen Verkaufsjahr war der 207 CC mit 12.913 Neuzulassungen Deutschlands Cabriolet Nummer 1.



ansehen »

Peugeot Bipper Tepee

Peugeot Bipper Tepee

Der Begriff „Tepee“ steht bei Peugeot für familienfreundliche, praktische, freizeittaugliche und wirtschaftliche Multifunktions-Fahrzeuge. Nach dem Expert Tepee 2007 und dem Partner Tepee 2008 bekommt das Modellprogramm jetzt weiteren Zuwachs – durch den neuen Bipper Tepee, der unterhalb des Partner positioniert ist.



ansehen »

Peugeot Modellbezeichnungen

Peugeot Modellbezeichnungen

September 1929, Automobilausstellung Paris: Premiere des Peugeot 201. Der wegweisende Kleinwagen führt die dreistellige Modellbezeichnung mit der Null in der Mitte ein, die mit Einprägsamkeit, Logik und Präzision bis heute überzeugt.September 2009, 80 Jahre später: Die Löwenmarke präsentiert auf der 63. IAA den Sportwagen RCZ – den ersten Peugeot nur mit Buchstabencode.

ansehen »

Peugeot weiter auf Wachstumskurs

Peugeot weiter auf Wachstumskurs

2009 wird für den französischen Autohersteller ein erfolgreiches Jahr werden. Die nackten Zahlen belegen dies eindrücklich. So wurden bis zum 31. Juli 87.560 Fahrzeuge zugelassen und der Marktanteil von 3,1 in 2008 auf 3,6 Prozent gesteigert. Mit dem 207 CC sind die Franzosen Marktführer bei den Cabrios, 8.057 Fahrzeuge wurden in den ersten sieben Monaten an die Frau und auch an den Mann gebracht.

ansehen »

Peugeot auf der 63. IAA Frankfurt

Peugeot auf der 63. IAA Frankfurt

Auf der 63. IAA Frankfurt im September 2009 demonstriert Peugeot einmal mehr seine Entschlossenheit und Kompetenz, die Begeisterung für Automobile, Umwelteffizienz und Mobilitätsstrategien der Zukunft erfolgreich zu verknüpfen.Eleganz, Kreativität, High-Tech und Innovation – Das sind die Kennzeichen der 32 Serienfahrzeuge, Concept-Cars und Technologiestudien, die auf rund 2.900 Quadratmeter Ausstellungsfläche in Halle 8 (Stand D19) zu sehen sind.

ansehen »

Peugeot 207 und 308

Peugeot 207 und 308

Peugeot 207 und 308 zählen zu den umweltverträglichsten Autos – dies bestätigt eine Analyse des Instituts „ÖKO-TREND“. Insgesamt tragen fünf Modelle der Löwenmarke das „Auto-Umwelt-Zertifikat“: 207 HDi FAP 90 (66 kW/90 PS) und 207 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) sowie 308 HDi FAP 90 (66 kW/90 PS), 308 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) und 308 HDi FAP 140 (103 kW/140 PS). Diese Modelle erhielten in allen der Bewertung zugrunde liegenden Kategorien die Bestnote „sehr gut“.

ansehen »

Peugeot als Unfallhelfer

Peugeot als Unfallhelfer

Immer mehr Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme halten Einzug in die modernen Fahrzeuge und tragen somit zum Schutz der Insassen bei. Dies ist bei ständig wachsendem Verkehrsaufkommen sinnvoll und rettet Leben.

ansehen »

Peugeot 207 CC

Peugeot 207 CC

Mit 8.057 Neuzulassungen per Ende Juli ist der Peugeot 207 CC das am häufigsten verkaufte Cabriolet in Deutschland. Erstmals in diesem Jahr setzte er sich sowohl in der Monats- (mit 1.229 Zulassungen) als auch in der Jahreswertung vor zwei deutschen Konkurrenten an die Spitze des Segments.

ansehen »

Peugeot RCZ

Peugeot RCZ

Peugeot präsentierte auf der letzten IAA im September 2007 ein Concept-Car, das für Aufsehen sorgte: den 308 RCZ. Schon zu Beginn entstand die Idee, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.Es sollte ein Sportwagen werden, der kraftvoll und filigran, sportlich und rassig zugleich ist. Designer und Ingenieure haben eng zusammen gearbeitet, damit die Serienversion alle Erwartungen erfüllt, die durch das Design bereits geweckt wurden.

ansehen »

Peugeot 407 Coupé

Peugeot 407 Coupé

Kompromisslos, ästhetisch, passioniert – so tritt seit Ende 2005 das 407 Coupé von Peugeot auf. Es entstammt einer langen Tradition luxuriöser und sportlicher Zweitürer der Löwenmarke, die unvergleichliche Fahrfreude vermitteln – wie das 404 Coupé, 504 Coupé und 406 Coupé.

ansehen »

Peugeot unterwegs mit "Engine of the Year"

Peugeot unterwegs mit

Mit 55 Punkten Vorsprung hat der 1.6 Liter THP (Turbo High Pressure)-Benzinmotor im Peugeot mit 128 kW (175 PS) bei den diesjährigen „International Engine of the Year Awards“ die Hubraum-Kategorie von 1.4 bis 1.8 Liter Hubraum klar dominiert. Damit wiederholte das Triebwerk seinen Erfolg aus den Vorjahren 2007 und 2008. Während der 175 THP insgesamt 253 Punkte verbuchte, landete sein unmittelbarer Verfolger mit 198 Punkten auf Rang zwei.

ansehen »

Peugeot 206 und 206+

Peugeot 206 und 206+

Der Peugeot 206 hat den 205 als bislang meistverkauften Peugeot in Deutschland überholt. Seit der Markteinführung 1998 wurden hierzulande kumuliert 422.328 Einheiten (Stand: 8.Juni 2009) des 206 und 206+ abgesetzt. Zum Vergleich: Als sich die Kleinwagen-Legende 205 im Jahr 1996 vom deutschen Markt verabschiedete, waren 422.318 Zulassungen erreicht.

ansehen »

Peugeot 5008

Peugeot 5008

Der Kompaktvan Peugeot 5008 setzt neue Akzente in seinem Marktsegment. Er basiert technisch auf der erfolgreichen 308-Baureihe und bietet fünf bzw. sieben Sitzplätze. Die Markteinführung in Deutschland erfolgt im Spätherbst 2009. Der kompakte Raumgleiter feiert auf der Frankfurter IAA seine offizielle Weltpremiere.

ansehen »

Peugeot 3008

Peugeot 3008

Der neue Peugeot 3008 ist der erste Crossover der Löwenmarke. Er vereint die Eigenschaften von Pkw, Kompakt-Van und Geländewagen. Mit der Markteinführung in Deutschland am 6. Juni 2009 wird der 3008 in drei Ausstattungsversionen angeboten. Beim Antrieb stehen drei verschiedene Motorisierungen zur Auswahl, die alle der Euro5-Norm entsprechen.

ansehen »

Peugeot 3008

Peugeot 3008

Der neue Crossover von Peugeot, der 3008, bietet High-Tech-Ausstattungselemente, die im Segment der Kompakt-Pkw außergewöhnlich sind, so zum Beispiel das Head-up-Display und den Abstandswarner.

ansehen »

Peugeot 308 Navteq on Board

Peugeot 308 Navteq on Board

Peugeot bietet ab sofort das auf 500 Einheiten limitierte Sondermodell 308 Navteq on Board an und erweitert damit die beliebte Sondermodell-Serie. Bereits in der Vergangenheit verzeichnete die Löwenmarke eine hohe Nachfrage nach dem Sondermodell 307 Navteq an Board. Auch der Van 807 ist mit dieser Sonderausstattung erhältlich. Seit Anfang des Jahres sind auch der 407/407 SW Navteq on Board im Handel.

ansehen »

Peugeot WIP-Navigationssysteme

Peugeot WIP-Navigationssysteme

Fortschritt hat viele Facetten: Waren vor einigen Jahren Satelliten-Navigationssysteme noch an sich etwas Außergewöhnliches, sind es heute eher deren Detaillösungen, die für Aufsehen sorgen. Hier beeindruckt die neue Gerätegneration WIP (World In Peugeot) – WIP Nav, WIP Com und WIP Com 3D – vor allem durch ihren hohen Bedienkomfort und ihre intuitive Anwendung. Schnelle Routenberechnung sowie detaillierte visuelle und akustische Fahrhinweise können Peugeot Kunden ohnehin als selbstverständlich voraussetzen.

ansehen »

Farbpsychologie à la Peugeot

Farbpsychologie à la Peugeot

Selbstbewusst, umsichtig, erfolgreich – so sind die meisten Peugeot-Fahrer, wenn man der Farbpsychologie glauben darf. Denn in den vergangenen zwölf Monaten haben sich die meisten Peugeot-Käufer für Autos in unterschiedlichen Schwarz- und Grautönen entschieden

ansehen »

Peugeot 3008

Peugeot 3008

Die Klassifizierungskommission der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat den neuen Peugeot 3008 in attraktive Versicherungs-Typklassen eingestuft. Somit kommen 3008-Käufer in den Genuss niedriger Prämien. Zur Markteinführung im Juni sind für den Peugeot 3008 drei Euro5-konforme Motorisierungen bestellbar.

ansehen »

Peugeot 207 CC JBL

Peugeot 207 CC JBL

Die Sondermodelle von Peugeot sind auf individuelle Ansprüche zugeschnitten und locken mit attraktiven Preisvorteilen.Das jüngste Sondermodell der Löwenmarke ist der Peugeot 207 CC JBL®, der ab sofort die erfolgreiche Reihe JBL® komplettiert. Neben dem 207 CC ist auch der 407 als Limousine und als Kombi SW in der Version JBL® erhältlich.

ansehen »

Peugeot Boxer Kastenwagen Avantage

Peugeot Boxer Kastenwagen Avantage

Ab sofort bietet Peugeot auf Basis des Boxer Kastenwagen das Sondermodell Avantage an und gestaltet dadurch seine praktische Transporter-Familie noch attraktiver.

ansehen »

Peugeot Nutzfahrzeuge

Peugeot Nutzfahrzeuge

Zweifacher Erfolg für Peugeot: Bei der Wahl zum „KEP-Transporter des Jahres 2009“ erzielte der Peugeot Bipper den Gesamtsieg in der Klasse der Kompakt-Lieferwagen. Der Peugeot Boxer entschied bei den Transportern bis 3,5 Tonnen die Importwertung für sich.

ansehen »

Peugeot 308 CC

Peugeot 308 CC

Mit dem 308 CC bringt Peugeot Anfang April ein Fahrzeug auf den Markt, das völlig neue Akzente setzt. Der Nachfolger des 307 CC behält das Konzept eines vollwertigen Viersitzers bei, wirkt aber erwachsener und besticht durch sein dynamisches Design. Der 308 CC bietet zudem ein Höchstmaß an Sicherheit, fällt durch ausgeklügeltes Lichtdesign auf und bietet höchste Qualität sowie Komfort. Die neuartige Nackenheizung „Airwave“ ist einmalig in seiner Klasse.

ansehen »

Peugeot 206+

Peugeot 206+

Über zehn Jahre nach seinem Debüt schlägt der 206 als 206+ ein neues Kapitel seiner Karriere auf. Mit dem „+“ in der Typenbezeichnung bietet die französische Löwenmarke einen komplett überarbeiteten Nachfolger des sympathischen Kleinwagens an, der sich zwar optisch dichter an den 207 lehnt, aber mit einer Größe von 3,87 deutlich unter ihm bleibt. Seine Weltpremiere feierte der 206+ im April 2009 auf der AMI (Auto Mobil International) in Leipzig.

ansehen »

Peugeot 407 und 407 SW HDi FAP 110

Peugeot 407 und 407 SW HDi FAP 110

Der Peugeot 407 HDi FAP 110 gehört zu den umweltfreundlichsten Autos der Mittelklasse. Der Kraftstoffverbrauch des 1.6 Liter HDi FAP mit 80 kW (109 PS) liegt nun im Durchschnitt bei 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer und ist damit um 0,4 Liter niedriger als bisher. Die CO2-Emmissionen des Serienmodells betragen nur noch 129 Gramm pro Kilometer (zuvor 140 g/km). Diese Werte gelten sowohl für die viertürige Limousine als auch für die Kombiversion 407 SW.

ansehen »

Peugeot 308 CC

Peugeot 308 CC

Der neue Peugeot 308 CC feiert am 4. April seine Markteinführung in Deutschland. Zunächst ist dieser in drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich, da sich Peugeot entschieden hat, neue Modelle nur mit Euro5-konformen Motoren auszustatten. Der 2.0 Liter HDi FAP ist ab sofort lieferbar, die beiden Motoren mit 1.6 Liter Hubraum als Benziner (VTi 120) und Diesel (HDi FAP 110) sind mit der Markteinführung bestellbar.

ansehen »

Peugeot auf der Auto Mobil International (AMI)

Peugeot auf der Auto Mobil International (AMI)

Auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig präsentiert Peugeot vom 28. März bis 5. April 2009 in Halle 3 sparsame und umweltfreundliche Antriebe sowie außergewöhnliche Fahrzeugkonzepte. So zum Beispiel den neuen Peugeot 3008, der auf der AMI seine Deutschlandpremiere erlebt.

ansehen »

Peugeot 206+

Peugeot 206+

Der Peugeot 206 feierte 1998 sein Debüt. Seitdem wurden fast 6,5 Millionen Einheiten verkauft. Nun wird die Erfolgsgeschichte des 206 weiter geschrieben. Als 206+ schlägt der Bestseller ein weiteres Kapitel auf und feiert auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig seine Weltpremiere.

ansehen »

Peugeot 308 CC

Peugeot 308 CC

Noch vor dem offiziellen Verkaufsbeginn des neuen Peugeot 308 CC am 04. April 2009 haben Frischluft-Fans die Chance, sich frühzeitig einen außergewöhnlichen Cabrio-Genuss zu sichern. Denn auf einer speziellen Aktionsseite im Internet, die aktuell auf der Homepage von Peugeot geschaltet ist, bietet die Löwenmarke eine limitierte Sonderedition des 308 CC an.

ansehen »

Peugeot 308

Peugeot 308

Der Peugeot 308 platzierte sich beim großen Vergleichstest der Kompaktklasse, dem so genannten Mastertest des renommierten Fachmagazins "auto motor und sport", als bestes Importmodell. Dabei konnte das Löwenmodell wichtige Volumenmodelle auch deutscher Wettbewerber deutlich hinter sich lassen.

ansehen »

Peugeot 207 SW Urban Move

Peugeot 207 SW Urban Move

Seit Herbst 2007 ist der Peugeot 207 als Sondermodell Urban Move verfügbar. Nun ist auch die Kombibaureihe SW als Urban Move erhältlich. Wie schon bei der Limousine basiert auch der SW auf dem Ausstattungsniveau Tendance. Der Lifestyle-Kombi bietet damit bereits ab Werk Zentralverriegelung mit Fernbedienung, sechs Airbags inklusive durchgehender Vorhangairbags sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel.

ansehen »

Peugeot 407 und 407 SW Navteq on Board

Peugeot 407 und 407 SW Navteq on Board

Peugeot bietet mit Beginn des neuen Jahres ein weiteres Sondermodell an. Der 407 und 407 SW Navteq on Board basiert auf der Ausstattungsversion Tendance. Damit das Reisen in der Peugeot-Mittelklasse noch komfortabler wird, gehört zur Serienausstattung des 407 und 407 SW Navteq on Board das Audio-Navigationssystem WIP Nav, das mit seinem sieben Zoll großen Farbbildschirm eine sichere und zuverlässige Navigation in ganz Europa ermöglicht.

ansehen »

Peugeot bezuschusst Umweltprämie

Peugeot bezuschusst Umweltprämie

Mit der vom Bundeskabinett beschlossenen Umweltprämie in Höhe von 2.500 Euro wird der Kauf eines neuen Peugeot noch attraktiver. So ist der umweltfreundliche 107, der nur 106 Gramm CO2/km ausstößt, bei teilnehmenden Peugeot Händlern jetzt schon ab 6.900 Euro zu haben.

ansehen »

Peugeot 3008 Crossover

Peugeot 3008 Crossover

Der Peugeot 3008 symbolisiert ein innovatives Konzept, das nicht nur in der Peugeot-Modellpalette, sondern auch auf dem heutigen Fahrzeugmarkt außergewöhnlich ist. Der erste Crossover der Löwenmarke steht für Modernität, praktischen Nutzwert, Fahrvergnügen mit originellen Lösungen und höchste Variabilität.

ansehen »

Peugeot Partner Tepee - Sondermodell Family

Peugeot Partner Tepee - Sondermodell Family

Seit Mai 2008 ist die jüngste Partner-Generation auf dem Markt, deren Pkw-Version den Namen Tepee trägt. Ein Sondermodell, das insbesondere Familien anspricht, ist der Peugeot Partner Tepee Family. Die seit Januar 2009 lieferbare neue Variante bildet preislich die goldene Angebotsmitte und reiht sich zwischen den Einstiegs-Versionen Esplanade und Tendance sowie den Top-Modellen Escapade und Prémium ein.

ansehen »

Peugeot 607

Peugeot 607

Peugeot hat das Produktangebot seiner Premium-Limousine 607 überarbeitet. Mit dem 2.2 Liter Vierzylinder HDi FAP mit 125 kW (170 PS) und Sechsgang-Schaltgetriebe sowie dem 2.7 Liter V6 HDi FAP mit 150 kW (204 PS) und serienmäßiger Sechsstufen-Automatik bietet Peugeot perfekt auf die Kundenwünsche abgestimmte Motorisierungen. Beide verfügen über Bi-Turbo-Aufladung und ein serienmäßiges Rußpartikelfiltersystem FAP.

ansehen »

Peugeot Partner Tepee

Peugeot Partner Tepee

Der vielseitige Peugeot Partner Tepee wird noch attraktiver. Der Grund: Als Sonderausstattung sind für den geräumigen Familien- und Freizeit-Van ab Januar 2009 zwei zusätzliche Sitze lieferbar, die ihn zum Siebensitzer machen. Verfügbar sind die beiden Zusatzsitze für den Partner Tepee Tendance (800 Euro) und die Offroad-Version Escapade (700 Euro).

ansehen »

Peugeot 4007 Sport Edition

Peugeot 4007 Sport Edition

Peugeot bietet auf Basis der mittleren Ausstattungslinie Sport den 4007 als Sondermodell Sport Edition an. Der SUV der französischen Löwenmarke wartet mit einer Vielzahl an attraktiven Extras auf, die den sportlich-edlen Charakter zusätzlich betonen.

ansehen »

Peugeot 308 SW Business-Line

Peugeot 308 SW Business-Line

Peugeot bietet Firmenkunden eine neue und preislich sehr attraktive Einstiegs-Variante in die 308 SW Business-Line an. Ab sofort ist der 308 SW auch auf Basis der Ausstattungsversion Tendance mit einem exklusiven Business-Paket erhältlich. Damit ergänzt Peugeot das bisherige Programm speziell für Firmen-Kunden. Der Peugeot 308 SW Business-Line auf Basis Sport ist weiterhin im Angebot.

ansehen »

Peugeot Expert

Peugeot Expert

Denn ab sofort bietet Peugeot die für den Kastenwagen und die Pkw-Variante Expert Tepee lieferbare 2,0-Liter HDi mit 88 kW (120 PS) grundsätzlich serienmäßig mit Rußpartikelfiltersystem FAP zu Preisen ab 21.630 Euro (zzgl. MwSt.) im Kastenwagen und 27.945 Euro (inkl. MwSt.) im Expert Tepee an. Der HDi FAP 120 ist somit neben dem HDi FAP 135 (100 kW/136 PS) die zweite Diesel-Motorisierung mit serienmäßigem FAP-System.

ansehen »

Peugeot 207 - CO2-Ausstoß gesenkt

Peugeot 207 - CO2-Ausstoß gesenkt

Im Zuge einer Modellpflege präsentiert sich der Peugeot 207 zukünftig noch umweltfreundlicher. Durch Feinabstimmungen am Antrieb konnten in der ab 1. November 2008 erhältlichen neuen Modellgeneration die CO2-Emissionen von drei Triebwerken nochmals gesenkt werden. So reduziert sich bei der 207 Limousine mit 1,4 Liter großem VTi-Motor (70 kW/95 PS) der CO2-Ausstoß um 5 g/km auf 140 g/km. Der 207 SW emittiert bei gleicher Motorisierung im Durchschnitt ebenfalls nur noch 140 g/km und reduziert seinen CO2-Ausstoß damit um 10 g/km.

ansehen »

Peugeot 407

Peugeot 407

Ab sofort wird die Peugeot-Mittelklasse 407 noch umweltfreundlicher. Denn der beliebteste Motor dieser Löwen-Baureihe, der 2,0-Liter-HDi mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP, erfüllt jetzt die strenge Abgasnorm Euro 5, die ab 2009 in Kraft tritt. Durch gezielte Verbesserungen an der Einspritztechnik wurde zudem die Leistung um 3 kW auf 103 kW (140 PS) erhöht.

ansehen »

Peugeot 308 - Rekordfahrt

Peugeot 308 - Rekordfahrt

Durchschnittsverbrauch von nur 3,4 Liter Diesel auf 100 KilometerMit einer einzigen Tankfüllung 1.689,7 Kilometer weit fahren – diesen bemerkenswerten Rekord hat ein Peugeot 308 HDi FAP 110 in Südafrika erzielt. Bei der "Coast2Coast Challenge", die von der Stadt Kleinzee an der Westküste Südafrikas bis nach Umhlanga an der Ostküste führte, verbrauchte die mit einem manuellen Sechsganggetriebe ausgestattete Limousine im Durchschnitt lediglich 3,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

ansehen »

Peugeot Partner

Peugeot Partner

Ab sofort ist für den Peugeot Partner Tepee in der Ausstattungsstufe Tendance ein Familien-Paket lieferbar: Es umfasst das Multifunktionsdach "Zénith", eine manuelle Klimaanlage, eine wärmeabweisende Frontscheibe und eine separat zu öffnende Heckscheibe. Seitenscheiben und Heckscheibe sind zudem stärker getönt. Drei einzeln ausbaubare Einzelsitze hinten erhöhen Variabilität und Komfort.

ansehen »

“EcoSharing by Peugeot”

“EcoSharing by Peugeot”

Dass Fahrvergnügen und Umweltschutz sich nicht ausschließen müssen, beweist Peugeot durch seine Führungsrolle als Anbieter verbrauchs- und emissionsarmer Automobile. Während die im Jahr 2007 in Deutschland neu zugelassenen Pkw im Schnitt 169,3 Gramm CO2 pro gefahrenen Kilometer ausstießen, glänzten die Neufahrzeuge von Peugeot mit einem Flottenwert von durchschnittlich nur 151 Gramm CO2 pro Kilometer.

ansehen »

Peugeot auf dem Mondial de l'Automobile 2008

Peugeot auf dem Mondial de l'Automobile 2008

Peugeot präsentiert wegweisende Concept-Cars mit Hybrid-AntriebPeugeot-Markenvorstand Jean-Philippe COLLIN wird am 2. Oktober in Paris auf dem Peugeot-Stand in Halle 1 ab 9:40 Uhr in einer Pressekonferenz die Concept-Cars und Neuheiten der Löwenmarke präsentieren.

ansehen »

Peugeot Concept-Car Prologue

Peugeot Concept-Car Prologue

Konzept eines Cross-Over mit 147 kW (200 PS)-Hybrid-TechnologieAls Grenzgänger zwischen den Welten lüftet das Concept-Car Prologue einen Teil des Geheimnisses um ein zukünftiges Fahrzeugkonzept.Prologue ist eine innovative Synthese aus Baukonzept, Design, Interieur, Variabilität, einzigartiger High-Tech-Ausstattung sowie Hybrid-Technologie der neuen Generation.

ansehen »

207 CC bleibt Deutschlands meistverkauftes Cabrio

207 CC bleibt Deutschlands meistverkauftes Cabrio

Peugeot bleibt in Deutschland weiterhin Nummer eins im Markt für Cabriolets: Mit kumuliert 9.975 Neuzulassungen per Ende August blieb der 207 CC den zweiten Monat in Folge Deutschlands meistverkauftes offenes Auto. Bereits im Juli hatte sich der 207 CC an die Spitze des Cabrio-Segments gesetzt.

ansehen »

Peugeot Concept-Car RC

Peugeot Concept-Car RC

Umwelteffizienz und automobile Leidenschaft als AnspornDas Concept-Car RC… – sein vollständiger Name wird erstmals beim Pariser Automobilsalon verkündet – verkörpert Leidenschaft und Kompetenz der Marke Peugeot in perfekter Synthese. Es handelt sich um ein “Gran Turismo” Coupé, das zwischen den Concept-Cars RC Pik und RC Karo aus dem Jahr 2002 und dem 908 RC als einem der Highlights des Pariser Autosalons 2006 die Brücke schlägt.

ansehen »

Peugeot 207 CC

Peugeot 207 CC

Deutschlands meistverkauftes CabrioletMit kumuliert 9.263 Neuzulassungen per Ende Juli hat sich der Peugeot 207 CC erstmals im laufenden Jahr an die Spitze des Cabrio-Segments in Deutschland gesetzt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum verbuchte das Coupé-Cabriolet ein Zulassungsplus von 5,4 Prozent. Innerhalb des deutschen Cabrio-Segments, in dem zahlreiche neue Modelle den Wettbewerb deutlich verschärft haben, erreichte der 207 CC damit einen Marktanteil von beinahe 10 Prozent.

ansehen »

Peugeot Bipper Kastenwagen

Peugeot Bipper Kastenwagen

Hoher Schaltkomfort für KleintransporterAuch Kleintransporter können Antriebs- und Fahrkomfort auf hohem Niveau bieten. Das beweist der Peugeot Bipper Kastenwagen mit einer neuen Motor-Getriebe-Kombination, die hohen Nutzwert und komfortables Fahren hervorragend vereint. Das 3,86 Meter lange Nutzfahrzeug ist jetzt auf Wunsch anstelle des manuellen Fünfganggetriebes auch mit einem automatisierten Fünfgang-Schaltgetriebe erhältlich.

ansehen »

Peugeot 207

Peugeot 207

Der einmillionste 207 fährt in DeutschlandDer Peugeot 207 schreibt die Erfolgsgeschichte seiner geradezu legendären Vorgänger 205 und 206 fort. Seit der Markteinführung vor rund zwei Jahren wurden bereits eine Million Einheiten des beliebten Kleinwagens produziert.

ansehen »

Peugeot 308 SW

Peugeot 308 SW

Multifunktionaler Lifestyle-Kombi für bis zu sieben InsassenDer 4,50 Meter lange Peugeot 308 SW löst gleichzeitig zwei Vorgängermodelle ab - den 307 Break und den 307 SW mit Panorama-Glasdach und modularem Sitzkonzept. Die Kombiversion der neuen Kompaktklasse von Peugeot ist somit keine bloße Weiterentwicklung der 308 Limousine, mit der sie sich die technische Basis teilt. Vielmehr stellt der 308 SW eine eigenständige Version und wichtige Erweiterung innerhalb des von Peugeot "T7" genannten 308-Modellprogramms dar.

ansehen »

Peugeot 407 - Gezielte Modellpflege für die Mittelklasse

Peugeot 407 - Gezielte Modellpflege für die Mittelklasse

Verbesserte Ausstattung für noch mehr IndividualitätMit feinen und gezielten Modifikationen fährt der Peugeot 407 ins neue Modelljahr. Bereits seit der Markteinführung 2004 profiliert sich das stilvolle französische Mittelklasse-Modell durch sein unverwechselbares Design. Kunden schätzen den 407, egal ob Limousine, SW oder Coupé, nicht nur wegen seiner Ästhetik und Sicherheit, sondern auch aufgrund seines Komforts, seiner fortschrittlichen Technologie und seines vorbildlichen Umweltverhaltens.

ansehen »

Peugeot 308 CC

Peugeot 308 CC

Blick zurück nach vornPeugeot hat durch den Bau von Coupé-Cabriolets schon in den 1930er Jahren Pionierarbeit geleistet und ein neues Marktsegment begründet. Das beweisen Meilensteine wie die Modelle 401, 601 und 402 Eclipse. 1934 sind der 401 Eclipse und der zeitgleich vorgestellte 601 Eclipse die ersten Coupé-Cabriolets der Welt mit im Kofferraum versenkbarem Metallklappdach.

ansehen »

Peugeot 407

Peugeot 407

Drei Karosserievarianten und acht Motoren zur AuswahlMit dem 407 brachte Peugeot im Jahr 2004 ein im Design, Komfort und Fahrverhalten außergewöhnliches Auto auf den Markt, das besonders jene Kunden anspricht, die Wert auf Ästhetik und fortschrittliche Technologie legen. Seit dem sind von dem französischen Mittelklassemodell bis Ende Mai im Werk Rennes, wo sämtliche 407-Modelle gebaut werden, mehr als 761.000 Einheiten vom Band gelaufen.

ansehen »

Peugeot 504 Coupé und Cabriolet

Peugeot 504 Coupé und Cabriolet

Mit stilvollen Klassikern nach St. PetersburgEine Jubiläumsfeier der besonderen Art gönnen sich die Peugeot-Liebhaber des 504 Coupé-Cabrio-Clubs (www.p504ccc.de). Der eingetragene Verein feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Vor wenigen Tagen starteten die Sammler der sportlichen Modelle des Peugeot 504 zu einer außergewöhnlichen Ausfahrt ins russische St. Petersburg (bis 3. Juli 2008).

ansehen »

Peugeot 308 SW und 407/407 SW Business-Line

Peugeot 308 SW und 407/407 SW Business-Line

Maßgeschneidert für den Einsatz als FirmenwagenPeugeot baut das Modellangebot für die Nutzer von Dienst- und Firmenwagen weiter aus. Der neue 308 SW Business-Line ist mit seiner umfangreichen Mehrausstattung genau auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten. So macht der auf der Ausstattungsstufe Sport basierende 308 SW Business-Line den Geschäftsalltag im Firmenauto mit einer Zwei-Zonen-Klimaanlage, Sitzheizung in der Vordersitzen und dem Komfort-Paket mit Lendenwirbelstützen für den Fahrer, Schubladen unter den Vordersitzen und umklappbarem Beifahrersitz noch angenehmer.

ansehen »

Peugeot 107 Street Racing und Street Racing Cool

Peugeot 107 Street Racing und Street Racing Cool

Kleiner Löwe mit eindrucksvoller Renn-OptikNeben der bereits erhältlichen Version mit schwarzer Lackierung sind die beiden Sondereditionsmodelle Peugeot 107 Street Racing und 107 Street Racing Cool ab 1. Juli 2008 auch in weißer Lackierung bestellbar. Die überarbeitete Variante des kleinen Löwen in eindrucksvoller Renn-Optik kennzeichnet ein doppelter, in Längsrichtung mittig über die Karosserie verlaufender roter Dekor-Doppelstreifen.

ansehen »

Saarländische Polizei fährt Peugeot 308

Saarländische Polizei fährt Peugeot 308

Innenminister Klaus Meiser nahm Fahrzeuge entgegenIn der 50-jährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der saarländischen Polizei und der Peugeot Deutschland GmbH beginnt eine neue Epoche: Peugeot rüstet die saarländische Polizei mit insgesamt 252 Modellen der Löwenmarke aus. Dies ist die bislang umfangreichste Auslieferung von Peugeot-Fahrzeugen an die Polizei. Die Löwenmarke hatte sich Ende 2007 in einer Ausschreibung der saarländischen Polizei in vier von sieben Losen durchgesetzt.

ansehen »

Peugeot 4007

Peugeot 4007

Luxuriöser Allrad-Löwe für Abenteuer und FreizeitZwei Motorversionen, drei Getriebealternativen und drei Ausstattungsstufen - mit dieser deutlich gewachsenen Vielfalt präsentiert sich der Peugeot 4007 im neuen Modelljahr. Neben dem bewährten, 115 kW (156 PS) starken 2,2-Liter HDi FAP mit manuellem Sechsganggetriebe steht für den ersten SUV der französischen Löwenmarke nun auch eine Benzinversion mit 2,4 Liter Hubraum und 125 kW (170 PS) zur Verfügung.

ansehen »

Peugeot Partner Origin

Peugeot Partner Origin

Erste Generation des Partner bleibt als "Origin" im ProgrammAls Peugeot im Jahre 1995 den Partner als neues kompaktes Nutzfahrzeug einführte und 1996 mit der Pkw-Version ein ganz neues Segment begründete, ahnte niemand, welch überwältigenden Erfolg sein multifunktionales Konzept haben würde. Mit seinem bis zu 3.000 Liter großen Laderaum, seinen handlichen Abmessungen (Länge: 4,14 Meter) und den wirtschaftlichen Motoren überzeugt der Partner viele Handwerker und Familienväter. Mehr als 1,4 Millionen Einheiten des Partner wurden bis dato produziert.

ansehen »

Peugeot Partner Tepee

Peugeot Partner Tepee

Neuauflage für den vielseitigen Verwandlungskünstler "Tepee" steht bei Peugeot für hochwertige, familienfreundliche, praktische, freizeittaugliche und in jeder Hinsicht wirtschaftlicheMulti-Funktions-Familien-Fahrzeuge. Nun ist der Partner Tepee nach dem Peugeot Expert Tepee das neueste Mitglied in der Tepee-Familie: Seine Eckdaten: Mit 4,38 Meter Länge ist er fast einen viertel Meter länger als sein Vorgänger, in der Breite legte er um knapp zehn Zentimeter zu, die Höhe blieb mit garagenfreundlichen 1,81 Meter gleich.

ansehen »

Peugeot 308 SW

Peugeot 308 SW

Multifunktionaler Lifestyle-Kombi für bis zu sieben InsassenDer 4,50 Meter lange Peugeot 308 SW löst gleichzeitig zwei Vorgängermodelle ab - den 307 Break und den 307 SW mit Panorama-Glasdach und modularem Sitzkonzept. Die Kombiversion der neuen Kompaktklasse von Peugeot ist somit keine bloße Weiterentwicklung der 308 Limousine, mit der sie sich die technische Basis teilt. Vielmehr stellt der 308 SW eine eigenständige Version und wichtige Erweiterung innerhalb des von Peugeot "T7" genannten 308-Modellprogramms dar.

ansehen »

Peugeot 308 RC Z - Ein Traum wird wahr

Peugeot 308 RC Z - Ein Traum wird wahr

Verkauf des Traumwagens soll im Frühjahr 2010 startenJean-Philippe Collin, der Generaldirektor von Automobiles Peugeot, hat auf der Automobilmesse in Lissabon die Serienproduktion des Concept-Cars 308 RC Z angekündigt. Das Serienmodell dieses rassigen 2+2-sitzigen Sportcoupés wird bei der IAA 2009 in Frankfurt, also zwei Jahre nach seiner ersten öffentlichen Präsentation, vorgestellt werden. Der Verkauf soll im Frühjahr 2010 beginnen.

ansehen »

Peugeot 308 175 THP

Peugeot 308 175 THP

High-Tech-Sportler als Krönung der BaureihePeugeot erweitert die Modellpalette des 308 um eine zusätzliche Antriebs- und Getriebevariante. Zu einem der sportlichsten Autos in seinem Segment wird der 308 durch den bereits aus dem 207 RC bekannten 1,6-Liter-Vierzylinder THP (Turbo High Pressure)-Benziner mit 128 kW (175 PS).

ansehen »

Peugeot 308 HDi FAP 110

Peugeot 308 HDi FAP 110

Französischer Kompakt-Star erhält "Auto-Umwelt-Zertifikat" Nachdem bereits voriges Jahr in der Klasse der Kleinwagen der 207 HDi FAP 110 vom Institut "ÖKO-TREND" das "Auto-Umwelt-Zertifikat" erhielt, wurde jetzt auch das Modell 308 HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) mit dem begehrten Umwelt-Preis ausgezeichnet. Peugeot zeigt damit erneut, wie nachhaltig es das Thema Umweltschutz angeht.

ansehen »

Der neue Peugeot 308 SW

Der neue Peugeot 308 SW

In Deutschland bereits ab 16.700 Euro lieferbarFünf Ausstattungsstufen zur WahlDer neue Peugeot 308 SW wird zu Preisen ab 16.700 Euro für die Einstiegsversion 308 SW Filou 95 VTi mit 1,4-Liter-Benziner (70 kW/95 PS) angeboten.

ansehen »

Peugeot 107 - Urban Move

Peugeot 107 - Urban Move

Frisches Outfit für die StadtDer Peugeot 107 Urban Move 70 fühlt sich in der Stadt besonders wohl. In einer Neuauflage präsentiert sich das beliebte Sondermodell ab sofort in einem noch jugendlicheren und fröhlicheren Outfit.

ansehen »

Peugeot 308

Peugeot 308

Sportlichkeit und Umweltschutz in Kombination Peugeot erweitert die Modellpalette des 308 ab März um zusätzliche Antriebsvarianten, die den kompakten Löwen zu einem der sportlichsten und umweltfreundlichsten Autos in seinem Segment machen. Zum einen krönt der bereits aus dem 207 RC bekannte 1,6-Liter-Vierzylinder-THP (Turbo High Pressure)-Benziner mit 128 kW (175 PS) das 308-Motorenangebot. Dieses Top-Triebwerk gibt seine Kraft über ein komplett neu entwickeltes Sechsgang-Schaltgetriebe (intern Typ MCM genannt) für Motoren mit einem Drehmomentmaximum unterhalb von 300 Nm an die Vorderräder ab.

ansehen »

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon 2008

Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon 2008

Umweltfreundliche Fahrzeuge für Alltag und FreizeitNach dem erfolgreichen Debüt des neuen Peugeot 308 als Limousine im September vergangenen Jahres feiert auf dem 78. Genfer Automobilsalon (6. bis 16. März 2008) der 308 SW seine Weltpremiere. Gemeinsam mit dem neuen Peugeot Partner Tepee, der auf dem Genfer Salon ebenfalls zum ersten Mal auf einer internationalen Automobilmesse gezeigt wird, präsentiert die Löwenmarke somit zwei attraktive und besonders familienfreundliche Neuheiten.

ansehen »

Peugeot-Benziner schon seit 1998 bereit für E10-Kraftstoff

Peugeot-Benziner schon seit 1998 bereit für E10-Kraftstoff

Benziner ab Produktionsdatum 1.Juli 1998 E10-kompatibelDie geplante Einführung von Kraftstoffen mit erhöhtem Bioethanol-Anteil stellt für die meisten Fahrzeuge von Peugeot kein Problem dar. Alle Peugeot mit Benzinmotor, die seit dem 1. Juli 1998 gebaut wurden, können vorbehaltlos mit dem neuen Kraftstoff E10 betrieben werden. Dieser besteht zu 90 Prozent aus konventionellem Benzin und zu zehn Prozent aus Bioethanol.

ansehen »

Peugeot mit deutlichem Zulassungsplus im Januar

Peugeot mit deutlichem Zulassungsplus im Januar

Peugeot 207 mit Abstand meistverkaufter Import-KleinwagenDer Peugeot 207 ist erfolgreich ins Jahr 2008 gestartet. Im Januar verbuchte die Baureihe 207 insgesamt 3.271 Neuzulassungen und war mit einem Vorsprung von über 500 Zulassungen auf den Zweitplatzierten Deutschlands meistverkaufter ausländischer Kleinwagen. Nur zwei deutsche Kleinwagen-Modelle verzeichneten im Segment mehr Neuzulassungen als der 207. Unter allen nach Deutschland eingeführten Pkw belegte der 207 souverän Rang zwei der Importwertung.

ansehen »

Der neue Peugeot Partner

Der neue Peugeot Partner

Ein Profi für ProfisSeit mehr als einem Jahrhundert werden bei Peugeot Nutzfahrzeuge und Personenkraftwagen produziert. In dieser langen automobilen Geschichte stellt der neue Partner nun den Abschluss einer im Juni 2006 eingeläuteten Phase der Erweiterung und kompletten Erneuerung der Nutzfahrzeug-Modellpalette dar.

ansehen »

Peugeot Modellprogramm

Peugeot Modellprogramm

USB-Box für iPod-Musik aus dem Handschuhfach    Wunschmusik auf Knopfdruck: Mehr und mehr Autofahrer möchten ihre eigene Musikauswahl immer und überall dabei haben – und natürlich auch hören. Ab sofort lassen sich die persönlichen Lieblingslieder in den Peugeot-Modellen 1007, 207, 307 und 308 als MP3-Musikdateien über ein Apple iPod oder andere mobile Audiogeräte (MP3-Player, USB-Sticks) mit universellem 35-mm-Klinkenstecker oder USB-Anschluss abspielen.

ansehen »

Peugeot 4007

Peugeot 4007

Einstiegsversion Tendance rundet Angebotspalette abIndividualität und praktische Vorteile auf der einen, technische Neuerungen und eine noch attraktivere Modellpalette auf der anderen Seite – mit diesen Merkmalen präsentiert sich der Peugeot 4007 im Jahr 2008. So sind für den ersten SUV (Sport Utility Vehicle) der Löwenmarke, der im Rahmen einer Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroën und der Mitsubishi Motors Corporation entwickelt wurde, nun drei Antriebsalternativen verfügbar. Neben dem 2,2-Liter-HDi FAP mit 115 kW (156 PS) und Sechsgang-Schaltgetriebe ist auch der neue 2,4-Liter-Benziner mit 125 kW (170 PS) wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder mit einem elektronisch geregelten Sechsstufen-Automatikgetriebe mit variabler und stufenloser Übersetzung (CVT – Continuously Variable Transmission) im Angebot. Der 2,4-Liter-Benziner ist sowohl für den 4007 Tendance (mit Fünfgang-Schaltgetriebe) als auch für den 4007 Sport (mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Sechsstufen-Automatik) lieferbar.

ansehen »

"Goldjubel" bei peugeot

Attraktive Leasing-Aktion zur Feier des "Goldenen Lenkrads"Nach der Auszeichnung des neuen Peugeot 308 mit dem "Goldenen Lenkrad" hat Peugeot allen Grund zum Feiern. Das tut die Löwenmarke mit der am 12. Januar 2008 startenden Aktion "Goldjubel". Im Rahmen dieser Aktion gelten bei allen teilnehmenden Peugeot Partnern besonders attraktive Konditionen für ausgewählte Peugeot-Modelle.

ansehen »

Peugeot 807

Peugeot 807

Mit frischem Esprit ins neue Kalenderjahr In überarbeiteter Form startet der Peugeot 807 in das neue Kalenderjahr 2008. Äußerlich ist die Modellpflege des geräumigen Familien-Vans nicht nur an vergrößerten Markenemblemen an der Front und am Heck zu erkennen. Für einen noch edleren Auftritt sorgen zusätzliche Chromleisten im Kühlergrill und in den Seitenschutzleisten sowie brillant verchromte Türgriffe und eine breite Kennzeichenleiste mit Peugeot-Schriftzug am Heck.

ansehen »

Neuauflage für den vielseitigen Verwandlungskünstler

Neuauflage für den vielseitigen Verwandlungskünstler

Peugeot Partner Vor zwölf Jahren setzte der Peugeot Partner einen Maßstab durch das erstmals vorgestellte multifunktionale Konzept. Der Verwandlungskünstler präsentierte sich als geräumiger Vielzweck-Pkw für Familie und Freizeit sowie praktisches leichtes Nutzfahrzeug für allerlei Transportaufgaben. Im ersten Halbjahr des neuen Jahres 2008 startet der Partner in seine neue Generation und führt die bekannten Stärken in zeitgemäßem Stil fort. Das Design des neuen Peugeot Partner bringt dabei Robustheit ebenso zum Ausdruck wie Qualität und Dynamik.

ansehen »

Peugeot 607

Peugeot 607

Deutliche Aufwertung für den König der LöwenMit sinnvollen Änderungen im Detail, zum Beispiel neuen Lederausstattungen beim 607 Platinum, schärft Peugeot im Modelljahr 2008 das Profil seiner Premium-Limousine 607. So ist ab sofort bereits die Basisversion, der 607 Sport, serienmäßig mit einer MP3-fähigen Audioanlage RD4 inklusive JBL®-Soundsystem mit zwölf Lautsprechern an zehn Stellen und 240 Watt Leistung ausgestattet. Bislang war das serienmäßige JBL®-Soundsystem dem 607 Platinum vorbehalten.

ansehen »

Peugeot Modellprogramm

Peugeot Modellprogramm

Moderate Preisanpassung zum neuen JahrIm Zuge der allgemeinen Preisentwicklung auf dem deutschen Markt erhöht Peugeot zum 1. Januar 2008 für einige Baureihen die Preise. Betroffen von dieser Maßnahme sind die Modellreihen 206, 207 SW, 207 CC, 308, 4007, Expert und Boxer. Stabil bleiben dagegen die Preise für die Mehrzahl der Modelle im aktuellen Löwen-Programm: Die Preise für 107, 1007, 207 Limousine und 207 SW RC, 307 Break und 307 SW, 307 CC, 407 Limousine, 407 SW und 407 Coupé, 607, 807 und Partner ändern sich somit nicht.

ansehen »

Peugeot erfolgreichster Kleinwagen-Importeur

Peugeot erfolgreichster Kleinwagen-Importeur

Baureihen 206 und 207 mit kumuliert 48.151 NeuzulassungenMit kumuliert 48.151 Neuzulassungen der Baureihen 206 und 207 per Ende November hat Peugeot seine Position als erfolgreichster Kleinwagenimporteur Deutschlands verteidigt. Allein 40.800 Neuzulassungen entfallen dabei auf den 207. Gleichzeitig bleibt Peugeot mit kumuliert 16.124 Neuzulassungen von 206 CC, 207 CC und 307 CC per Ende November mit Abstand der Anbieter Nummer eins von Cabriolets mit Metallklappdach in Deutschland.

ansehen »

Peugeot Bipper

Peugeot Bipper

Praktisches Concept-Car im Geist der jüngsten RennerfolgeMit dem 908 HDi FAP hat Peugeot in diesem Jahr souverän und auf Anhieb die Le Mans Series (LMS) gewonnen. Dieser motorsportliche Erfolg strahlt nun auf ein Concept-Car ab, das Peugeot anlässlich der Bologna Motor Show (7. bis 16. Dezember 2008) präsentiert. Auf Basis der Pkw-Version des neuen Peugeot Bipper, die in Deutschland zunächst nicht angeboten wird, hat Peugeot das Concept-Car Bipper "Beep Beep" für Peugeot Sport kreiert. Der Bipper "Beep Beep" könnte ein ideales kompaktes Service-Fahrzeug für den Transport zwischen Peugeot Sport und seinen Zulieferern oder beim Einsatz an der Rennstrecke abgeben.

ansehen »

Peugeot 307 SW und 407 SW Business-Line

Peugeot 307 SW und 407 SW Business-Line

Geschäftskunden reisen mit aktuellsten Navigations-DatenDie Exklusiv-Editionen 307 SW Business-Line und 407 SW Business-Line gewinnen noch mehr an Attraktivität. Die speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden ausgerichteten Modelle erhalten ab 1. Dezember 2007 eine optimierte Ausstattung mit einem noch größeren Preisvorteil.

ansehen »

News nach Marken

Peugeot News