News

Neuer Kia Sorento

Neuer Kia Sorento

Die dritte Generation des Erfolgs-SUVs wird Ende August in Korea vorgestellt und feiert auf dem Pariser Autosalon 2014 Europapremiere Ein Auftritt, der von Kraft, Dynamik und Stil geprägt ist: Kia Motors hat die ersten Bildmotive (Renderings) des neuen Kia Sorento veröffentlicht. Die dritte Generation des Erfolgs-SUVs präsentiert sich im Vergleich zum Vorgänger mit einer flacheren Dachlinie, höheren und am Heck abgerundeten Schultern, einer athletischeren Statur und markant geformten Karosserieoberflächen.

ansehen »

Kia Sportage

Kia Sportage

Wie zufrieden sind Autokäufer mit ihrem Fahrzeug, den Unterhaltskosten und dem Service? Das untersucht das renommierte Marktforschungsunternehmen J.D. Power Jahr für Jahr in seiner Kundenzufriedenheitsstudie VOSS. Bei dieser größten deutschen Autofahrer-Umfrage gaben nun wieder mehr als 18.000 Fahrzeugbesitzer eine detaillierte Bewertung ab. Der Kia Sportage belegt Platz eins in der Kategorie „Kompakte SUV“ mit einem Zufriedenheitswert von 83,6 Prozent.

ansehen »

Kia Soul EV

Kia Soul EV

Der Kia Soul EV lehnt sich optisch eng an die zweite Generation des Kia Soul an, die auf der IAA 2013 ihre Europapremiere feierte. Die strombetriebene Version des kultig-kantigen B-Segment-Modells ist das erste Elektrofahrzeug, das Kia weltweit vermarkten wird. Die Serienproduktion startet in der zweiten Jahreshälfte 2014, die Markteinführung in Deutschland erfolgt im Herbst.

ansehen »

Kia-Studie: GT4 Stinger

Kia-Studie: GT4 Stinger

Der mit Blick auf den US-Markt konzipierte Kia GT4 Stinger, den die Marke jetzt auf der NAIAS 2014 in Detroit (North American International Auto Show, Publikumstage 18. bis 25. Januar) enthüllt hat, tritt so aggressiv und angriffslustig auf wie kein Kia-Fahrzeug zuvor und gibt der charakteristischen Designsprache von Kia einen neuen, kraftvollen Ausdruck.

ansehen »

Weiterentwickelte Mittelklasselimousine: Kia Optima

Weiterentwickelte Mittelklasselimousine: Kia Optima

Der Kia Optima, mit dem die Marke Anfang 2012 neu ins D-Segment eingestiegen ist, hat nicht nur bei Designwettbewerben Aufsehen erregt. Das dynamisch gezeichnete Modell aus der Feder von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer hat auch viele Fahrer von Mittelklasselimousinen dazu angeregt, erstmals den Kauf eines Kia in Betracht zu ziehen.

ansehen »

Kia ProCeed GT - Adrenalinschub aus Asien

Kia ProCeed GT - Adrenalinschub aus Asien

Sie sind verliebt ins kleinste Detail, protzen mit modernster Ausstattung, haben die längste Garantie und kommen beim Ambiente fast auf VW-Niveau. Nur mit Lust und Leidenschaft hatten die Koreaner bislang keinen Vertrag. Aber das soll sich im Sommer ändern. Dann machen Ceed und ProCeed sogar Jagd auf den GTI.

ansehen »

Kia Pro Ceed GT - Konkurrenz für den Golf GTI

Kia Pro Ceed GT - Konkurrenz für den Golf GTI

Kia macht nun auch den VW Golf GTI Konkurrenz. In der zweiten Jahreshälfte 2013 startet der Pro Ceed GT. Nun gibt es erste Infos.

ansehen »

Kia Ceed Sportswagon - Der emotionale Vernunftraum

Kia Ceed Sportswagon - Der emotionale Vernunftraum

Kia baut seine Ceed-Palette zügig aus. Nach dem Fünftürer steht ab sofort der Kombi im Handel. Anfang nächsten Jahres folgt der dreitürige ProCeed. Die Koreaner setzen weiterhin vor allem auf Design, gute Qualität und lange Garantien.

ansehen »

Kia Sorento komplett überarbeitet

Kia Sorento komplett überarbeitet

Das Erfolgsmodell Kia Sorento feiert auf dem diesjährigen Autosalon in Paris seine Premiere. Der überarbeitete Geländewagen steht jetzt auf einer neuen Plattform, besitzt eine überarbeitete Technik und eine modernere Karosserie. Auf den Markt soll der Koreaner im Herbst kommen.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Der Kia Picanto ist das Fahrzeug mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem deutschen Markt. Zu diesem Ergebnis kommt die Redaktion der Zeitschrift "Auto Test" nach der Auswertung von über 500 Tests und Kaufberatungen eines gesamten Testjahres.

ansehen »

Kia Sorento Executive

Kia Sorento Executive

Kia Motors Deutschland bringt ein limitiertes Sondermodell seines SUV-Flaggschiffs auf den Markt: den Kia Sorento Executive, der ab sofort bei allen teilnehmenden Kia-Händlern bestellt werden kann. Schon durch seine elegante Farbgebung fällt dieser Edel-Allradler sofort ins Auge. Denn viele der im Serienmodell schwarz abgesetzten Details sind hier in Wagenfarbe lackiert – von den Stoßfängern, Türleisten und Radlaufverkleidungen über die Spiegeldreiecke und Außenspiegel bis zur Dachreling.

ansehen »

Neuer Kia cee’d

Neuer Kia  cee’d

Kia Motors Deutschland hat die Preise und Ausstattungsdetails für den neuen cee’d bekanntgegeben, der am 1. Juni als fünftürige Schrägheckversion auf den Markt kommt (die Kombi-Variante folgt im Herbst). Die zweite Generation des europäischen Kia-Bestsellers zeigt ein sportlich-elegantes Design und verfügt über ein hochwertiges Interieur.

ansehen »

Der neue Kia cee’d in Genf

Der neue Kia cee’d in Genf

Auf dem 82. Genfer Automobilsalon (Publikumstage 8. bis 18. März 2012) präsentiert Kia Motors der Öffentlichkeit erstmals den neuen cee’d, der bereits im Juni in Deutschland auf den Markt kommen wird. Neben dieser Weltpremiere feiern in Genf zwei weitere Kia-Neuentwicklungen ihre Europapremiere: das elektrisch betriebene Serienfahrzeug Kia Ray EV und die Studie Kia Track’ster.

ansehen »

Kia Limousine K9

Kia Limousine K9

Kia Motors hat heute die ersten offiziellen Bilder seiner neuen Flaggschiff-Limousine veröffentlicht, die noch im Laufe der ersten Jahreshälfte 2012 in Korea auf den Markt kommen wird. Das Modell, für das bisher die Kia-interne Bezeichnung „KH“ galt, wird in Korea unter dem Namen K9 eingeführt. Namensgebung und Starttermine für weitere Märkte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

ansehen »

Kia Business Line

Kia Business Line

Kia Motors Deutschland erweitert sein Angebot durch eine vierte Ausstattungslinie. Die neue Ausführung Business Line verfügt über eine umfassende, kostengünstige Mehrausstattung, die dem jeweiligen Modell angepasst ist – zur Serienausstattung gehören in jedem Fall Klimaanlage, Audiosystem, Navigation, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Zentralverriegelung.

ansehen »

Kia Ray EV

Kia Ray EV

Kia Motors hat das erste Elektrofahrzeug Koreas vorgestellt, welches in Serie produziert wird. Der Kia Ray EV ist ein emissionsfreies und temperamentvolles City Car, das mit einer Batterieladung bis zu 139 Kilometer weit fahren kann. In seinen äußeren Abmessungen entspricht das Elektroauto dem benzinbetriebenen Kia Ray (mit 1-Liter-Motor), der im November 2011 in Korea auf den Markt gekommen ist.

ansehen »

Kia Flüssiggas-Offensive

Kia Flüssiggas-Offensive

Kia Motors Deutschland bietet ab sofort die Möglichkeit, nahezu alle neuen und gebrauchten Benzin-Modelle der Marke auf Flüssiggasantrieb umzurüsten. Der Automobilhersteller kooperiert bei dieser breit angelegten Offensive mit dem LPG-Spezialisten ecoengines. Das schwäbische Unternehmen gewährt bei der Umrüstung von Kia-Neuwagen eine siebenjährige Garantie auf das Flüssiggassystem, die auf die 7-Jahre-Herstellergarantie von Kia abgestimmt ist.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Der vierte iF product design award in drei Jahren; auf Anhieb wurde die neue Picanto-Variante jetzt mit einem renommierten Designpreis ausgezeichnet. Mit der zweiten Modellgeneration des Picanto bietet Kia Motors seinen beliebten Kleinwagen erstmals auch in einer dreitürigen Version an.

ansehen »

Kia cee’d „Edition 7“

Kia cee’d „Edition 7“

Kia Motors Deutschland bietet seinen Bestseller cee’d ab sofort als Sondermodell „Edition 7“ an. Neben der fünftürigen Version des Kompaktwagens sind auch die Kombiversion cee’d Sporty Wagon und der Dreitürer pro_cee’d in dieser speziellen Ausführung erhältlich, die ein hohes Ausstattungsniveau mit einem Preisvorteil von 4.360 Euro verbindet.

ansehen »

Kia Sportage: Neue Topversion

Kia Sportage: Neue Topversion

Kia bietet den Kompakt-SUV Sportage ab sofort mit einer neuen Topmotorisierung an. Die 184 PS starke Variante des Sportage 2.0 CRDi AWD mit dem Allradsystem Dynamax™ beschleunigt in 9,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 195 Stundenkilometer. Mit dem standardmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe verfügt der SUV über ein Drehmoment von 383 Nm (von 1800 bis 2500 Umdrehungen), mit der optionalen, hochmodernen Sechsstufen-Automatik beträgt es sogar 392 Nm.

ansehen »

Kia bietet LED-Licht

Kia bietet  LED-Licht

Tagfahrlicht sorgt für eine bessere Sichtbarkeit und damit für mehr Sicherheit. Vor allem in der LED-Ausführung ist es zugleich ein elegantes Designelement – und entsprechend gefragt. Kia bietet das Tagfahrlicht bei den neuesten Modellen wie Sportage und Picanto als Serienausstattung an.

ansehen »

Kia Picanto mit Flüssiggas

Kia Picanto mit Flüssiggas

Der neue Kia Picanto kann ab sofort mit Flüssiggasantrieb bestellt werden. Damit komplettiert Kia die Motorisierungs-Palette des neuen Kleinwagens, der im Mai 2011 auf den Markt gekommen ist. Wie die beiden Benziner (1,0 und 1,2 Liter) wird auch der Picanto 1.0 LPG von einem hocheffizienten Motor aus der „Kappa“-Baureihe angetrieben.

ansehen »

Premiere des Kia K2

Premiere des Kia K2

Kia Motors und sein chinesisches Joint Venture Dongfeng Yueda Kia präsentieren auf der Auto Shanghai 2011 (Publikumstage 21. bis 28. April) den neuen Kompaktwagen K2. Das B-Segment-Modell basiert auf der Plattform des neuen Rio, der seine Weltpremiere vor wenigen Wochen auf dem Genfer Autosalon 2011 feierte, und wurde speziell für den chinesischen Markt entwickelt und designt. Produziert wird der K2 im Werk von Dongfeng Yueda Kia in der Provinz Jiangsu. Die Fertigung der Limousine startet im Juni, die fünftürige Steilheckversion folgt im August dieses Jahres.

ansehen »

Kia Optima Hybrid

Kia Optima Hybrid

Auf dem 81. Genfer Autosalon (Publikumstage 3. bis 13. März) präsentiert Kia Motors drei neue Serienmodelle. Der neue Rio feiert seine Weltpremiere, und der neue Picanto wird erstmals außerhalb Koreas präsentiert. Die dritte Premiere ist der erste Europa-Auftritt des Kia Optima Hybrid, der über ein neues, von Kia entwickeltes Parallelhybridsystem verfügt.

ansehen »

Weltpremiere des Kia Rio

Weltpremiere des Kia Rio

Kia Motors hat die ersten Bilder der nächsten Generation des Rio veröffentlicht. Das neue B-Segment-Modell feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2011 (Publikumstage 3. bis 13. März). Neben dem neuen Rio präsentiert die Marke dort die zweite Generation des Kleinwagens Picanto und die Hybridversion der neuen Mittelklasselimousine Kia Optima, die in diesem Jahr in den USA auf den Markt kommen wird.



ansehen »

Kia Motors

Kia Motors

Kia Motors hat erste Details zu Technik und Ausstattung des neuen Kia Picanto bekanntgegeben. Seine Premiere feiert das völlig neu entwickelte City Car auf dem Genfer Salon 2011, der Marktstart in Europa ist für Mitte dieses Jahres vorgesehen. Der neue Picanto zeigt ein kraftvolles, selbstbewusstes Design, das zugleich reif und robust wirkt, und wird erstmals auch als Dreitürer angeboten.

ansehen »

Kia Rio

Kia Rio

Kia Motors hat die ersten offiziellen Skizzen des neuen Kia Rio veröffentlicht. Mit dem kraftvollen Design des neuen B-Segment-Modells setzt die Marke die Entwicklung einer ganz eigenen, charakteristischen Designsprache fort. Der neue Rio ist länger, flacher und breiter als sein Vorgänger und zielt mit seinem betont emotionalen Auftritt auf fortschrittliche, aktive Kunden in der Altersklasse der 25- bis 49-Jährigen.

ansehen »

Kia pro_cee’d

Kia pro_cee’d

Kia pro_cee’d mit neuem, dynamischem Frontdesign. Kia Motors hat das Frontdesign des pro_cee’d überarbeitet. Der sportliche Dreitürer aus der Kompaktwagen-Familie cee’d zeigt nun das charakteristische „Kia-Gesicht“, das alle neuen Modelle der Marke und auch die fünftürigen cee’d-Varianten prägt. Dessen zentrales Element ist der Kühlergrill mit Doppeltrapez-Struktur („Tigernase“).

ansehen »

Kia-Studie KV7

Kia-Studie KV7

Auf der North American Auto Show in Detroit (NAIAS, Publikumstage 15. bis 23. Januar 2011) feiert die Kia-Studie KV7 ihre Weltpremiere. Mit diesem unkonventionellen Konzeptfahrzeug, dessen erste Skizze nun veröffentlicht wurde, unterstreicht Kia Motors seine konsequente Designorientierung. Die Marke hat in den vergangenen Jahren eine eigenständige, zukunftsweisende Formensprache entwickelt und ist bekannt dafür, neue Serienmodelle – wie etwa Soul, Forte Coup oder Sportage – sehr eng an vorausgehende Studien anzulehnen.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Kia Motors hat die ersten offiziellen Fotos des neuen Picanto veröffentlicht, der Anfang März auf dem Genfer Autosalon 2011 seine Premiere feiern wird. Das völlig neu entwickelte City Car präsentiert sich in einem kraftvollen, ausgereiften und selbstbewussten Design. Die zweite Picanto-Generation ist in Länge und Radstand gewachsen und soll die Position des Kia-Kleinwagens als eines der attraktivsten Modelle seines Segments neu definieren.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Kia Motors hat die ersten offiziellen Skizzen des neuen Picanto veröffentlicht. Sie zeigen ein City Car, das Selbstbewusst-sein, Solidität und Reife ausstrahlt und sich durch sein eigenständiges, elegantes Design deutlich von anderen Fahrzeugen dieser Klasse abhebt.

ansehen »

Kia Sportage

Kia Sportage

Bei der Vergabe des iF product design award 2011 war Kia Motors gleich zweimal erfolgreich: Der im August gestartete neue Kia Sportage und die Limousine Kia Optima (Markteinführung in Europa ab Mitte 2011) wurden mit dem traditionsreichen Designpreis ausgezeichnet. Neben der Gestaltungsqualität bewertet die internationale Jury auch Kriterien wie Verarbeitung, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Ergonomie und Sicherheit.

ansehen »

Kia Optima Hybrid

Kia Optima Hybrid

Auf der Los Angeles Auto Show (Publikumstage 19. bis 28. November 2010) feiert der Kia Optima Hybrid seine Weltpremiere. Die in erster Linie für den US-Markt entwickelte neue Mittelklasse-Limousine ist das jüngste Produkt der design-orientierten Neuausrichtung der Marke und verfügt über einen zukunftsweisenden Antriebsstrang. Dieser von Kia entwickelte Hybridantrieb verbindet hohe Leistungsfähigkeit mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch.

ansehen »

Kia Optima Hybrid

Kia Optima Hybrid

Auf der Los Angeles Auto Show (Publikumstage 19. bis 28. November 2010) feiert der Kia Optima Hybrid seine Weltpremiere. Die in erster Linie für den US-Markt entwickelte neue Mittelklasse-Limousine ist das jüngste Produkt der design-orientierten Neuausrichtung der Marke und verfügt über einen zukunftsweisenden Antriebsstrang. Dieser von Kia entwickelte Hybridantrieb verbindet hohe Leistungsfähigkeit mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch.

ansehen »

Kia Sportage

Kia Sportage

Für den im August gestarteten neuen Kia Sportage steht nun die gesamte Antriebs-Palette von vier modernen Motoren mit 115 bis 163 PS zur Verfügung. Neben den schon bisher angebotenen 2-Liter-Triebwerken (Diesel und Benziner) sind für den Kompakt-SUV ab sofort zwei hocheffiziente kleinere Motoren erhältlich: ein neuer, durchzugsstarker 1,7-Liter-Turbodiesel und der erste Benzin-Direkteinspritzer von Kia mit 1,6 Liter Hubraum.

ansehen »

KIA Venga Sondermodelle

KIA Venga Sondermodelle

Kia Motors Deutschland bietet für den Kompakt-MPV Venga ab sofort die beiden Sondermodelle „Black Collection“ und „Titanium Collection“ an. Die umfassend ausgestatteten Modelle basieren auf der gehobenen SPIRIT-Ausführung und verfügen zusätzlich über ein Panoramaglasdach (vorn mit ausstellbarem elektrischem Schiebedach), 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie dunkel getönte Scheiben im Fond (Privacy Glass).

ansehen »

Kia Optima

Kia Optima

Auf dem Pariser Autosalon 2010 gibt das neue Mittelklasse-Modell Kia Optima sein Europadebüt. Die dynamisch gestaltete Limousine (die in Südkorea „K5“ und in allen anderen Ländern Kia Optima heißt) feierte ihre Weltpremiere auf der New York Auto Show im April dieses Jahres und hat sich bereits in mehreren Märkten als Verkaufserfolg erwiesen.

ansehen »

Kia auf dem Pariser Autosalon

Kia auf dem Pariser Autosalon

Kia Motors präsentiert in seiner „Green Zone“ auf dem Pariser Salon drei Fahrzeuge mit extrem niedrigem CO2-Ausstoß, um die kraftstoffsparenden Technologien seiner EcoDynamics-Modelle zu demonstrieren. Mit dem Label EcoDynamics kennzeichnet die Marke die jeweils umweltfreundlichsten Varianten einer Baureihe. Die drei neuen Kia-Modelle, die in Paris gezeigt werden und extrem niedrige CO2-Werte vorzuweisen haben, sind die Konzeptfahrzeuge Eco cee’d und Sportage Mild Hybrid sowie das seriennahe Modell Eco Venga.

ansehen »

Kia Elektro-Studie POP

Kia Elektro-Studie POP

Kia Motors macht einmal mehr durch eine unkonventionelle, designorientierte Studie von sich reden: Auf dem Pariser Autosalon 2010 (Publikumstage 2. bis 17. Oktober) wird die Marke erstmals das Elektroauto POP vorstellen.

ansehen »

Kia Sportage

Kia Sportage

Im neuen Kia Sportage, der im August auf den Markt kommt, präsentiert Kia Motors erstmals den neuen Dynamax™-Allradantrieb (AWD) von Magna Powertrain, einem Unternehmen des Konzerns Magna International Inc.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Insgesamt 16.330 Autofahrer in Deutschland befragte das renommierte Marktforschungsunternehmen J.D. Power für seine diesjährige Kundenzufriedenheitsstudie „VOSS“ (Vehicle Ownership Satisfaction Study). Der souveräne Sieger in der Einstiegskategorie („Kleinstwagen“) heißt Kia Picanto.

ansehen »

Studie Kia Ray

Studie Kia Ray

Plug-in-Hybrid-Fahrzeug mit Lithium-Polymer-Batterie und mehr als 80 Kilometer Reichweite im reinen Elektrobetrieb Kia Motors präsentierte auf der Chicago Auto Show (Publikumstage: 12. bis 21. Februar 2010) erstmals das neue Konzeptfahrzeug „Ray“: eine Plug-in-Hybrid-Studie mit modernsten Technologien zur Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen.



ansehen »

Kia Magentis

Kia Magentis

Kia Motors hat die Mittelklasse-Limousine Magentis (in manchen Ländern auch Optima genannt) von Grund auf neu konzipiert. Die nächste Generation des D-Segment-Modells präsentiert sich in einem sportlichen, kraftvollen Design.

ansehen »

KIA Sondermodelle

KIA Sondermodelle

Umfassender Komfort und ein Preisvorteil von bis zu 3.000 Euro. Bezeichnung „Seven Stars“ bezieht sich auf die neue 7-Jahres-Garantie für alle Kia-Modelle. Kia Motors Deutschland bietet ab sofort die Kompaktwagen-Familie cee’d und den Kompakt-SUV Sportage als Sondermodelle „Seven Stars“ an.

ansehen »

Sieben Jahre Garantie für alle Kia-Modelle

Sieben Jahre Garantie für alle Kia-Modelle

Kia Motors gewährt ab sofort sieben Jahre Garantie für die gesamte Modellpalette vom Kleinwagen Picanto bis zum SUV Sorento. Die neue Garantie gilt in mehr als 20 europäischen Ländern (darunter Deutschland und alle größeren Märkte) für jedes nach dem 1. Januar 2010 neu zugelassene Kia-Fahrzeug.

ansehen »

Designpreis für den neuen Kia Venga

Designpreis für den neuen Kia Venga

Der neue Kia Venga ist schon vor seinem Marktstart (Anfang 2010) für sein Design prämiert worden. Der B-Segment-MPV hat den renommierten iF product design award erhalten, bei dem neben der Gestaltungsqualität auch Kriterien wie Verarbeitung, Innovationsgrad und Umweltverträglichkeit bewertet werden. Die international besetzte Experten-Jury zeichnete mit dem Venga einen kompakten MPV aus, der vom herkömmlichen „Mini-Van“-Profil weit entfernt ist.

ansehen »

Weltpremiere des Kia Cadenza

Weltpremiere des Kia Cadenza

Kia Motors hat heute in Korea die sportlich-luxuriöse Limousine Cadenza enthüllt (auf dem koreanischen Markt „K7“ genannt). Der Weltöffentlichkeit wird das völlig neu entwickelte Topmodell erstmals am 12. Dezember 2009 auf der Riyadh Motor Show in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad gezeigt. Wenige Tage später wird die neue Kia-Limousine auch auf der Dubai Motor Show präsentiert (ab 15.12. 2009).

ansehen »

Kia startet Online-Tippspiel

Kia startet Online-Tippspiel

Gut drei Wochen vor der Auslosung der Fußballweltmeisterschafts-Gruppen am 4. Dezember 2009 in Kapstadt lädt Kia Motors alle Begeisterten zu einem Online-Tippspiel ein. Die Teilnehmer haben bis spätestens zum 3. Dezember 2009 auf der Website fifa2010.kiamotors.com die Möglichkeit, ihren Tipp zur Zusammensetzung der acht Gruppen abzugeben.

ansehen »

Kia präsentiert sportliche Limousine Cadenza

Kia präsentiert sportliche Limousine Cadenza

Kia Motors hat das erste Bild der Limousine Cadenza veröffentlicht. Sie ist eng angelehnt an die Studie „KND-5 Vision VG“, die im April 2009 auf der Seoul Motor Show Premiere feierte. Das neue Topmodell der koreanischen Marke richtet sich an anspruchsvolle Autofahrer und verbindet hohe Qualität und Sicherheit mit einem emotionalen exklusiven Fahrerlebnis.

ansehen »

Kia Sorento Sondermodell

Kia Sorento Sondermodell

Kia Motors Deutschland hat zusammen mit dem renommierten schwäbischen Fahrzeug-Veredler Irmscher ein Sondermodell des Kia Sorento entwickelt. Die Kooperation mit dem auf Kleinserien spezialisierten Automobilbauer gewährleistet einen hohen Qualitätsstandard. Der streng limitierte Sorento „Edition by Irmscher“ wird in den Karosseriefarben Schwarz und Brillantsilber Metallic angeboten.

ansehen »

Kia cee’d auf der IAA

Kia cee’d auf der IAA

Im September können Europas Autokäufer einen ersten Blick auf die cee’d-Familie des Modelljahrgangs 2010 werfen – dann stellt Kia Motors seinen neu gestalteten europäischen Topseller auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt vor. Der Kompaktwagen wurde unter der Leitung von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer umfassend überarbeitet. So wurden der Fünftürer und der Kombi Sporty Wagon mit einer neuen Frontpartie und mit dem Familien-Kühlergrill ausgestattet, der die DNA des aktuellen Kia-Designs ausdrückt.

ansehen »

Kia bringt erstes Hybrid-Fahrzeug auf den Markt

Kia bringt erstes Hybrid-Fahrzeug auf den Markt

Kia Motors bringt sein erstes Serienmodell mit Hybrid-Technologie auf den Markt: Der Kia Forte LPI Hybrid, der jetzt in Korea in den Handel kommt, kombiniert Flüssiggas- und Elektroantrieb. Der Forte LPI Hybrid ist die jüngste Variante des völlig neu konzipierten, im April 2009 vorgestellten Kompaktwagens Forte (in manchen Ländern Kia Cerato genannt). Neben der Hybrid-Version bietet Kia den viertürigen Forte als Benziner und die sportliche Zweitürer-Variante Forte Koup an.

ansehen »

Der Kia „VG“

Der Kia „VG“

Kia Motors hat erste 3D-Grafiken der neuen Premium-Limousine veröffentlicht, die unter dem Codenamen „VG“ firmiert. Im Außendesign hält sich das sportlich-luxuriöse Modell eng an die Studie „KND-5 Vision VG“, die Kia im April 2009 auf der Seoul Motor Show präsentierte. Der Marktstart des „VG“ wird Ende des Jahres in Korea sein. Eine Einführung in Europa ist zurzeit nicht vorgesehen.

ansehen »

Neuer Kia Sorento gibt sein Europa-Debüt

Neuer Kia Sorento gibt sein Europa-Debüt

Kia Motors präsentiert auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt den neuen Kia Sorento. Der jetzt auch mit sieben Sitzen und in vielen Ausstattungsvarianten angebotene SUV ermöglicht eine größere Variabilität als der bisherige Offroader.

ansehen »

Der neue Kia cee’d

Der neue Kia cee’d

Kia Motors präsentiert seinen europäischen Topseller mit neuer Optik: Der Kompaktwagen cee’d ist unter Leitung von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer überarbeitet worden und zeigt nun den neuen Kühlergrill, ein zentrales Element des neuen Markengesichts von Kia.

ansehen »

Kia Picanto

Kia Picanto

Kia bietet den Kleinwagen Picanto jetzt in überarbeiteter Form an. Der Modelljahrgang 2010, der ab sofort bestellt werden kann, ist sportlicher im Auftritt, verfügt über neue Komfortelemente und zeichnet sich durch einen reduzierten Kraftstoffverbrauch aus. Der Fünftürer ist in den Versionen ATTRACT, VISION und SPIRIT erhältlich (Einstiegspreis: 8.690 Euro).

ansehen »

Kia Soul Crashtest Euro NCAP

Kia Soul Crashtest Euro NCAP

Der neue Kia Soul hat im maßgeblichen europäischen Sicherheitstest Euro NCAP die Bestnote „5 Sterne“ erhalten. Mit Spitzenwerten für den Insassenschutz (Erwachsene: 87 Prozent; Kinder: 86 Prozent) und die Sicherheitssysteme (86 Prozent) zählt das Crossover-Modell zu den sichersten Fahrzeugen im B-Segment.

ansehen »

Neue Einstiegs-Motorisierung für Kompakt-Van Kia Carens

Neue Einstiegs-Motorisierung für Kompakt-Van Kia Carens

Kia bietet für den Kompakt-Van Carens ab sofort einen 1,6-Liter-Benziner an. Mit der neuen Einstiegsmotorisierung reagiert die koreanische Marke auf die wachsende Nachfrage nach sparsamen, schadstoffarmen Modellen. Der Vierzylinder mit variabler Ventilsteuerung mobilisiert 126 PS Leistung und ein Drehmoment von 157 Nm. Er ist mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt und beschleunigt den 4,55 Meter langen Kia in 11,6 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer (Höchstgeschwindigkeit: 178 km/h).

ansehen »

Sportlicher Zweitürer

Sportlicher Zweitürer

Kia Motors präsentierte auf der New York International Auto Show das erste zweitürige Coupé der Marke: Der Forte Koup unterstreicht mit seinem kraftvollen, sportlich-eleganten Auftritt den Design-Fokus von Kia Motors, den auch das gerade gestartete Crossover-Modell Kia Soul deutlich macht.

ansehen »

Kia Weltpremiere in Seoul

Kia Weltpremiere in Seoul

Kia Motors hat das neue Label „Eco Dynamics“ eingeführt, unter dem künftig die Kia-Angebote im Bereich umweltfreundlicher Technologien zusammengefasst werden. Jüngstes Beispiel für das starke Engagement der koreanischen Marke auf diesem Gebiet ist der Kia Forte LPI Hybrid, der auf der Seoul Motor Show erstmals gezeigt wird und ab August 2009 in Korea erhältlich ist.

ansehen »

Kia Soul

Kia Soul

Die starke Designorientierung der Marke Kia Motors findet auch in Fachkreisen Anerkennung: Die hochkarätig besetzte Jury des "red dot design award" hat dem neuen Kia Soul den begehrten roten Punkt verliehen, das weltweit anerkannte Qualitätssiegel für herausragende Designqualität. Das unkonventionelle Crossover-Modell erhielt den "red dot" mit dem Zusatz "honourable mention" — damit würdigen die Designexperten besonders gelungene Detaillösungen.

ansehen »

Kia cee’d mit Start-Stopp-System ISG ab sofort im Handel

Kia cee’d mit Start-Stopp-System ISG ab sofort im Handel

Kia Motors bietet den Kia cee’d ab sofort mit der Start-Stopp-Funktion ISG an (ISG = Intelligent Stop & Go). Das System verringert den Kraftstoffverbrauch und den Schadstoffausstoß im Stadtverkehr um bis zu 15 Prozent, im kombinierten Verbrauch (inkl. Landstraße und Autobahn) spart es bis zu sechs Prozent Kraftstoff. ISG ist optional für die neuen cee’d-Ausführungen Vision und Spirit mit 1,4- oder 1,6-Liter-Benzinmotor zu einem Aufpreis von 300 Euro verfügbar.

ansehen »

Neues Mini-Van-Konzept von Kia

Neues Mini-Van-Konzept von Kia

Kia Motors präsentiert auf dem 79. Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 5. bis 15. März 2009) der Weltöffentlichkeit erstmals seine neue Mini-Van-Studie Kia No 3. Unter den insgesamt 18 Fahrzeugen auf dem Kia-Stand befinden sich ein modernes Hybrid-Konzept sowie mehrere Modelle mit Start-Stopp-System. Hinzu kommen der neue Kia Soul sowie die zum Modelljahr 2009 überarbeiteten Modelle Sportage und Magentis.

ansehen »

Erstes Bild der Kleinwagen-Studie von Kia

Erstes Bild der Kleinwagen-Studie von Kia

Kia Motors sorgt erneut mit einem ungewöhnlichen Fahrzeug-Design für Aufsehen: Nur wenige Wochen nach dem heutigen Deutschland-Start des Crossover-Modells Kia Soul wird die koreanische Marke auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 5. bis 15. März 2009) ein grundlegend neues Minivan-Konzept vorstellen. Die B-Segment-Studie zeichnet sich durch ein markantes Glasdach und ein geräumiges, stilvoll designtes Interieur aus.

ansehen »

Kia bietet erweiterte Mobilitäts-Garantie mit ADAC

Kia bietet erweiterte Mobilitäts-Garantie mit ADAC

Kia Motors Deutschland hat den Leistungsumfang seiner Mobilitäts-Garantie deutlich erweitert und realisiert das Programm mit einem neuen Partner: Künftig übernimmt der ADAC diesen Service. Bereits im vergangenen Jahr hat Kia mit dem Automobilclub das Angebot „Kia Mobil Plus“ gestartet. Damit kann die Mobilitätsgarantie durch regelmäßige Inspektionen bei einem teilnehmenden Kia-Servicepartner kostenlos verlängert werden.

ansehen »

Neuer Magentis präsentiert künftiges Kia-Gesicht

Neuer Magentis präsentiert künftiges Kia-Gesicht

Kia Motors hat den Magentis überarbeitet und bringt die 2009er Version der Mittelklasselimousine jetzt in den Handel. Das markante, dynamische Design trägt deutlich die Handschrift von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer und lässt das „neue Gesicht“ der Marke Kia erkennen.

ansehen »

Neue Kia Studie

Neue Kia Studie

Kia Motors hat ein erstes Foto der Studie veröffentlicht, die am 11. Januar 2009 auf der Detroiter Automesse NAIAS (North American International Auto Show) Weltpremiere feiert.

ansehen »

Bequeme Abwicklung der Hauptuntersuchung

Bequeme Abwicklung der Hauptuntersuchung

Kia Motors Deutschland bietet nicht nur Neuwagenkäufern niedrige Unterhaltskosten (Aktion „Kia kürzt die Kosten“), sondern belohnt auch langjährige Kia-Fahrer: Halter der Großraumlimousine Carnival können ab sofort bei der Hauptuntersuchung unnötige Kosten und zusätzlichen Zeitaufwand verhindern.

ansehen »

Kia zeigt in Paris vier Weltpremieren und ein Europa-Debüt

Kia zeigt in Paris vier Weltpremieren und ein Europa-Debüt

Auf dem Pariser Autosalon 2008 (Mondial de l’automobile, Publikumstage 4. bis 19. Oktober) präsentiert Kia Motors der Weltöffentlichkeit erstmals den neuen Kia Soul. In einer eigenen „Soul World“ wird das stark individualisierbare Crossover-Modell in sieben Versionen zu sehen sein.

ansehen »

Zwei 1,6-Liter-Motoren für den neuen Kia Soul

Zwei 1,6-Liter-Motoren für den neuen Kia Soul

Weltpremiere am 2. Oktober auf dem Pariser AutomobilsalonDer neue Kia Soul, der im Februar 2009 in den Handel kommt, wird in Europa mit zwei hoch effizienten 1,6-Liter-Motoren an den Start gehen, einem Diesel und einem Benziner. Die beiden Vierzylinder-Triebwerke mit 16 Ventilen und obenliegender Nockenwelle basieren auf den 1,6-Liter-Motoren des erfolgreichen Kompaktwagens Kia cee´d. Wie Kia Motors außerdem bekannt gab, wird der Kia Soul ausschließlich als fünftürige Steilheckversion angeboten.

ansehen »

200.000ster Kia cee´d produziert

200.000ster Kia cee´d produziert

Jubiläums-Fahrzeug ist für Kunden in Deutschland bestimmtFeierstunde im europäischen Kia-Werk: In der 2006 errichteten Produktionsanlage in der slowakischen Stadt Zilina ist der 200.000ste Kia cee´d vom Band gelaufen. Das Jubiläumsfahrzeug, ein Exemplar des sportlichen Dreitürers pro_cee´d in Granadagelb Metallic, ist für einen Kunden in Deutschland bestimmt.

ansehen »

Kia Soul: Erstes Foto der Serienversion

Kia Soul: Erstes Foto der Serienversion

Weltpremiere im Oktober auf dem Pariser SalonKia Motors hat das erste Bild der Serienversion des Kia Soul veröffentlicht. Gleichzeitig gab die koreanische Marke bekannt, dass das reguläre Modell den Namen des Konzeptfahrzeugs SOUL beibehält, das im Frühjahr auf dem Genfer Salon in drei Design-Varianten der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Serienversion feiert ihre Weltpremiere im Herbst auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 19. Oktober 2008).

ansehen »

Kia testen - und gewinnen

Kia testen - und gewinnen

Start der Roadshow zur „Freuropameisterschaft“Der Nürnberger Trempelmarkt steht am kommenden Wochenende im Zeichen der Fußballeuropameisterschaft: Kia Motors Deutschland und die Automobile Südstadt AG präsentieren hier am Freitag und Samstag (9. und 10. Mai) aktuelle Modelle der koreanischen Marke, die offizieller Sponsor der UEFA EURO 2008™ ist.

ansehen »

Kia-Stars in Genf

Kia-Stars in Genf

Die Studien KIA SOUL und eco_cee´dKia Motors präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon mit der Studie KIA SOUL erstmals ein Lifestyle-Modell, bei dem purer Spaß im Vordergrund steht. Bei seiner Weltpremiere wird das seriennahe Konzeptfahrzeug in drei Varianten vorgestellt. Darüber hinaus zeigt Kia in Genf zwei Studien namens "eco_cee´d", deren umweltfreundliche Technologien ebenfalls schon bald in Serie gehen.

ansehen »

Kia SUV-Studie KND-4

Kia SUV-Studie KND-4

Außenoptik verbindet modernen Lifestyle und Offroad-AnmutungAuf dem Brüsseler Autosalon (Publikumstage 17. bis 21. Januar 2008) präsentierte Kia Motors erstmals in Europa die SUV-Studie KND-4. Mit diesem Konzeptfahrzeug, das Kraft, Dynamik und Individualität ausstrahlt, unterstreicht Kia seine Stellung als eine der führenden Marken im Allrad-Segment. Der 4,47 Meter lange und leuchtend grün lackierte KND-4 wurde deutlich als eine Studie konzipiert.

ansehen »

Offroader ist erstes Kia-Modell mit Achtzylinder-Motor

Offroader ist erstes Kia-Modell mit  Achtzylinder-Motor

Kia auf der Detroit MotorshowDer neue Kia-SUV Borrego feierte auf der North American International Auto Show (NAIAS, auch Detroit Motor Show genannt) seine Weltpremiere. Mit dem großen Offroader baut die Marke Kia ihre ständig wachsende Modellpalette weiter aus. Der Borrego (der in manchen Ländern den Namen „Mohave“ trägt) ist in erster Linie auf die Ansprüche der US-amerikanischen Kunden zugeschnitten. Der Marktstart ist für den kommenden Sommer vorgesehen Es gibt zurzeit keine Pläne, dieses Modell auch in Europa anzubieten.

ansehen »

News nach Marken

Kia News