News

Hyundai Genesis Sportlimousine

Hyundai Genesis Sportlimousine

Die Hyundai Genesis Sportlimousine wurde speziell für die internationalen Märkte wie USA oder Asien konzipiert und hat sich dort bereits äußerst erfolgreich etabliert. Ab Sommer 2014 wird sie auf dem deutschen Markt eingeführt und weiß gerade anspruchsvolle Fahrer auf den ersten Blick zu überzeugen.

ansehen »

Hyundai WM-Flotte: über 1.000 Fahrzeuge

Hyundai WM-Flotte: über 1.000 Fahrzeuge

Neun Tage vor dem Start der FIFA WM 2014™ in Brasilien hat die Hyundai Motor Company als offizieller Automobilpartner in der Arena de Sao Paulo 1.021 Fahrzeuge übergeben, die die Mobilität während des Turniers sicherstellen. Diese Fahrzeuge, darunter Limousinen, SUV und Vans, garantieren den reibungslosen und bequemen Transport von FIFA- Offiziellen, Nationalteams, Teilnehmern des Organisationskomitees, Schiedsrichtern und Medienvertretern.

ansehen »

Hyundai i10 Firmenauto des Jahres 2014

Hyundai i10 Firmenauto des Jahres 2014

Der Hyundai i10 ist „Firmenauto des Jahres 2014“: Bei der gleichnamigen Wahl deutscher Fuhrparkmanager hat die Neuauflage des beliebten Kleinstwagens souverän die Importwertung in der Kategorie „Minicar“ gewonnen - und damit einen weiteren Sieg eingefahren.

ansehen »

Hyundai Experience Day

Hyundai Experience Day

Am 10. Dezember schaute die Hyundai Welt auf unsere Europazentrale in Offenbach und bekam auf dem „Hyundai Experience Day“ einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und die ersten Highlights für das Jahr 2014. So stellte Chefdesigner Peter Schreyer ein neues Designkonzept vor. Außerdem wurde die Rallye-Version unseres Hyundai i20 WRC und das komplette Team vorgestellt.

ansehen »

Hyundai Neuzulassungszuwachs

Hyundai Neuzulassungszuwachs

Die Hyundai Motor Deutschland GmbH blickt auf den erfolgreichsten Verkaufsmonat seit 2009 zurück: Mit einem Marktanteil von vier Prozent im September und einer Steigerung der Zulassungen von 18,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 9.856 Einheiten ist Hyundai die Volumenmarke mit dem stärksten Wachstum im vergangenen Monat.

ansehen »

Hyundai i40 Kombi im Europa-Format

Hyundai i40 Kombi  im Europa-Format

Premiere im D-Segment: Erstmals in der 20-jährigen Geschichte von Hyundai Motor Deutschland startet die Marke in der Mittelklasse mit einem eigens in Deutschland für den europäischen Markt entwickelten Modell. Die fünftürige Kombi-Variante des neuen i40, die im September in die Verkaufsräume der deutschen Hyundai Händler rollt und im Spätherbst eine viertürige Limousine an die Seite bekommt, bringt dabei eine ganze Reihe wichtiger Eigenschaften für einen erfolgreichen Einstand mit.

ansehen »

Hyundai i30 Coupe - Der Dritte hat drei Türen

Hyundai i30 Coupe - Der Dritte hat drei Türen

Dreitürige Kompakte sind vor allem in Europa beliebt. Hyundai nimmt diesen Markt ernst und startet mit einem neuen Modell. Das i30 Coupé sieht nicht nur sportlicher aus als sein fünftüriges Pendant, sondern ist auch noch günstiger.

ansehen »

Hyundai Santa Fe - Nicht nur für Freizeit-Cowboys

Hyundai Santa Fe - Nicht nur für Freizeit-Cowboys

Hyundai konnte seinen Marktanteil im vergangenen Jahr in Deutschland deutlich ausbauen. Daran hat der Santa Fe nur einen kleinen Anteil, aber auch das SUV zeigt im Alltagstest, welche Qualitäten hinter dem Erfolg der Marke stehen.

ansehen »

Mehr Leistung und günstigere Preise für Hyundai Veloster

Mehr Leistung und günstigere Preise für Hyundai Veloster

Mit einer neuen Ausstattungslinie sinkt der Einstiegspreis für den Hyundai Veloster um 1 600 Euro auf 19 990 Euro. Gleichzeitig bieten die Koreaner eine Turbo-Version des Coupés mit 186 PS an.

ansehen »

Hyundai i30 jetzt auch als Kombi

Hyundai i30 jetzt auch als Kombi

Mit der Kombivariante "cw" ergänzt Hyundai seine i30-Baureihe. Die zweite Generation des Kompaktklasse-Kombi besticht durch sein Ladevolumen. Im Fahrbetrieb erweist sich der Hyundai i30cw mit dem 1,6-Liter-Dieselmotor und 81 kW/110 PS zu einem Preis ab 21 950 Euro als überaus angenehmer Partner.

ansehen »

Sondermodell zum Marktstart des neuen Hyundai i20

Sondermodell zum Marktstart des neuen Hyundai i20

Zur Markteinführung des überarbeiteten Hyundai i20 bietet bietet der Automobilhersteller ab sofort das Sondermodell "Intro Edition" mit erweiterter Ausstattung in einer auf 1 000 Stück limitierten Auflage an. Der Kleinwagen ist als Drei- und Fünftürer und in zehn Farbtönen ab 11 990 Euro erhältlich. Der Preisvorteil soll 1 010 Euro betragen.

ansehen »

Hyundai ix55 V6-Diesel

Hyundai ix55 V6-Diesel

Mehr Leistung, ein höheres Drehmoment und weniger Verbrauch zeichnen ab sofort das siebensitzige Oberklasse-SUV ix55 aus. Der im europäischen Dieselkompetenz-zentrum der Marke in Rüsselsheim entwickelte 3,0-Liter-V6-Common-Rail-Dieselmotor leistet nach der Überarbeitung 8 kW (11 PS) mehr und mobilisiert nun 184 kW (250 PS).

ansehen »

Hyundai H-1 Travel und Cargo

Hyundai H-1 Travel und  Cargo

Viel Platz, hohe Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit - dies sind seit jeher die Tugenden der Modellreihe H-1, die aus dem achtsitzigen Kleinbus Travel und dem Transporter Cargo besteht. Nun erhielt der Antrieb eine umfangreiche Überarbeitung.

ansehen »

Hyundai ix20 1.6 CRDi

Hyundai ix20 1.6 CRDi

Eine neue Motorvariante bereichert ab sofort das Angebot für den City-Van ix20. Der 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel ist eine Entwicklung des Diesel-Kompetenzzentrums von Hyundai in Rüsselsheim und leistet 85 kW (116 PS) Der Motor zählt zu den laufruhigsten Vertretern seiner Klasse und bietet ein maximales Drehmoment von 260 Newtonmeter, das zwischen 1.900 und 2.750 Umdrehungen pro Minute anliegt.

ansehen »

Hyundai Veloster Intro Edition

 Hyundai Veloster Intro Edition

Pünktlich zur Markteinführung am Jubiläumswochenende „20 Jahre Hyundai in Deutschland“ vom 24. bis 25. September kommt die Veloster Intro Edition in limitierter Auflage von 99 Stück in den Handel. Für Aufsehen sorgt dabei nicht nur die exklusive Mineraleffekt-Lackierung Green Apple, die sich auch im Felgenkranz der 18-Zoll-Leichtmetallräder wiederfindet, sondern auch das einzigartige 1+2-Türkonzept des kompakten Sportlers.

ansehen »

Hyundai Genesis Coupe GT

Hyundai Genesis Coupe GT

Mit dem Genesis Coupe GT geht ab sofort ein Sondermodell an den Start, das besonders die Herzen der Motorsportfans höher schlagen lässt. Abgeleitet von der Rennversion für das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring präsentiert sich der GT mit modifiziertem Fahrwerk, neuer Abgasanlage und Mischbereifung. Den Antrieb auf die Hinterräder übernimmt ein 3,8-Liter-V6-Motor, der eine Leistung von 223 kW und ein maximales Drehmoment von 361 Nm mobilisiert. Die Schaltarbeit erledigt eine Sechsstufen-Automatik.

ansehen »

Hyundai i30 feiert Premiere

Hyundai i30 feiert Premiere

Eine Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben: Auf der Internationalen Automobil- Ausstellung IAA feiert die zweite Generation der Kompaktklasse-Baureihe i30 ihre Weltpremiere. Das speziell für Europa entwickelte Modell verkaufte sich dort in der ersten Generation seit Juli 2007 mehr als 350.000 mal, allein in Deutschland fand der i30 bis heute über 90.000 Besitzer. Nun knüpft der im europäischen Designstudio der Marke in Rüsselsheim unter Federführung von Chefdesigner Thomas Bürkle entstandene Nachfolger an die Erfolge des Bestsellers an.

ansehen »

i40: Die neue Hyundai-Mittelklasse

i40: Die neue Hyundai-Mittelklasse

Premiere im D-Segment: Erstmals in der 20-jährigen Geschichte von Hyundai Motor Deutschland startet die Marke in der Mittelklasse mit einem eigens in Deutschland für den europäischen Markt entwickelten Modell. Die fünftürige Kombi-Variante des neuen i40, die im September in die Verkaufsräume der deutschen Hyundai Händler rollt und im Späth- erbst eine viertürige Limousine an die Seite bekommt, bringt dabei eine ganze Reihe wichti- ger Eigenschaften für einen erfolgreichen Einstand mit.

ansehen »

Startschuss für den Veloster

Startschuss für den Veloster

Mit dem innovativen Veloster tritt Hyundai im August 2011 wieder im Segment der kompakten Sportcoupés an – und gibt sich dabei nicht mit dem Derivat eines bestehenden Modells zufrieden. Denn das 4,22 Meter lange City-Coupé wurde vollständig neu entwickelt – und betritt absolutes Neuland. Denn als erstes Modell eines Großserienherstellers hierzulande bietet es drei Türen für den Zustieg in den für die Fahrzeugklasse üppig dimensionierten Innenraum. Während sich auf der Fahrerseite eine Tür findet, stehen auf der Beifahrerseite gleich zwei vollwertige und konventionell öffnende Türen zur Verfügung

ansehen »

Hyundai-i20

Hyundai-i20

Nach den Modellreihen ix20, i30, i40, ix35 und Veloster ist ab sofort auch für die Kleinwagen-Baureihe i20 eine besonders spritsparende blue- Variante erhältlich. Den Antrieb übernimmt ein moderner 1,4-Liter-Common- Rail-Diesel, der im Diesel-Kompetenzzentrum der Marke in Rüsselsheim entwickelt worden ist.

ansehen »

Hyundai Veloster

Hyundai Veloster

Ende August 2011 beginnt der deutsche Verkaufsstart für das innovative Sportcoupé Veloster. Der auffällig designte 2+2-Sitzer spricht eine junge Zielgruppe an und vereint den Stil eines kleinen Sportwagens mit der Funktionalität eines Fließhecks. Mit seinen Gardemaßen 4,22 m x 1,79 m x 1,40 m (Länge, Breite, Höhe) und dem Radstand von 2,65 m bietet der trendige Veloster auch im Innenraum ausreichend Platz. Dorthin gelangt man vorne über weit öffnende Türen, während der Einstieg in den Fond verrenkungsfrei über eine zweite Tür auf der Beifahrerseite erfolgt.

ansehen »

Hyundai ix35

Hyundai ix35

Für das Kompakt-SUV ix35 gelten ab 1. Juni 2011 neue Preise. Der erfolgreiche Cityroader, von dem seit Marktstart im März 2010 in Deutschland bereits über 17.000 Fahrzeuge neu zugelassen worden sind, ist in allen Motor- und Ausstattungsvarianten einheitlich um 300 Euro teurer geworden. Die neuen Einstiegspreise lauten 20.690 Euro für den frontangetriebenen ix35 1.6 und 23.890 Euro für das günstigste Diesel-Modell, den ix35 1.7 CRDi.

ansehen »

Hyundai H-1

Hyundai H-1

Die Einstiegsmotorisierung für den achtsitzigen Kleinbus H-1 Travel und den Transporter H-1 Cargo wurde umfangreich überarbeitet. Der kultivierte 2,5-Liter-Common-Rail-Diesel-Motor leistet ab sofort 85 kW (116 PS) und erfüllt dank serienmäßigem Partikelfilter die Euro 5-Norm. Als maximales Drehmoment stehen 343 Newtonmeter in dem breiten Drehzahlbereich zwischen 1.500 und 2.250 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung.

ansehen »

Hyundai schafft Klarheit

Hyundai schafft Klarheit

Die neue Benzinsorte E10 sorgt derzeit für viel Verunsicherung bei Deutschlands Autofahrern. Klarheit zu diesem Thema herrscht dagegen bei Hyundai. Alle Fahrzeuge der koreanischen Marke ab Modelljahr 1992 sind für den Betrieb mit E10 ausgelegt und können daher problemlos mit dem neuen Kraftstoff betankt werden. Sollten dennoch Zweifel bestehen, kann sich der Kunde an den nächsten Hyundai Händler oder die Hyundai Service-Hotline unter Telefon 07132 / 487-283 wenden.

ansehen »

Hyundai Edition "FIFA WM"

Hyundai Edition

Rund 100 Tage vor dem Start der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011™ präsentiert Hyundai die offizielle Sondermodell-Reihe „FIFA WM Edition“. Das starke Hyundai WM-Team besteht aus dem wendigen Kleinstwagen i10, dem praktischen Kleinwagen i20 und dem vielfältigen Kompaktmodell i30, das auch als Kombi i30cw erhältlich ist. Ihr Debüt feiert die FIFA WM Edition vom 18. bis 20. März im Rahmen des Hyundai Händlerfestes. Basierend auf der beliebten Ausstattungslinie Classic bieten die Sondermodelle einen Preisvorteil zwischen 1.900 Euro (i10) und 3.495 Euro (i30 und i30cw mit Zusatzpaket).

ansehen »

Hyundai i40

Hyundai i40

Hyundai kehrt zurück in das europäische D-Segment. Mit dem Kombimodell der Baureihe i40, das auf dem 81. Internationalen Automobil-Salon in Genf seine Weltpremiere feiert, präsentiert Koreas größter Automobilhersteller eine elegante Alternative zu den etablierten europäischen Anbietern. Der 4,77 Meter lange, 1,82 Meter breite und 1,47 Meter hohe i40 wurde komplett im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum der Marke in Rüsselsheim entwickelt.

ansehen »

Hyundai Sportcoupé Veloster

Hyundai Sportcoupé Veloster

Mit einem Paukenschlag präsentiert sich Hyundai auf der Detroit Motor Show am 10. Januar. Im Zentrum der US-amerikanischen Automobilindustrie feiert das kompakte Sportcoupé Veloster seine Weltpremiere. Inspiriert von der auf der IAA 2007 in Frankfurt erstmals gezeigten Studie, fand das Konzept aus dem koreanischen Forschungs- und Entwicklungszentrum Namyang in weiten Teilen seinen Einzug in die Serie.

ansehen »

Hyundai Genesis Coupe

Hyundai Genesis Coupe

Mit dem Genesis Coupe startet Hyundai am 26. November in der Sportwagenklasse: Der aufregend gestaltete 2+2-Sitzer feiert zeitgleich mit seinem Auftritt auf der Essen Motor Show seine deutsche Markteinführung. Das Konzept aus Frontmotor und Heckantrieb unterstreicht den Anspruch des Sportlers. Dafür stehen auch das dynamische, betont kraftvolle Design und das straffe Fahrwerk mit europäischer Abstimmung.

ansehen »

Hyundai Cityroader ix35

Hyundai Cityroader ix35

Ab sofort komplettieren zwei neue Basismotoren das Angebot für den erfolgreichen Cityroader ix35, von dem seit seiner Markteinführung im März 2010 bereits über 9.000 Stück in Deutschland abgesetzt worden sind. Sowohl der 1,6-Liter-Benzin-Direkteinspritzer, als auch der 1,7-Liter-Common-Rail-Diesel zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und werden ausschließlich mit Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten. Die Hyundai eigene Start-Stop-Automatik ISG (Idle Stop & Go) wird im mit beiden Motoren erhältlichen blue-Modell verbaut und reduziert zusätzlich Verbrauch und Emissionen.

ansehen »

Hyundai Cityroader ix35

Hyundai Cityroader ix35

Ab sofort komplettieren zwei neue Basismotoren das Angebot für den erfolgreichen Cityroader ix35, von dem seit seiner Markteinführung im März 2010 bereits über 9.000 Stück in Deutschland abgesetzt worden sind. Sowohl der 1,6-Liter-Benzin-Direkteinspritzer, als auch der 1,7-Liter-Common-Rail-Diesel zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und werden ausschließlich mit Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten.

ansehen »

Hyundai ix20

Hyundai ix20

Der speziell für den europäischen Markt entwickelte Hyundai ix20 feiert am 26. November 2010 seine deutsche Markteinführung. Im B-Segment beheimatet, bietet der City-Van (4,10 Meter Länge, 1,77 Meter Breite und 1,60 Meter Höhe) einen ungewöhnlich großzügigen Innenraum. Dank des langen Radstands von 2,62 Metern übernimmt der im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum der Marke konzipierte ix20 eine Spitzenposition in seiner Klasse.

ansehen »

Hyundai i30cw 1.6 CRDi

Hyundai i30cw 1.6 CRDi

Der erst im Februar dieses Jahres speziell für Gewerbekunden aufgelegte Kombi i30cw 1.6 CRDi Classic Business, steht ab sofort im neuen Outfit bei den Hyundai-Vertragshändlern. Von außen ist die Neuauflage an der geschärften Front mit vergrößertem Lufteinlass und der pfeilförmig zulaufenden Chromblende, die das Hyundai-Logo umschließt, erkennbar. Eine neue Heckschürze und Seitenschweller verweisen ebenfalls auf den i30cw des Modelljahres 2011.

ansehen »

Aufwertung Hyundai i20

Aufwertung Hyundai i20

Kleinwagen im Modelljahr 2011 noch sparsamer Das erfolgreiche Kleinwagenmodell Hyundai i20 startet ins Modelljahr 2011. Wichtigste Neuerung: Alle für den i20 angebotenen Motoren erfüllen ab sofort die Euro 5-Abgasnorm. Ebenfalls neu ist die serienmäßige Schaltpunktanzeige, die eine besonders sparsame Fahrweise unterstützt.

ansehen »

Hyundai Sondermodell-Reihe

Hyundai Sondermodell-Reihe

Das Angebot reicht dabei von den Kleinwagen i10 für 8.390 Euro und i20 für 9.940 Euro bis hin zu den Erfolgsmodellen der Kompaktklasse: dem i30 für 13.240 Euro und seinem Kombibruder i30cw für 14.440 Euro. Die Vertreter der „Mehr für weniger“-Philosophie bieten einen Preisvorteil von bis zu 2.140 Euro (i30 und i30cw mit Zusatzpaket) und sind ab sofort erhältlich.

ansehen »

Hyundai H-1 Travel

Hyundai H-1 Travel

Mit einem neuen Einstiegsmodell und in drei Ausstattungslinien startet der Hyundai Kleinbus H-1 Travel ab sofort in das Modelljahr 2011. Durch Einführung einer neuen Leistungsvariante des 2.5 CRDi-Motors mit 81 kW (110 PS) konnte der Einstiegspreis für den Achtsitzer mit zwei seitlichen Schiebetüren und einer praktischen Heckklappe um 1.470 Euro (brutto: 1.749,30 Euro) gesenkt werden.

ansehen »

Hyundai i30

Hyundai i30

Optisch noch sportlicher und technisch umfangreich überarbeitet präsentiert sich die Hyundai Kompaktklasse-Baureihe i30 im Modelljahr 2011 und steht ab sofort im Handel. Die Design-Änderungen an der fünftürigen Schräghecklimousine i30 und ihrem Kombibruder i30cw fallen dezent, aber wirkungsvoll aus.

ansehen »

Hyundai Sondermodelle

Hyundai Sondermodelle

Anlässlich der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010™ in Südafrika stellt Hyundai die offizielle Sondermodell-Reihe „FIFA WM Edition“ vor. Ihr Debüt feiern die Sondermodelle vom 5. bis 7. März im Rahmen des Händlerfestes „Hyundai WM Anpfiff“. Sie basieren auf der beliebten Ausstattungslinie Classic und bieten einen Preisvorteil zwischen 1.560 Euro (i20) und 2.370 Euro (i30 mit Zusatzpaket).

ansehen »

Hyundai Tucson

Hyundai Tucson

Das Jubiläumsmodell hätte eigentlich golden sein müssen, doch der Hyundai Tucson von Käufer Eberhard Göll kommt in zeitlosem Schwarz daher. Trotzdem ist dieser Cityroader ein ganz besonderer, denn er ist der 50.000ste, der in Deutschland verkauft wurde.

ansehen »

Hyundai: Verlängerte Serviceabstände

Hyundai: Verlängerte Serviceabstände

Mit dem Modelljahr 2010 verlängert Hyundai die Wartungsintervalle für die Diesel-Modelle der Baureihen i30, i30cw und Santa Fe. Der Abstand zwischen zwei Wartungen wurde für das Kompakt-Modell i30 1.6 CRDi und seinen Kombiableger i30cw 1.6 CRDi (erhältlich in zwei Leistungsstufen mit 66 kW/90 PS und 85 kW/116 PS) von 20.000 km auf 30.000 km oder einmal im Jahr erweitert.

ansehen »

Erfolgs-SUV Santa Fe erhält Facelift

Erfolgs-SUV Santa Fe erhält Facelift

Der Santa Fe begründete 2001 den Einstieg von Hyundai in das SUV-Segment. Seitdem wurden allein in Deutschland über 46.000 Fahrzeuge verkauft. Ab Januar 2010 steht das modifizierte Modell der zweiten Generation (Debüt im Frühjahr 2006) bei den Händlern. Front und Heck wurden dezent überarbeitet und im Innenraum kommen noch edlere Materialien zum Einsatz.

ansehen »

Hyundai senkt CO2-Ausstoß seiner Fahrzeugflotte

Hyundai senkt CO2-Ausstoß seiner Fahrzeugflotte

Hyundai hat den durchschnittlichen CO2-Ausstoß der Fahrzeugflotte im ersten Halbjahr 2009 in Europa auf 138,8 g/km reduziert und liegt damit auf Rang 6 der klimafreundlichsten Automobilmarken. Eine jüngst veröffentlichte Untersuchung des Marktforschungsinstituts JATO Dynamics bescheinigt dem koreanischen Automobilhersteller eine Reduzierung um 12,8 g/km im Vergleich zum Vorjahreswert.

ansehen »

Hyundai ix35

Hyundai ix35

Aus der aufsehenerregenden Hyundai-Studie ix-onic ist das dynamische Serienmodell ix35 entstanden. Das Kompakt-SUV feiert auf der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt seine Weltpremiere und löst den erfolgreichen Tucson ab, von dem in Europa bis zu 62.000 Einheiten pro Jahr verkauft worden sind.

ansehen »

Spritspartechnik im Hyundai i30

Spritspartechnik im Hyundai i30

Ab sofort bietet Hyundai für seine Kompaktklasse-Modelle i30 und den Kombi-Ableger i30cw die Start-Stopp-Automatik ISG (Idle Stop & Go) an. ISG ist ein wichtiger Baustein in der „Blue Drive“ genannten Umweltstrategie von Hyundai. Beim i30 ist es in Verbindung mit dem 1,4- und dem 1,6-Liter-Benzinmotor für die Varianten mit Schaltgetriebe erhältlich.

ansehen »

Spritspartechnik im Hyundai i30

Spritspartechnik im Hyundai i30

Ab sofort bietet Hyundai für seine Kompaktklasse-Modelle i30 und den Kombi-Ableger i30cw die Start-Stopp-Automatik ISG (Idle Stop & Go) an. ISG ist ein wichtiger Baustein in der „Blue Drive“ genannten Umweltstrategie von Hyundai. Beim i30 ist es in Verbindung mit dem 1,4- und dem 1,6-Liter-Benzinmotor für die Varianten mit Schaltgetriebe erhältlich.

ansehen »

Hyundai i30cw 1.4

Hyundai i30cw 1.4

Familienzuwachs beim Hyundai i30cw. Ab sofort ist der praktische Kompakt-Kombi mit einem 1,4-Liter-Benziner erhältlich. Der neue Basis-Motor mit variabler Ventilsteuerung leistet 80 kW (109 PS) und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 187 km/h. Der Standardsprint aus dem Stand auf Tempo 100 ist innerhalb von 12,6 Sekunden erledigt.

ansehen »

Euro NCAP Crashtest

Euro NCAP Crashtest

Der Hyundai i20 ist im neuen Euro NCAP Crashtest mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet worden. Damit setzt er Maßstäbe in seiner Klasse und beweist, dass Sicherheit keine Frage der Größe ist. Beim Insassenschutz erreicht der fünftürige Kleinwagen mit 88 Prozent der möglichen Punkte ebenso ein Top-Ergebnis wie bei den aktiven Sicherheitssystemen mit 86 Prozent und bei der Kindersicherheit (83 Prozent).

ansehen »

Hyundai H-1 Travel Premium

Hyundai H-1 Travel Premium

Ab sofort ist der achtsitzige H-1 Travel als Sondermodell Premium erhältlich. Der exklusive Kleinbus kostet 26.890 Euro (brutto: 31.999,10 Euro) und ist auf 250 Einheiten limitiert.

ansehen »

Hyundai auf der Auto Mobil International

Hyundai auf der Auto Mobil International

Gleich drei Deutschland-Premieren feiert Koreas größter Automobilhersteller Hyundai auf der Auto Mobil International (AMI) 2009 in Leipzig. Auf dem Hyundai-Stand C21 in Halle 1 wird das Oberklasse-SUV ix55 erstmals dem deutschen Publikum präsentiert. Sportliches Flair in die Kleinwagenklasse bringt die dreitürige Ausgabe des erfolgreichen Kleinwagens i20. Neben der Serienversion steht in Leipzig auch die außergewöhnliche Studie „Edition Sport“, die vom renommierten Karosserie-Tuner Irmscher entwickelt worden ist.

ansehen »

Hyundai i30 und i30cw

Hyundai i30 und i30cw

Das Hyundai-Sondermodell i30 Sport geht ab sofort an den Start. Der auffällige Sportler ist als Limousine für 20.990 Euro sowie als Kombi für 24.490 Euro erhältlich. Der Preisvorteil beträgt in beiden Fällen 3.100 Euro. Exklusivität verspricht die limitierte Auflage von jeweils 200 Stück. Der i30 Sport glänzt in der Farbe Crystal White und steht mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern in Anthrazit besonders satt auf der Straße.

ansehen »

Hyundai Sondermodellreihe „Edition Plus“

Hyundai Sondermodellreihe „Edition Plus“

Die Umwelt-Prämie ist in aller Munde. Damit der Abschied vom alten Auto und der Kauf eines neuen Hyundais noch einfacher wird, präsentiert Koreas größter Automobilhersteller die Sondermodellreihe „Edition Plus“. Die Palette spannt sich vom Kleinstwagen i10 für 8.490 Euro bis zum Sportsroader Santa Fe, der ab 26.990 Euro in der Preisliste steht, und ist ab sofort erhältlich.

ansehen »

Neuer Hyundai i20

Neuer Hyundai i20

Ein echter Blickfang geht an den Start: Der speziell für das europäische B-Segment entwickelte Hyundai i20 feiert im Januar 2009 seine Premiere auf dem deutschen Automobilmarkt. Der frontgetriebene Neuling folgt auf den Bestseller Getz, der in den vergangenen sechs Jahren hierzulande rund 80.000 Käufer überzeugte.

ansehen »

Hyundai H-1

Hyundai H-1

Nutzwert, Wirtschaftlichkeit und ein attraktives Preis-Wert-Verhältnis sind seit jeher die Tugenden der Modellreihe H-1. Im Dezember 2008 erweitert Hyundai das Motoren-Programm für den Transporter H-1 Cargo und den achtsitzigen Kleinbus H-1 Travel.

ansehen »

Hyundai passt die Preise an

Hyundai passt die Preise an

Aufgrund gestiegener Energie- und Materialkosten im Produktionsprozess hat Hyundai Motor Deutschland zum 1. November 2008 eine marktkonforme Preiserhöhung um durchschnittlich 0,73 Prozent vorgenommen. Die Preisanpassung gilt für alle Modelle mit Ausnahme des Einstiegsmodells i10 1.1 Classic (9.990 Euro), des Bestsellers Getz (ab 10.990 Euro) und des frisch überarbeiteten Kompakt-Vans Matrix (ab 15.890 Euro).

ansehen »

Der Hyundai Matrix: Flexibler Kompaktvan

Der Hyundai Matrix: Flexibler Kompaktvan

Mit dem optisch modifizierten und technisch verbesserten Matrix des Modelljahrgangs 2009 knüpft Hyundai an eine echte Erfolgsstory an. Denn seit seiner Markteinführung im Herbst 2001 verkaufte sich der pfiffige Kompakt-Van rund 35.000 mal in Deutschland und gehörte damit zu den beliebtesten Modellen der koreanischen Marke. Nun wurde die gefällige und übersichtliche Karosserie behutsam modifiziert und reiht sich mit der neuen Frontpartie nahtlos in die aktuelle Hyundai-Familie ein.

ansehen »

Autoherbst bei Hyundai

Autoherbst bei Hyundai

Hyundai bringt ein wenig Licht in die dunkler werdenden ersten Herbsttage: Unter dem Motto "Licht aus! Spot an!“ starten die rund 600 Händler der koreanischen Marke in den Autoherbst. Vom 10. bis 12. Oktober präsentieren die Autohäuser während des i-lights Festes die limitierte Sonderserie „Edition Plus“ mit den Erfolgsmodellen Getz 1.1, i30 1.4 und dem Cityroader Tucson 2.0 GLS mit Frontantrieb.

ansehen »

Neuer Benzinmotor feiert Premiere im Hyundai i10

Neuer Benzinmotor feiert Premiere im Hyundai i10

Moderner 1,2-Liter-Motor ergänzt das Angebot des StadtflohsEine zusätzliche Motorisierungsvariante erhält ab sofort der Kleinstwagen Hyundai i10. Der vollständig neu entwickelte Vierzylinder-Benzinmotor mit 1.248 cm³ Hubraum und einem Trockengewicht von lediglich 82,4 Kilogramm ist das erste Triebwerk aus einer neuen Motorenfamilie, die auf den Namen Kappa hört und auf höchste Effizienz ausgelegt ist.

ansehen »

Hyundai Sonata

Hyundai Sonata

Feinschliff für die MittelklasseOptisch noch eleganter und technisch umfangreich überarbeitet präsentiert sich das Modelljahr 2009 der Hyundai-Mittelklasselimousine Sonata. Augenfälligstes Merkmal der nun in drei Ausstattungslinien lieferbaren Limousine ist eine neue Front- und Heckgestaltung, der sich im Innenraum ein neues Armaturenbrett mit verbesserter Instrumentierung und Funktionalität anschließt.

ansehen »

Hyundai i30 1.6 CRDi

Hyundai i30 1.6 CRDi

Neuer Basisdiesel für KompaktmodellEine neue Motorisierungsvariante bereichert das Angebot für das Kompaktmodell Hyundai i30. Der sowohl in der Limousine als auch im Kombimodell i30cw erhältliche 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel leistet 66 kW (90 PS) und beeindruckt mit einem Drehmoment von 235 Newtonmetern, das zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen pro Minute anliegt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h und einer Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 14,9 Sekunden (i30cw: 14,4 Sekunden) ist im i30-Basisdiesel zügiges Vorankommen garantiert.

ansehen »

Hyundai i30 1.6 CRDi

Hyundai i30 1.6 CRDi

Neuer Basisdiesel für KompaktmodellEine neue Motorisierungsvariante bereichert das Angebot für das Kompaktmodell Hyundai i30. Der sowohl in der Limousine als auch im Kombimodell i30cw erhältliche 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel leistet 66 kW (90 PS) und beeindruckt mit einem Drehmoment von 235 Newtonmetern, das zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen pro Minute anliegt.

ansehen »

Hyundai H-1 Travel: Viel Platz für Passagiere und Gepäck

Hyundai H-1 Travel: Viel Platz für Passagiere und Gepäck

Neue Kleinbusvariante startetVollständig neu entwickelt fährt der H-1 Travel als Kleinbusvariante des bereits im Januar 2008 eingeführten Transporters Hyundai H-1 im Juni 2008 in die Schauräume der rund 600 deutschen Vertragspartner der Marke. Der Travel knüpft dabei an die Tradition des ab 1998 in Deutschland erhältlichen H-1 Starex an.

ansehen »

Hyundai Coupé 2.0 ?Cool Emotion?

Hyundai Coupé 2.0 ?Cool Emotion?

Sonderauflage von 100 Stück ab sofort bei den Hyundai-Händlern erhältlich Mit einer Extra-Portion Klasse kommt jetzt ein Sondermodell des Hyundai Coupé unter dem Namen „Cool Emotion“ in den Handel. Außen wahlweise in der kühlen Trendfarbe „Crystal White“ oder elegantem „Carbon Gray“ lackiert, sorgt die Kombination mit roten Leder-Sportsitzen im Innenraum für ein luxuriöses Ambiente des Sportwagens aus Korea.

ansehen »

Hyundai startet Flüssiggas-Programm

Hyundai startet Flüssiggas-Programm

SUV-Modell Tucson mit FlüssiggasantriebDer Cityroader Tucson ist ab sofort auch in einer Version mit Flüssiggasantrieb erhältlich. Die Variante mit 104 kW (141 PS) starkem 2,0-Liter-Benzinmotor und Frontantrieb wird in einer Sonderserie von 500 Stück auf LPG (Liquified Petroleum Gas)-Betrieb umgerüstet.

ansehen »

Hyundai i30 ?White Edition?

Hyundai i30 ?White Edition?

Kompaktmodell in der Trendfarbe WeißAb sofort ist das Hyundai-Erfolgsmodell i30 als „White Edition“ erhältlich. Der in Crystal White lackierte Fünftürer basiert auf der Ausstattungslinie Classic und wird von einem 1,4-Liter-Benzinmotor mit 80 kW (109 PS) angetrieben. Die sportlich-elegante Designlinie des Kompaktmodells mit ihrem Wechselspiel aus konkaven und konvexen Linien wird durch die Trendfarbe Weiß und die hochwertigen Leichtmetallfelgen mit Bereifung der Dimension 225/45 R17 besonders betont.

ansehen »

Hyundai: Kombimodell erweitert i30-Familie

Hyundai: Kombimodell erweitert i30-Familie

Neues Kombimodell bietet mehr Platz in der Hyundai-KompaktklasseMit dem Kombimodell i30cw erweitert Hyundai im März 2008 seine neue, im September des Vorjahres in Deutschland eingeführte Kompaktklassebaureihe um ein ebenso dynamisches wie praktisches Multitalent. Darauf deutet schon die Namensgebung hin: Das Kürzel cw steht für Crossover Wagon, was die Vielseitigkeit und Variabilität des Neulings unterstreicht.

ansehen »

Einstieg in die Hyundai-Welt

Einstieg in die Hyundai-Welt

Außen kompakt, innen ganz großMit neuem Design, neuer Technik und neuem Namen startet im März 2008 die jüngste Generation des Hyundai-Einstiegsmodells in der Bundesrepublik. Der i10 bietet auf 3,57 Metern Länge Platz für fünf Insassen und ihr Gepäck. Vier Türen und eine große Heckklappe ermöglichen den problemlosen Zugang zum Innenraum, der gegenüber dem Vorläufer Atos in allen Belangen zugelegt hat.

ansehen »

Premierenvielfalt am Lac Léman

Premierenvielfalt am Lac Léman

Hyundai auf dem Internationalen Automobil-Salon in GenfMit gleich vier Premieren überrascht Koreas größter Automobilhersteller Hyundai auf dem Genfer Automobilsalon 2008. Weltpremiere feiert die spektakuläre MPV-Studie i-mode, die im europäischen Designstudio der Marke in Rüsselsheim entstanden ist, und durch den Einsatz innovativer Materialien den Weg in die Zukunft weist. Wie Effizienz und Umweltverträglichkeit bereits heute erreicht werden können, zeigt das i-blue-Konzept auf Basis des neuen Kleinstwagens i10 und des i30 als Vertreter der europäischen Kompaktklasse. Abgerundet wird der Neuheitenreigen durch die Weltpremiere des modifizierten Kompakt-Vans Matrix und der Europapremiere der nun noch dynamischer auftretenden Business-Limousine Sonata.

ansehen »

i-Plus Paket für den Hyundai i30

i-Plus Paket für den Hyundai i30

Fünf Jahre Garantie und alle Wartungen inklusiveFinanzielle Sicherheit bietet ab sofort das neue i-Plus Paket für den Hyundai i30. Es ist bis zum 31.03.2008 bei allen teilnehmenden Hyundai-Händlern für Neu- und Vorführwagen der kompakten Baureihe erhältlich. Bestandteile sind eine Neufahrzeug-Anschlussgarantie, die nach Ablauf der dreijährigen Garantie weitere zwei Jahre vor unliebsamen Überraschungen schützt sowie die Übernahme der Kosten für Wartungsarbeiten im Nutzungszeitraum von vier beziehungsweise fünf Jahren abhängig von der Laufzeit.

ansehen »

Hyundai stellt das ?Team 08? auf

Hyundai stellt das ?Team 08? auf

Getz, i30, Tucson und Santa Fe mit AusstattungsplusAls Einstimmung auf die UEFA EURO 2008™, die vom 7. bis zum 29. Juni 2008 in Österreich und der Schweiz stattfindet, präsentiert der offizielle Partner und Fahrzeuglieferant Hyundai die Sondermodelle „Team 08“. Vom erfolgreichen Kleinwagen Getz, der als 3-Türer ab 8.290 Euro erhältlich ist, bis zum Sportsroader Santa Fe ab 26.990 Euro eint die Hyundai-Mannschaft eine günstige Ablösesumme und viele Ausstattungsvorteile.

ansehen »

Neue Transporter-Generation von Hyundai startet

Neue Transporter-Generation von Hyundai startet

Leistung des 2,5-Liter-Common-Rail-Diesels steigt auf 125 kW (170 PS)Vollständig neu entwickelt fährt im Februar 2008 die jüngste Generation des Hyundai-Transporters H-1 in die Schauräume der rund 600 deutschen Vertragspartner der Marke. Während bewährte Tugenden des praktischen Platzmeisters mit über fünf Kubikmeter großem Laderaum in vollem Umfang erhalten blieben, verbesserten die Ingenieure und Designer des Automobilherstellers aus Korea vor allem das Sicherheits- und Komfortniveau.

ansehen »

Hyundai Tucson

Hyundai Tucson

Klassensieg bei Dekra Mängelreport 2008Im Dekra Mängelreport 2008 erreichte der Hyundai Tucson Platz 1 in der mit 14 Fahrzeugmodellen besetzten Klasse „Geländewagen bis 50.000 km“. Das beliebte SUV-Modell, mit über 11.000 Zulassungen in 2007 Bestseller im Hyundai-Programm, konnte die Konkurrenten BMW X3 und VW Touareg auf die Plätze verweisen. Insgesamt blieben 94,3 Prozent der untersuchten Tucson mit einer Laufleistung bis 50.000 km ohne Mängel.

ansehen »

Hyundai-Produktoffensive 2008

Hyundai-Produktoffensive 2008

Fünf neue Modelle und zwei Facelifts gehen an den StartMit einer offensiven Produktpolitik erhöht Hyundai die Schlagzahl: Im Jahr 2008 führt Hyundai mit dem pfiffigen Kleinstwagen i10, dem praktischen Kombi i30cw, dem Premium-SUV iX55 und dem geräumigen Transporter H-1 vier neue Modelle auf dem deutschen Markt ein. Zusätzlich feiert im Herbst auf dem Automobilsalon in Paris der neue i20 als Nachfolger des Getz Weltpremiere und wird Anfang 2009 nach Deutschland kommen. Komplettiert wird der Neuheitenreigen durch die Faceliftmodelle des Kompaktvans Matrix und der Limousine Sonata, die zukünftig auf den Namen i40 hört.

ansehen »

Hyundai auf der Bologna Motor Show

Hyundai auf der Bologna Motor Show

Premiere für den Stadtflitzer i10 Hyundai präsentiert auf der Bologna Motor Show 2007, die vom 7. bis 16. Dezember auf dem Messegelände Bologna Fiere stattfindet, erstmals den Kleinwagen i10. Der moderne, im A-Segment beheimatete i10 glänzt durch kompakte Außenmaße und bietet durch seinen langen Radstand zugleich viel Platz im Innenraum. Er rundet die Modellpalette des größten koreanischen Automobilherstellers nach unten ab und tritt in die Fußstapfen des in Deutschland über 50.000 mal verkauften Atos.

ansehen »

News nach Marken

Hyundai News