News

Alfa Romeo Giulietta Collezione - Schön, aber selten

Alfa Romeo Giulietta Collezione - Schön, aber selten

Das Sondermodell Giulietta Collezione von Alfa Romeo wird definitiv keine Massenware. Doch wer die schöne Italienerin mit dem Plus an Ausstattung haben will, sollte sich beeilen.

ansehen »

Alfa Romeo: Die neue Giulia kommt 2014

Alfa Romeo: Die neue Giulia kommt 2014

Mit der Giulia schuf Alfa Rome 1962 eine unsterbliche Autoikone. Die Mutter aller kompakten Sportlimousinen lebt ab 2014 wieder auf. Als "Nuova Giulia" löst sie den Alfa Romeo 159 ab. Dies meldet "Auto-Bild" in seiner jüngsten Ausgabe. Das Magazin stellt dabei die komplette Modellstrategie der Italiener für die nächsten Jahre vor.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Nachdem Alfa Romeo mit dem MiTo der Sonderedition Quadrifoglio Verde 101 erst im Oktober das neue Topmodell (125 kW / 170 PS) der erfolgreichen Baureihe vorgestellt hat, folgt nun am nahezu anderen Ende der Leistungs-skala der sparsamste MiTo aller Zeiten: der 1.3 JTDM 16V Eco (62 kW / 85 PS) mit einem Verbrauch von nur noch 3,5 Litern auf 100 Kilometern!

ansehen »

MiTo Quadrifoglio Verde 101

MiTo Quadrifoglio Verde 101

Alfa Romeo hat ein streng limitiertes Topmodell des MiTo aufgelegt: die Sonderedition „Quadrifoglio Verde 101". Sie erinnert an den 101. Geburtstag der großen Automobilmarke aus Mailand und zeichnet sich durch exklusive Ausstattungsdetails aus, die allein dieser auf 101 Exemplare begrenzten Serie vorbehalten bleiben. In der kompakten Klasse gehört der Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101 damit zu den exklusivsten Fahrzeugen überhaupt.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Drei neue Ausstattungspakete für den Alfa Romeo MiTo machen die Individualisierung des dynamischen Kompakten jetzt noch leichter. Denn Alfa Romeo hat jetzt auch die Ausstattungspakete aktualisiert. Speziell für den Alfa Romeo MiTo Super stehen neu gemischte Pakete zur Verfügung: die Sportpakete 1 und 2 sowie ein Komfortpaket, das auch für den Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde verfügbar ist. Wer sich als Neuwagenkäufer für eines der Pakete entscheidet, kommt in den Genuss eines Preisvorteils von bis zu 510 Euro

ansehen »

Alfa Romeo Rennsport-Helden

Alfa Romeo Rennsport-Helden

Auf der 23. Techno Classica in Essen (31. März - 3. April) präsentiert Alfa Romeo in Halle 3.0 faszinierende Rennsport-Helden der Jahre 1923 bis 1988. Allen voran der Tipo 159, mit dem Juan-Manuel Fangio 1951 den ersten seiner fünf WM-Titeln gewann. Aber auch der Tipo B („P3") auf dem Tazio Nuvolari 1935 am Nürburgring die „Silberpfeile" niederkämpfte, der Sportwagen-Weltmeister Alfa Romeo 33 TT 12 von 1975, der erste „richtige" Alfa-Rennwagen RL von 1923 oder der nie zum Einsatz gekommene 164 Procar von 1988 sind nicht nur für Alfisti ganz besondere Highlights der Klassik-Messe am Essener Gruga-Park.

ansehen »

Alfa Romeo Sportwagen

Alfa Romeo Sportwagen

Weltpremiere für einen neuen Alfa Romeo Sportwagen auf dem Genfer Salon: den Alfa Romeo 4C Concept - ein italienischer Sportwagen, wie er typischer nicht sein könnte, mit atemberaubendem Design, Heckantrieb und einem aufgeladenen Hightech-Mittelmotor, ein kompakter, ehrlicher Sportwagen, ein Zweisitzer, rund vier Meter lang.

ansehen »

Alfa Romeo Giulietta und MiTo

Alfa Romeo Giulietta und MiTo

Nüchterner Stil, starke Emotionen, technischer Fortschritt, Straßenlage und Fahrvergnügen auf dem höchsten Niveau: das sind die Eigenschaften, die seit jeher einen Alfa Romeo auszeichnen. Diese Eigenschaften zeichnen auch die beiden jüngsten Modelle von Alfa Romeo - Giulietta und MiTo - aus. Mit der Vereinigung von Design und Technologie verkörpern beide perfekt die D.N.A. der Marke und bieten zusätzlich Wendigkeit und Komforts.

ansehen »

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,5 l/100 km ist dieser Common-Rail-Motor eines der sparsamsten und saubersten (119 g/km CO2) Aggregate seiner Leistungsklasse. Die Giulietta 2.0 JTDM 16V erfüllt die Abgasnorm Euro 5 und ist serienmäßig mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet. 

Das Kompaktmodell zeigt auch mit diesem Motor die für Alfa Romeo typische Sportlichkeit.

ansehen »

Alfa Romeo 159 1.8 TBi 16V

Alfa Romeo 159 1.8 TBi 16V

Freunden eines kultivierten Benzinmotors macht Alfa Romeo jetzt ein überaus attraktives Angebot: Der Mailänder Hersteller bietet den kraftvollen Alfa Romeo 159 1.8 TBi 16V in diesem Herbst zum Aktionspreis ab 24.990 Euro an. Im Fall des Alfa Romeo 159 Sportwagon sind es 26.340 Euro. Gegenüber den regulären Listenpreisen ergibt sich damit ein Kundenvorteil von immerhin 4.710 Euro.

ansehen »

Alfa Romeo 159

Alfa Romeo 159

Ab sofort ist der Alfa Romeo 159 mit einem neuen, überaus sparsamen und sehr drehmomentstarken Turbodiesel-Direkteinspritzer verfügbar: dem 2.0 JTDM 16V mit 100 kW (136 PS). Der Vierzylinder tritt in dem am stärksten nachgefragten Leistungssegment der Mittelklasse an. Als Antrieb der sportlichen Limousine begnügt sich der neue Motor mit lediglich 5,1 l/100 km im kombinierten Betrieb. Das entspricht einer CO2-Emission von nur 134 g/km.

ansehen »

Alfa auf dem Automobilsalon

Alfa auf dem Automobilsalon

Der Alfa Romeo Giulietta, der sicherste Kompakte der Welt (Euro NCAP), steht mit zwei Weltpremieren im Mittelpunkt des Standes von Alfa Romeo auf dem diesjährigen Mondial de l’Automobil, dem Autosalon in Paris (2. bis 17. Oktober): Dem brandneuen Dieselmotor 2.0 JTDM mit 103 kW / 140 PS sowie dem neuen Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT kombiniert mit dem 1.4 TB MultiAir mit 125 kW / 170 PS.

ansehen »

Alfa Doppelkupplungsgetriebe

Alfa Doppelkupplungsgetriebe

Ab sofort bietet der kompakte Alfa Romeo MiTo ein weiteres Hightech-Feature: das Doppelkupplungsgetriebe ALFA TCT (TCT = Twin Clutch Technology), ein hochmodernes 6-Gang-Getriebe, das die Verbrauchs- und Dynamikvorteile einer manuellen Schaltung mit den Komforteigenschaften einer Wandlerautomatik verbindet.

ansehen »

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta bietet innovative Technik und hohen Nutzwert
Fünf hochmoderne Turbomotoren von 120 PS bis 235 PS. Der Star des diesjährigen Genfer Automobilsalons ist bereit für sein Marktdebüt: Der neue Alfa Romeo Giulietta kommt im Mai zu den deutschen Händlern.

ansehen »

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Weltpremiere des neuen 
ALFA 24 hp verweist auf 100. Geburtstag der Mailänder Marke 

Der Alfa Romeo Giulietta ist zweifellos der Hingucker auf dem Stand von Alfa Romeo. Das neue Fahrzeug greift die Tradition der Marke auf, seine Weltpremiere auf dem Genfer Salon zu geben.

ansehen »

MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde

MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde

Pünktlich zum 100sten Jubiläum der Firmengeschichte präsentiert Alfa Romeo einen der sportlichsten Kompaktwagen der Neuzeit: den Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V Quadrifoglio Verde. Das neue Topmodell der erfolgreichen Alfa Romeo Baureihe – zu erkennen am traditionellen grünen Kleeblatt der Alfa Romeo Rennsportwagen – schöpft dank revolutionärer MultiAir-Technologie plus Turboaufladung aus nur 1,4 Litern Hubraum beeindruckende 125 kW (170 PS) Leistung und 250 Newtonmeter maximales Drehmoment.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo und 147 souverän

Alfa Romeo MiTo und 147 souverän

MiTo führt zum zweiten Mal die Importwertung der „Kleinen“ an
, der zeitlose Klassiker Alfa 147 gewinnt Kompaktwagenkategorie.

ansehen »

100 Jahre Alfa Romeo

100 Jahre Alfa Romeo

Super Sicherheitsausstattung mit sieben Airbags und VDC
Kompaktmodell kann für 95 Euro im Monat finanziert werden. Alfa Romeo – eine der großen Marken der Automobilgeschichte – feiert 2010 den 100sten Geburtstag. Grund genug, in Deutschland ab sofort ein Modell zum Jubiläumspreis anzubieten: den Alfa Romeo MiTo 1.4 16V ab 12.900 Euro. Preisvorteil: 1.550 Euro. Darüber hinaus kann der sportliche Kompakte bereits ab 95 Euro im Monat finanziert werden.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde

Der Alfa Romeo MiTo dreht weiter auf: Mit 125 kW (170 PS) zieht der MiTo Quadrifoglio Verde, die neue Topversion des Kompaktsportlers, besonders leistungsorientierte Autofahrer in seinen Bann. Das aber keineswegs auf Kosten des Verbrauchs. Hintergrund: Der knackige Dreitürer mit dem legendären grünen Kleeblatt auf den Kotflügeln ist bereits das zweite Modell von Alfa Romeo, das von der revolutionären MultiAir-Technologie mit elektrohydraulischer Ventilsteuerung profitiert.

ansehen »

Alfa Romeo Brera Italia Independent

Alfa Romeo Brera Italia Independent

Alfa Romeo schickt ab Januar den exklusiven Brera Italia Independent nach Deutschland. Der weltweit auf 900 Exemplare limitierte Sportwagen wird als eines der ersten Serienfahrzeuge ausschließlich in einem exklusiven Mattlack („Titan matt“) verkauft.

ansehen »

Essen Motor Show: Alfa Romeo

Essen Motor Show: Alfa Romeo

Am 28. November öffnete die „Essen Motor Show 2009“, Deutschlands wichtigste Motorsportmesse, offiziell ihre Tore. Auch in diesem Jahr werden dabei die Alfisti wieder auf ihre Kosten kommen. Denn die Mailänder bringen mit dem nagelneuen Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde und dem unvergleichbaren Alfa Romeo 8C Spider einen der weltweit mordernsten Kompakt-Sportwagen und einen der schönsten Roadster der Neuzeit auf das Messegelände an der Essener Grugahalle.

ansehen »

Optimierter Einstiegsdiesel für den MiTo

Optimierter Einstiegsdiesel für den MiTo


Mehr Leistung, weniger Verbrauch, geringere Emissionen. Der sportlich-kompakte Alfa Romeo MiTo ist ab sofort mit einem überarbeiteten Einstiegsdiesel verfügbar. Der 1.3 JTDM 16V leistet fortan 70 kW (95 PS) statt 66 kW (90 PS).

ansehen »

Alfa Romeo MultiAir-Motoren

Alfa Romeo MultiAir-Motoren

Die MultiAir-Technologie kommt auf die Straße: Am 5. September startet der 99 kW (135 PS) starke Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V auf dem Markt – weltweit das erste Fahrzeug mit dieser Hightech-Ventilsteuerung, die deutliche Verbrauchs- und Emissionsvorteile mit einem Plus an Motorleistung, Durchzugskraft und Fahrspaß kombiniert.

ansehen »

MiTo Summerspecial in Azzurro-Blau

MiTo Summerspecial in Azzurro-Blau

Nur für kurze Zeit bietet Alfa Romeo den MiTo 1.4 TB 16V in einem limitierten Summerspecial mit der exklusiven Sonderlackierung „Azzurro-Blau“ an. Das 88 kW (120 PS) starke Editionsmodell basiert auf der hochwertigen Aus­stattungslinie Turismo und überzeugt auch durch eine Vielzahl attrak­tiver Zusatzfeatures. Preis: nur 21.935 Euro (inkl. MwSt.).

ansehen »

MultiAir-Motoren im Alfa Romeo MiTo

MultiAir-Motoren im Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo wird den MiTo bereits ab September mit einer neuen Generation von 1,4-Liter-Turbo-Benzinern anbieten. Wichtigster Baustein: die revolutionäre Hightech-Ventilsteuerung MultiAir. Dank der in dieser Form weltweit einzigartigen Ventilsteuerung steigt die Leistung der Motoren um bis zu 10 Prozent und das maximale Drehmoment um 15 Prozent.

ansehen »

Alfa Romeo Tradition

Alfa Romeo Tradition

Alfa Romeo startete am 24. Juni in das 100. Jahr seiner Unternehmensgeschichte. An diesem Tag vor exakt 99 Jahren wurde die legendäre Traditionsmarke von lombardischen Geschäftsleuten unter dem Namen Società „Anonima Lombarda Fabbrica Automobili“ – kurz: A.L.F.A. – aus der Taufe gehoben.

ansehen »

Alfa Romeo

Alfa Romeo

Mit neuen Turbo-Motoren sparsamer und stärker. Alfa Romeo setzt verstärkt auf das intelligente Downsizing der Motoren. Jüngste Beispiele: der Benzin-Direkteinspritzer 1.8 TBi 16V und der ebenfalls neue Diesel-Direkteinspritzer 2.0 JTDM 16V.

ansehen »

Alfa 147 Veloce

Alfa 147 Veloce

Alfa Romeo bringt einen legendären Namen zurück auf die Straße: Veloce. Fortan trägt das neue Topmodell der Baureihe Alfa 147 diese Bezeichnung. Alfa 147 Veloce - dahinter verbirgt sich ein souveräner Sportler. Und das hat Tradition: In den 60ern war es unter anderem die Alfa Giulia Sprint GT Veloce, die im Alltag ebenso wie auf der Rennstrecke begeisterte.

ansehen »

Neue Triebwerke für den MiTo

Neue Triebwerke für den MiTo

Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum des erfolgreich gestarteten MiTo um zwei weitere spannende Leistungsstufen: den Common Rail Turbo­diesel 1.3 JTDM 16V mit 66 kW / 90 PS und den 88 kW / 120 PS starken Turbobenziner 1.4 TB 16V.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Aus dem Stand heraus die Nummer 1: Der neue Alfa Romeo MiTo hat bei der Wahl „Die besten Autos 2009“ souverän die Importwertung der „Kleinwagen“ gewonnen. Initiiert wird der Award alljährlich vom Fachmagazin „auto motor und sport“ (Motor Presse Stuttgart). Aufgerufen waren dabei die aktuell rund 445.000 Leser der Zeitschrift, unter den wichtigsten Autos auf dem deutschen Markt ihre Favoriten in insgesamt zehn Kategorien zu wählen. Der

ansehen »

Alfa 8C Spider zum „TOPauto 2009“ gekürt

Alfa 8C Spider zum „TOPauto 2009“ gekürt

Der weltweit auf 500 Exemplare limitierte Alfa 8C Spider räumt weiter ab: Nachdem der offene Ausnahmesportwagen erst im Oktober in ei­nem Doppelschlag die zwei renommiertesten deutschen Design-Wettbewerbe gewann, wurde er jetzt als „TOPauto 2009“ ausgezeichnet. Initiator des Awards ist der Motor-Informations-Dienst (mid).

ansehen »

Alfa Romeo MiTo steuerbefreit

Alfa Romeo MiTo steuerbefreit

Ab sofort werden alle MiTo nach der Abgasnorm „Euro 5“ zugelassen. Damit erfüllt der neue Kompakte als erster Alfa Romeo die künftig strengste Abgasnorm Deutschlands. Und das hat nicht nur positive Folgen für die Umwelt, sondern ebenso für das Budget der MiTo-Fahrer. Denn alle bis zum 30. Juni 2009 neu zugelassenen MiTo sind damit dank der geplanten Regelung der Bundesregierung bis Ende 2010 von der Kraftfahrzeugsteuer befreit.

ansehen »

Essen Motorshow 2008

Essen Motorshow 2008

Der neue Alfa Romeo MiTo ist so etwas wie ein Seelenverwandter des Alfa 8C Competizione - der Design-Ikone unter den Supersportwagen. Und das ist alles andere als Zufall. Beide Autos setzen auf die Faszination des dynamischen Fahrens. Beide Modelle zeigen unverwechselbare Parallelen im Design. Beide Modelle sind echte Alfa Romeo. Selbstverständlich ist die Tatsache, dass der Alfa 8C Competizione - ein Auto der 160.000-Euro-Klasse - von seinen Besitzern bis in die Nuancen der Farbgebung hinein individualisiert werden kann.

ansehen »

Die ersten Alfa 8C Spider sind bestellt

Die ersten Alfa 8C Spider sind bestellt

Der Alfa 8C Spider ist einer der exklusivsten Sportwagen der Welt. Lediglich 500 Exemplare wird es geben. 116 davon werden an Kunden in Deutschland ausgeliefert. Damit ist Deutschland der größte und wichtigste Markt für die Sportwagen-Ikone aus Mailand. Die ersten der künftigen Besitzer eines Alfa 8C Spider haben jetzt in der deutschen Alfa Romeo Zentrale (Frankfurt am Main) die Kaufverträge unterschrieben und ihr Fahrzeug konfiguriert.

ansehen »

Alfa 8C Spider siegt mit Doppelschlag

Alfa 8C Spider siegt mit Doppelschlag

Mit einem Doppelschlag hat der neue Alfa 8C Spider jetzt zwei der renommiertesten deutschen Design-Wettbewerbe gewonnen: den „Autonis“ von „auto motor und sport“ und den „Design Award“ der „Auto Bild“. In beiden Fällen setzte sich der Alfa Romeo Sportwagen in der Kategorie „Cabriolets“ souverän an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Überreicht wurden die Auszeichnungen am Freitag im Rahmen des Pariser Autosalons.

ansehen »

Der neue Alfa Romeo Brera ti

Der neue Alfa Romeo Brera ti

Alfa Romeo enthüllt auf dem Auto Salon von Paris (4. bis 19.10.2008) erstmals den neuen Alfa Brera ti, die besonders dynamische Variante der exklusiven Coupé-Baureihe aus Mailand. Bei seiner Weltpremiere in der französischen Metropole wird der elegante Zweitürer unter anderem vom neuen Alfa Romeo MiTo – dem ersten Kompaktmodell der Avantgarde-Marke – sowie dem aufregenden Blickfänger Alfa 8C Spider flankiert.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Am 27. September geht es los: An diesem Tag wird Alfa Romeo das erste Kompaktmodell seiner fast 100-jährigen Geschichte auf den deutschen Markt bringen – den MiTo. Für den progressiv-sportlichen Automobilhersteller aus Mailand beginnt damit eine neue Ära. Denn der MiTo hat das Potential, das weltweit wachsende Segment hochwertiger Lifestyle-Autos der Vier-Meter-Klasse zu erschließen. Damit wird Alfa Romeo in neue Absatzregionen vordringen.

ansehen »

Alfa Romeo MiTo

Alfa Romeo MiTo

Design-Faszination im KompaktformatDer neue Alfa Romeo MiTo vereint Dynamik mit dem typisch italienischen Sinn für Schönheit. Bei seiner kompromisslos sportlichen Linienführung stand kein Geringerer als der Sportwagen Alfa 8C Competizione Pate. Von ihm übernahm der kompakte Alfa Romeo Designelemente wie die tropfenförmigen Scheinwerfer, die runden LED-Rückleuchten, das Dreigestirn aus Kühlerschild und seitlichen Lufteinlässen sowie die „schnelle“ Graphik der rahmenlosen Seitenscheiben.

ansehen »

Neuer Alfa Romeo MiTo

Neuer Alfa Romeo MiTo

Die Preise stehen fest - ab 14.700 EuroKompakter MiTo startet mit umfangreicher Ausstattung durchDeutsche Markteinführung ist für den 27. September terminiertEs ist einer der wichtigsten neuen Alfa Romeo der letzten zwanzig Jahre: der Alfa Romeo MiTo. Ein kompakter Sportwagen, agil in den Fahreigenschaften, hochwertig in der Ausstattung und Ausführung. Am 27. September wird der neue Alfa Romeo auf dem deutschen Markt durchstarten und die Marke damit erstmals in die Klasse der kleinen Kompakten - ein Volumensegment - führen.

ansehen »

Der neue Alfa Romeo MiTo ist da!

Der neue Alfa Romeo MiTo ist da!

Mit dem Alfa Romeo MiTo startet der weltweit kompakteste SportlerAlfa Romeo leitet mit dem Debüt des knackig-dynamischen Alfa Romeo MiTo eine neue Ära seiner fast 100jährigen Geschichte ein: den Einstieg in die Kompaktklasse. Der neue Alfa Romeo wird dabei als kompaktester Sportwagen der Welt antreten.

ansehen »

Alfa Romeo Diesel

Alfa Romeo Diesel

Alfa Romeo beweist Sportwagen mit Diesel sind pure Leidenschaft Lange Zeit war die Kombination aus sportlichem Auto und Dieselmotor undenkbar. Die Wende kam vor genau elf Jahren, 1997. Damals stellte Alfa Romeo als erster Hersteller weltweit einen dynamischen Pkw mit Common-Rail-Turbodiesel vor – den Alfa 156. Damit brachte die Mailänder Marke die Diesel-Technologie hinsichtlich Agilität, Verbrauch, Laufkultur und Geräuschemission auf ein völlig neues Niveau.

ansehen »

Alfa 159 und 159 Sportwagon besser ausgestattet

Alfa 159 und 159 Sportwagon besser ausgestattet

Serienausstattung, Ergonomie und Fahrverhalten weiter verbessertAlfa Romeo hat die Baureihen Alfa 159 und Alfa 159 Sportwagon weiter perfektioniert. Neue Technologien und Ausstattungsdetails, eine nochmals deutlich optimierte Ergonomie, auf 35.000 Kilometer verlängerte Wartungsintervalle und die auf vier Jahre(1) beziehungsweise 200.000 Kilometer verlängerte Garantie sind dabei Eckwerte, die diese beiden Alfa Romeo kennzeichnen. Parallel zur Markteinführung der aktualisierten Generation können die neuen Modelle zudem ohne Anzahlung und Zinsen finanziert oder geleast werden.

ansehen »

Alfa Romeo Modelljahr 2008

Alfa Romeo Modelljahr 2008

Alfa Spider und Brera ergonomisch perfektioniert Die Schwestermodelle Alfa Brera und Alfa Spider gehören zu den exklusivsten Coupés und Roadstern ihrer Klasse. Als weltweit erste Sportwagen überhaupt werden sie alternativ mit einem extrem drehmomentstarken und sehr sparsamen Turbodieselmotor (154 kW / 210 PS) angeboten. Zum Modelljahr 2008 wurden die Sportwagen sowohl technisch als auch im Hinblick auf ihre Ausstattung weiter perfektioniert.

ansehen »

Alfa Romeo startet in das Frühjahr 2008 mit weißer Sonderserie

Alfa Romeo startet in das Frühjahr 2008 mit weißer Sonderserie

Sonderserie Edizione mit exklusiver Vollausstattung Alfa Romeo hat zum Start in die Sommer-Saison 2008 für seine sportlichen Baureihen Alfa Spider und Alfa Brera die besonders exklusive Sonderserie "Edizione" aufgelegt. Charakteristisch für die Edizione-Modelle von Alfa Spider und Alfa Brera ist die exklusive Lackierung in „Bianco Ghiaccio“ – einem neuen Weißton –, mit besonders hochwertigem Exklusiv-Leder „Frau®Foligno“ in schwarz, oder hellbraun bezogene Sportsitze sowie eine außergewöhnlich umfangreiche Ausstattung.

ansehen »

Alfa 147 und Alfa GT

Alfa 147 und Alfa GT

Faszination zwischen Tradition und ModerneInspiriert von einem nahezu unerschöpflichen Fundus aus fast 100 Jahren Firmengeschichte setzen die Kompaktlimousine Alfa 147 und das familientaugliche Coupé Alfa GT Glanzlichter im zeitgenössischen Automobildesign. Auf betont italienische Weise gelingt es den Designern des Centro Stile Alfa Romeo immer wieder, historische Zitate klassischer Alfa Romeo in einem modernen Kontext neu zu interpretieren. Es ist dieses Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft, das den speziellen Reiz von Alfa 147 und Alfa GT begründet.

ansehen »

Der kleine Alfa heißt ?Mi.To?

Der kleine Alfa heißt ?Mi.To?

Italienische Städte Milano und Torino fungieren als Namensgeber „Alfa Mi.To“ heißt der neue Alfa Romeo im Kompaktformat und verbindet damit die Vergangenheit und Zukunft der Marke. „Mi“ steht für Milano (Mailand), die Stadt der Mode, in der die aufregenden Formen des Fahrzeugs entstanden – und „To“ für Torino (Turin), die Stadt der Technik, in der es gebaut wird.

ansehen »

Alfa GT

Alfa GT

Ausstattungslinien neu konfiguriertDer Alfa GT wird ab sofort in den drei neu konfigurierten Ausstattungsversionen "Progression", "Distinctive" und "Quadrifoglio Verde" angeboten. Die aktualisierte Modellrange startet dabei mit weiter optimierten Ausstattungsumfängen durch. Und das bei äußerst spannenden Preisen. Beispiel Alfa GT Quadrifoglio Verde: Das sportlichste Modell der Coupé-Baureihe bietet gegenüber einem vergleichbaren Vorjahresmodell einen Preisvorteil von beachtlichen 4.800 €. Zudem wird der Alfa GT des Jahres 2008 mit einer Neuwagengarantie von vier Jahren (bis 150.000 Kilometer) ausgeliefert.

ansehen »

Alfa 147

Alfa 147

Ab sofort in drei neuen AusstattungslinienAlfa Romeo mischt die Karten neu: Der europaweit bislang rund 600.000 mal verkaufte Alfa 147 wird ab sofort in drei noch stärker auf den deutschen Markt zugeschnittenen Ausstattungsversionen angeboten. Zur Wahl stehen die drei klar gegliederten Linien "Alfa 147", "Alfa 147 Corse" und "Alfa 147 Quadrifoglio Verde", die jeweils als Drei- und Fünftürer verfügbar sind.

ansehen »

Genfer Automobilsalon 2008

Genfer Automobilsalon 2008

Seit Verkaufsstart 1,3 Millionen Fahrzeuge verkauftDer Alfa 8c Spider wird gebautEs steht fest: Der Alfa 8c Spider wird gebaut. Nach dem grandiosen Erfolg des limitierten Coupés Alfa 8c Competizione folgt damit die zweite Version eines der faszinierendsten Sportwagen unserer Zeit. Weltweit wird die Serienversion des Alfa 8c Spider erstmals auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert. Ebenfalls als Weltpremieren debütieren in der Schweiz die technisch und optisch weiterentwickelten Generationen des Alfa 159, Alfa Sportwagon, Alfa Brera und Alfa Spider.

ansehen »

Alfa Romeo

Alfa Romeo

Alfa GT blieb auch 2007 eines der erfolgreichsten Coupés in Europa Der Alfa GT ist eines der erfolgreichsten Coupés in Europa. Allein im soeben abgeschlossenen Geschäftsjahr 2007 entschieden sich rund 13.000 Neuwagenkäufer für den sportlichen Fünfsitzer. Seit seiner Vorstellung sind bereits mehr als 67.000 Alfa GT verkauft worden. Alfa GT ist der Sportwagen für jeden Tag im Jahr Dieser Erfolg basiert auf mehreren Säulen: Zum einen ist es ganz offensichtlich das vom Centro Stile Alfa Romeo in Kooperation mit Bertone entworfene Design des Alfa GT, das wohltuend aus der Masse der Automobile hervorsticht und in ganz Europa ankommt.

ansehen »

Vier Jahre Garantie für alle Alfa Romeo seit dem 1. Januar 2008

Vier Jahre Garantie für alle Alfa Romeo seit dem 1. Januar 2008

Alle Alfa Romeo ab sofort mit LangzeitgarantieVier Jahre Garantie gibt Alfa Romeo ab sofort auf alle Neuwagen. Der italienische Automobilhersteller setzt damit ein deutliches Zeichen im deutschen Wettbewerbsumfeld. Möglich wird das neue Garantiespektrum durch die kontinuierlich optimierte Qualität aller Alfa Romeo Modelle. Besonders Vielfahrer werden begrüßen, dass sich die kostenlose Garantieerweiterung über eine Gesamtfahrleistung von bis zu 200.000 Kilometern erstreckt.

ansehen »

Alfa 147 und Alfa GT: Die Rückkehr des Quadrifoglio Verde

Alfa 147 und Alfa GT: Die Rückkehr des Quadrifoglio Verde

Erster Alfa Romeo mit dem Kleeblatt startete 1923 bei der Targa FlorioAlfa Romeo bringt eine Legende zurück auf die Straßen: Das „Quadrifoglio Verde“ – das vierblättrige Kleeblatt – ist als Bezeichnung für die neuen Spitzenmodelle der Baureihen Alfa 147 und Alfa GT wieder da.

ansehen »

Alfa GT, Alfa 159 und 159 Sportwagon im ADAC-EcoTest

Alfa GT, Alfa 159 und 159 Sportwagon im ADAC-EcoTest

Kostensieger bei den Eco Top TenDer Alfa GT, Alfa 159 und Alfa 159 Sportwagon überzeugen mit besonders guten Ergebnissen im großen ADAC-EcoTest. Die Herstellerangaben der Verbrauchswerte von 466 Fahrzeugen wurden bei diesem Test vom ADAC unter neu definierten und praxisnahen Bedingungen überprüft.

ansehen »

Alfa auf der Bologna Motorshow

Alfa auf der Bologna Motorshow

Premiere des Alfa 147 Ducati Corse Alfa Romeo präsentiert auf der Bologna Motorshow (7. Bis 16. Dezember) eine Sonderedition des neuen Alfa 147 Ducati Corse. Angetrieben wird das Sondermodell von einem leistungsgesteigerten Common-Rail-Turbodiesel (1.9 JTDM 16V) mit 125 kW (170 PS). Nach nur 8,0 Sekunden ist der Alfa 147 Ducati Corse 100 km/h schnell; die Spitzengeschwindigkeit beträgt 215 km/h. Für optimale Traktion und Fahreigenschaften auf dem Niveau eines Allradfahrzeugs sorgt das innovative Vorderachssperrdifferential „Q2“.

ansehen »

News nach Marken

Alfa Romeo News