Foto: Peugeot

Start der Vermarktung des Elektroautos der Löwenmarke


Peugeot nimmt ab sofort Vorreservierungen für den iOn, sein vollelektrisches viersitziges Fahrzeug, entgegen. Die Marke hat bereits mit neun Unternehmen und Behörden Absichtserklärungen für Carsharing- und Flottenverträge in Europa unterzeichnet.

Mit dem iOn erweitert Peugeot seine Produktpalette um ein Fahrzeug, das seinen Privat-, Firmen- und Behördenkunden neue Wege urbaner Mobilität mit Zero-Emission aufzeigt.
Seine Fahrleistung und seine Reichweite von 130 km, die es insbesondere dank des Einsatzes von Lithium-Ionen-Batterien erreicht, machen dieses Fahrzeug zu einer gelungenen Antwort auf die heutigen Herausforderungen in puncto urbane Mobilität und Umweltfreundlichkeit.

Dank einer Marketingoffensive von Peugeot bei seinen Geschäftskunden wurde der iOn bereits von neun europäischen Unternehmen vorreserviert, insbesondere für Carsharing-Lösungen.


Foto: Peugeot

Für Privatkunden können Vorreservierungen über die Internetseiten von Peugeot in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Italien entgegengenommen werden.
Peugeot, Pionier des Elektroautos und weltweit führender Hersteller dieser Fahrzeuge ist mit dem zwischen 1995 und 2003 produzierten Peugeot 106 bis heute der Hersteller, der die meisten Zero-Emission-Fahrzeuge weltweit verkauft hat.

Der iOn, der in Zusammenarbeit mit der Mitsubishi Motor Company (MMC) entwickelt wurde, war bereits im September bei der Automobilmesse in Frankfurt vorgestellt worden.


Peugeot Videos


Peugeot 809

Peugeot 80920. April 2007 ansehen

Peugeot 307

Peugeot 30701. Dezember 2006 ansehen

Peugeot 107

Peugeot 10715. Juni 2009 ansehen

Peugeot iOn

Peugeot iOn19. Januar 2012 ansehen


Peugeot Fahrberichte



Peugeot Pressemappen


Peugeot 407

Peugeot 40724. November 2006 weiterlesen