Fahrbericht:

Dritte Generation Kia Ceed

Der neue, mit einem Partikelfilter bestückte Ottomotor ist flüsterleise, leistet 103 kW und geht mit bis zu 242 Nm Drehmoment zu Werke. Das reicht für den Sprint in 8,9 Sekunden von 0 auf 100, für ein Spitzentempo von 210 km/h und für zügige Überholvorgänge. Kia hat also an den richtigen Schrauben gedreht: Dank neuer, sauberer Turbobenzin- und -dieselmotoren, einem modernen Automatikgetriebe auch für den Benziner, einer großen Auswahl an Assistenzsystemen und einem deutlich agileren Fahrverhalten legt der Ceed mit dem Modellwechsel die gröbsten Schwächen des Vorgängers ab. Außerdem kommt er demnächst auch als Sportswagon. Und in naher Zukunft folgt auch eine sogenannte Shooting Brake Variante.

Auto-TV

Fahrbericht

Dritte Generation Kia Ceed
Kia
Freitag, 14. September 2018

Dritte Generation Kia Ceed

Der koreanische Automobilhersteller Kia bringt den Ceed in der dritten Generation an den Start. Der Neue teilt sich den Unterbau mit dem Hyundai i30. Was darüber hinaus an dem Fahrzeug, sowohl optisch als auch technisch verändert wurde, das schauen wir uns jetzt genauer an.

Fahrbericht

Kia Stinger
Kia
Montag, 13. November 2017

Kia Stinger

Mit dem Kia Stinger bringt der koreanische Autohersteller seine erste Sportlimousine auf den Markt. Er soll Platzhirschen wie dem Audi A5 Sportback und BMW 4er Gran Coupé Konkurrenz machen.

Fahrbericht

Kia ceed GT
Kia
Montag, 24. März 2014

Kia ceed GT

Aggressiv und dynamisch zugleich zeigt sich der sportlichste Kompakte von Kia. Scharfe Linien und schwungvoll geformte Scheinwerfer streben nach hinten und verleihen dem GT dadurch einen noch angriffslustigeren Blick.

Messebericht

KIA auf der IAA 2011
Kia
Dienstag, 13. September 2011

KIA auf der IAA 2011

KIA zeigt auf der IAA 2011 den dreitürigen Rio, der speziell für den europäischen Markt konzipiert wurde. Breiter, flacher, länger und trotzdem preiswerter - das war die Devise für den neuen Rio. Die Basisversion wird unter 10.000 Euro erhältlich sein.

Fahrbericht

Kia Sportage
Kia
Freitag, 05. November 2010

Kia Sportage

Nach seiner Markteinführung im August vervollständigen nun zwei neue kleine Motoren die Antriebspalette des neuen Kia Sportage. Der neue Diesel, wie auch der Benziner werden ausschließlich mit Frontantrieb und Sechsgangschaltgetriebe zu haben sein. Optional ist auch ein Start-Stopp-System erhältlich. Damit soll der Diesel einen Verbrauch von 5,3 Litern auf 100 Kilometern erreichen.

Fahrbericht

Kia Soul
Kia
Freitag, 19. März 2010

Kia Soul

Mit dem Soul präsentiert Kia ein neues Crossovermodell aus Minivan und SUV. Vor allem durch seinen langen Radstand und die kurzen Überhänge fällt der Soul auf. Hinten kennzeichnet ihn eine fast senkrecht stehende Heckklappe. Mit dem Soul präsentiert Kia ein neues Crossovermodell aus Minivan und SUV. Vor allem durch seinen langen Radstand und die kurzen Überhänge fällt der Soul auf. Hinten kennzeichnet ihn eine fast senkrecht stehende Heckklappe. Das Kofferraumvolumen beträgt dadurch 340 Liter und lässt sich durch umklappen der Rückbank auf 570 Liter erweitern. Die Preise starten in Deutschland ab 14.980 Euro.

Fahrbericht

Kia Sorento
Kia
Sonntag, 27. September 2009

Kia Sorento

Ebenfalls auf der IAA vorgestellt wird der neue Sorento von KIA. Doch bereits schon vor der Präsentation sorgt der Sorento für Aufsehen. Das völlig neu konzipierte SUV holte beim NCAP-Crashtest die Bestnote von 5 Sternen und gehört damit zu den sichersten Modellen in seinem Segment. Markteinführung ist im November, die Preise starten in Deutschland bei 28.500 Euro.

Fahrbericht

Kia Rio
Kia
Freitag, 01. Dezember 2006

Kia Rio

Der neue KIA Rio ist ungewöhnlich nicht länger, sondern kürzer geworden. Was dem kleinen Kompakten optisch nur nützt. Doch der KIA Rio will vor allem durch seinen Preis überzeugen.

Videos nach Marken