Fahrbericht:

Mazda CX-3 mit erneutem Facelift

8,4% Marktanteil hat Mazda bei den kleinen SUV. Damit dies so bleibt, gibt es jetzt ein Facelift. Die wichtigste Änderung dabei findet unter der Motorhaube statt. Außen fallen die Änderungen verhältnismäßig klein aus. Neuer Kühlergrill, neues Felgendesign, am Heck erhalten die LED Rückleuchten eine neue Lichtsignatur. Innen gibt es rot hinterlegte Lüftungsdüsen und die mechanische Handbremse entfällt zugunsten einer elektronischen Parkbremse. Der CX3 wird wohl auch weiter eine wichtige Rolle im Segment der kleinen SUV spielen. Mit Preisen ab 17.990 € ist er erschwinglich, bietet gegen mehr Geld aber auch einiges an Technik, wie Allradantrieb, Matrix LED Licht und einen Stauassistenten.