Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS

Für den neuen Octavia RS, den Škoda als Limousine
und Combi anbietet, stehen ab sofort zwei Motorisierungen zur Wahl:


ein drehmomentstarker Vierzylinder-FSI Turbomotor mit Benzin-
Direkt-einspritzung und ein kraftvoller 2.0 l TDI Motor - mit 125 kW
(170 PS) stärkster Škoda Seriendiesel, der ab Werk mit
Dieselpartikelfilter ausgestattet ist. Die Kraftübertragung erfolgt über
ein speziell abgestimmtes Sechsgang-Schaltgetriebe auf die
Vorderräder. Das Fahrwerk wurde ebenfalls auf die hohe Leistung
abgestimmt. Der Octavia RS liegt zwölf Millimeter tiefer als die
normalen Versionen. Dank einer überarbeiteten Feder-
/Dämpfercharakteristik überzeugt das Fahrzeug durch hervorragende
Straßenlage, präzises Lenkverhalten und ausgezeichnete Wendigkeit.


Trotz seiner sportlichen Tugenden, die sich auch im betont
dynamischen Design widerspiegeln, besticht die RS-Modellreihe durch
die typischen Octavia-Stärken Alltags- und Familientauglichkeit,
Wirtschaftlichkeit, Geräumigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Für
das außergewöhnliche Preis-/Leistungsverhältnis aller Škoda-
Automobile steht auch die RS-Serienausstattung, die kaum Wünsche
offen lässt. Sie reicht vom sportlichen Interieur über das elektronisch
geregelte Stabilisierungsprogramm ESP einschließlich elektronischer
Differentialsperre EDS, hydraulischem Bremsassistenten HBA und Driver
Steering Recommendation (DSR) bis zum Musiksystem Stream mit CDSpieler.
Als viertürige Limousine kostet der Octavia RS 25.990 Euro und
als fünftüriger Combi 26.990 Euro.


In puncto Außenlackierung liegt Škoda voll im Trend: neben der neuen
Farbe Sprint-Gelb wird der Octavia RS nun auch in Candy-Weiß
angeboten. Race Blue, Corrida-Rot, Diamant-Silber-Metallic und Black-
Magic-Perleffekt vervollständigen die Farbpalette.


Pressemappen nach Marken