Fahrbericht:

Elektrotransporter aus Rüsselsheim Opel Vivaro-e

Verfügbar ist der Elektrotransporter wahlweise als klassischer Transport, als Doppelkabine sowie als Kombi. Neben einer kleinen 4,60 m langen Version bietet Opel Fahrzeuglängen von 4,95 m und 5,30 m an. Die Ladevolumina der beiden größeren Versionen fassen 5,8 bzw. 6,6 Kubikmeter. Bestellbar ist der neue Vivaro-e seit Juli und rollt noch in diesem Jahr zu den ersten Kunden. Die Preise beginnen bei 35.650 Euro.