Fahrbericht:

Toyota Yaris Cross

Dass es sich beim Yaris Cross nicht einfach nur um einen höhergelegten Yaris handelt zeigt sich im Design. Die rautenförmige Karosserieform und ausgestellte Kotflügel betonen den sportlichen Charakter. Auch die Scheinwerferform und die Rücklichter wurden neugestaltet. Mit 4,18 Meter Länger und 3 Zentimetern mehr Bodenfreiheit ist die Cross-Variante zusätzlich deutlich länger, breiter und höher als der Yaris.