Messebericht:

Hyundai Elektro-Konzept 45 und i10 Weltpremiere auf der IAA 2019

Seit seiner Einführung 2008 ist der i10 eine echte Erfolgsgeschichte für Hyundai. Maßstäbe unter den Kleinstwagen will die neue dritte Generation vor allem in punkto Ausstattung setzen. So ziehen viele Extras in den i10 ein, die Kunden in der Regel bisher nur in den höheren Fahrzeugsegmenten fanden. Dazu gehören unter anderem ein Spurhalte-, sowie ein Notbremsassistent. Die Markteinführung des für und in Europa entwickelten und produzierten Cityflitzers ist für Mitte Januar 2020 geplant. Die Preisliste starte bei 10.990 Euro.