Fahrbericht:

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo schickt eine neue Version der Giulietta auf die Straße. Sie ist nun stärker an das Flaggschiff Giulia angelehnt und entsprechend sportlich sieht sie auch aus, vor allem an der Front. Insgesamt stehen acht Motorvarianten zur Auswahl: 5 Benzin- und 3 Dieselaggregate mit Leistungen von 77 bis 177 kW. Der abgedunkelte Hintergrund der Scheinwerfer ist Serie und unterstützt die sportliche Optik ebenso wie der in den Fensterrahmen integrierte Türgriff hinten. Unsere kleine Freundin mit dem Diesel beschleunigt in 10,2 Sekunden von 0 auf 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 195 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll laut Werk bei 3,9 Litern auf 100km liegen. Der Einstiegspreis für die Giulietta liegt bei 21.400Euro in Deutschland.