Opel Corsa


Nach der technischen Erneuerung der Motorenpalette und umfangreichen Änderungen am Fahrwerk erhält der Opel Corsa ab Januar 2011 ein neues Gesicht. Die neue Optik folgt der Opel-Designsprache und verleiht dem Corsa einen sportlicheren, kraftvollen Ausdruck. Drei frische Außenfarben sowie vier Stoffkombinationen und neue Materialien im Innenraum runden das Designpaket ab.


Ebenfalls neu ist das Multimedia-Infotainment-System „TOUCH&CONNECT“. Es verfügt über einen farbigen, 5 Zoll großen Touchscreen, Bluetooth, iPod- und USB-Anschluss und einem MP3/WMA-fähigen CD-Player mit Doppeltuner. Die moderne, effiziente Motorenpalette wird nun um eine Version mit Start/Stop-Technologie erweitert. Der neue Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX mit 70 kW/95 PS begnügt sich als Dreitürer mit nur 3,5 Litern Diesel pro 100 Kilometer, was einer CO2-Emission von 94 Gramm entspricht.
Ausdrucksstarkes und wertiges neues Gesicht

Das freundliche Gesicht wurde der neuen Opel-Formensprache angepasst und wirkt nun kraftvoller und dynamischer. Der sportliche Ausdruck ist vor allem dem neu gestalteten zweiteiligen Kühlergrill zu verdanken. Der untere Grill ist nun breiter und höher und verleiht dem Corsa damit optisch mehr Fülle.
Besondere Aufmerksamkeit widmeten die Opel-Designer auch der jetzt gitterartigen Struktur am Grill, die die bisherigen Querstreben ersetzt. Das Ergebnis: Der Corsa steht satter und kraftvoller auf der Straße. Um die ausdrucksstarke Front zu vervollständigen, sitzt das Opel-Logo prominent in der neu gestalteten, vergrößerten und stark ausgeformten Chrom-Querspange.

Die Frontscheinwerfer in Adleraugen-Optik und die markanten, flügelförmigen Tagfahrleuchten, die mit dem Insignia eingeführt wurden, halten nun auch im Corsa Einzug. Das Innere der Klarglas-Leuchten wurde ebenfalls verfeinert und unterstreicht das sportliche Äußere. Vervollständigt wird der dynamische Look durch die neuen Nebelscheinwerfer mit flügelförmiger Chrom-Einfassung. Dazu kommen sechs neue Leichtmetallräder und der größere, dreidimensionale Opel-Blitz an der Heckklappe.
Die Motoren-Palette des neuen Opel Corsa reicht von 51 kW/70 PS bis zu 141 kW/192 PS. Die neuen, durchzugsstärkeren Motoren, die seit Anfang des Jahres 2010 zum Einsatz kommen, verbrauchen bis zu 13 Prozent weniger Kraftstoff als ihre Vorgänger.

Seit kurzem verfügbar ist der Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX mit 70 kW/95 PS und serienmäßiger umweltfreundlicher Start/Stop-Technologie. Dadurch sinkt beim Dreitürer der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch von 3,7 auf 3,5 Liter pro 100 Kilometer, was einer  CO2-Emission von 94 Gramm statt 98 Gramm pro Kilometer ohne das System entspricht. Der Fünftürer benötigt 3,6 Liter auf 100 Kilometer und stößt 95 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Die Start/Stop-Technologie spielt ihr größtes Einsparpotenzial im Stadtverkehr aus, hier liegt der Verbrauch bei 4,2 statt zuvor 4,6 Litern pro 100 Kilometer.



Opel Videos


Opel Mokka

Opel Mokka26. März 2013 ansehen

Opel Astra GTC

Opel Astra GTC09. Dezember 2011 ansehen


Opel Fahrberichte



Opel Pressemappen


Opel Combo

Opel Combo24. November 2006 weiterlesen

Opel GT

Opel GT16. März 2007 weiterlesen

Opel OPC

Opel OPC24. November 2006 weiterlesen