Foto: Peugeot

Peugeot 107

Kleinwagen erfüllt Trend zu luxuriöser Ausstattung

Kleinwagen sind mehr und mehr gefragt. Auch der Peugeot 107. Er kann im Vergleich zum Vorjahr ein Zulassungsplus von 24,1 Prozent verzeichnen. Hohe Spritpreise und steigende Unterhaltskosten sorgen für ein Umdenken beim Autokauf. Kleinere Autos rücken immer näher ins Blickfeld, der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß werden immer mehr zu entscheidenden Kaufkriterien.

Foto: Peugeot

Peugeot bietet mit dem 107 das passende Modell an. Der agile Stadtfloh verbraucht mit seinem besonders sparsamen 1,0 Liter Benzinmotor mit 50 kW (68 PS) Leistung lediglich 4,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und weist dabei einen CO2-Ausstoß von nur 108 g/km aus. Das spart bares Geld an der Tankstelle und schont die Umwelt.

Aber auch unverwechselbare Formen und eine hochwertige Ausstattung des Fahrzeuges sind Eigenschaften, die bei der Wahl eines Kleinwagens einen aktuellen Trend widerspiegeln. Der Peugeot 107 kann zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung optional mit einem Luxus-Paket ausgestattet werden. Dies beinhaltet eine Audioanlage mit CD-Laufwerk, Drehzahlmesser und eine manuelle Klimaanlage. Zusätzlich geben Leichtmetallfelgen dem Kleinwagen-Star ein modernes und trendiges Erscheinungsbild. Die hochwertigen Polster in Alcantara, die mit Leder abgesetzt sind, sorgen für Wohlbefinden an Bord.




Foto: Peugeot


Auf Komfort und Luxus muss also nicht verzichtet werden. Der günstige Basispreis des 107 ab 9.750 Euro als Petit Filou und überschaubare Unterhaltskosten lassen finanziellen Spielraum für eine gehobene Ausstattung. Das Luxus-Paket ist in der Version Filou zu einem Preis von 1.680 Euro erhältlich und bietet einen Kundenvorteil von 750 Euro.




Foto:
Peugeot

Opel Videos


Opel Ampera

Opel Ampera19. August 2011 ansehen

Opel Astra

Opel Astra11. Dezember 2009 ansehen


Opel Fahrberichte



Opel Pressemappen


Opel GT

Opel GT16. März 2007 weiterlesen

Opel Combo

Opel Combo24. November 2006 weiterlesen